Huawei Ascend W2 0 Tests

(Windows Smartphone)
Ascend W2 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 4,5"
Auflösung Hauptkamera: 8 MP
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Ascend W2

Von wegen Highend...

Selten einmal gelingt es Herstellern, die versammelte Internetgemeinde zu narren. Huawei ist dies mit dem Windows Phone Ascend W2 nun gelungen. Bis zuletzt war hier von einem Highend-Modell ausgegangen worden, denn Merkmale wie ein 4,5-Zoll-Display sowie eine 8-Megapixel-Kamera schienen stark dafür zu sprechen. Doch diesmal haben sich alle Beobachter geirrt – und die durchgesickerten technischen Daten als Irrtum erwiesen. Eventuell wurde im Laufe der Entwicklung des Gerätes auch einiges zusammengestrichen.

Verhaltene Displaygröße und einfachere Auflösung

So oder so: Das Huawei Ascend W2 ist zwar umgekehrt jetzt nicht vollends dem Lowend zuzuordnen, wirklich vom Hocker hauen einen die technischen Daten aber auch wieder nicht. Die Chinesen haben das Gerät auf der Messe GSMA Mobile Asia Expo in Shanghai offiziell vorgestellt und erste Details präsentiert. Demnach besitzt das Smartphone ein eher gewöhnliches 4,3-Zoll-Display mit der einfachen Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Dies ist für Windows Phones in der Tat eher dem Einsteigersegment zuzuordnen.

Solider Dual-Core-Prozessor, aber wenig Arbeitsspeicher

Der Chipsatz dagegen mag sogar gefallen, denn Quad-Core-Modelle gibt es in der Windows-Welt noch gar nicht. Daher ist das Dual-Core-Modell mit 1,4 GHz Taktrate sicherlich als völlig ausreichend zu erachten und dürfte für genügend Power bei der Nutzung von Apps sorgen. Der Arbeitsspeicher fällt mit lediglich 512 Megabyte dagegen wirklich mager aus. Beim Multitasking könnte es also durchaus zu kleineren Denksekunden kommen, wenngleich das Problem bei Windows Phone generell weniger stark auftritt als bei Android.

Es darf ein echter Kampfpreis erwartet werden

Darüber hinaus bietet das Smartphone 8 Gigabyte internen Speicher sowie eine nicht näher bezifferte Kamera auf der Rückseite. Die winzige Kameraöffnung spricht aber eher für ein einfacheres Modell als die erwartete 8-Megapixel-Variante. So gesehen muss man das Huawei Ascend W2 in der Tat zu den Einsteigermodellen im Windows-Bereich zählen. Doch in der Smartphone-Welt insgesamt betrachtet steht das Gerät trotzdem noch recht ordentlich da. Es dürfte nun spannend zu beobachten sein, zu welchem Preis das Gerät auf den Markt findet. Huawei ist bekannt für Kampfpreise – und bei dieser Ausstattung darf man einen echten Preiskracher erwarten.

Weitere Einschätzung
Huawei Ascend W 2

Highend-Smartphone mit WP8 und LTE

Windows Phone mag bei den Nutzern derzeit noch keine große Rolle spielen, doch auf die neue Version Windows Phone 8 setzt die Industrie große Hoffnungen. Das ist schon daran erkennbar, dass neben Nokia und Samsung nun auch zunehmend kleinere Unternehmen auf den Zug aufspringen. Selbst Huawei hat sich dem Tross mittlerweile angeschlossen, das Einsteigergerät Ascend W1 wurde bereits vor einigen Wochen gesichtet. Und wie es scheint, bleibt es nicht bei diesem einen Modell.

Dual-Core-CPU und großes Display

Denn im Internet sind nun erste Live-Fotos eines Huawei Ascend W2 aufgetaucht, welches anscheinend eher dem Highend zuzuordnen ist. Diesen Schluss lassen jedenfalls die mageren bislang bekannt gewordenen Details zu. So berichtet das Online-Magazin „GSMArena“, dass das Smartphone mit einem Dual-Core-Prozessor und einem 4,5 Zoll großen Touchscreen aufwarten könne, ferner unterstütze das Gerät Datentransfers nicht nur via UMTS und HSPA, sondern auch via LTE – also mit bis zu 100 MBit/s im Downstream.

Hoch auflösende Kamera, schlichtes Design

Auf der Multimedia-Seite gebe es zudem eine 8-Megapixel-Kamera zu verzeichnen. Weitere Ausstattungsmerkmale seien allerdings noch nicht bekannt. Dafür seien schon die Abmessungen bekannt: Mit 132 x 67 x 10 Millimetern fällt das Gerät erstaunlich groß aus – und auch nicht übermäßig dünn. Was aber nicht unbedingt ein Nachteil sein muss: Vielen Nutzern sind die modernen Smartphones eigentlich viel zu flach und leicht, wodurch sie nicht bei jedem optimal in der Hand liegen. Manch einer bevorzugt hier etwas mehr Masse.

Offizielle Vorstellung im Januar 2013?

Leider ist bislang auch noch unbekannt, ob das Huawei Ascend W2 zusammen mit dem W1 auf der Consumer Electronics Show 2013 (CES Las Vegas) vorgestellt werden wird. Auch die Preisgestaltung bleibt bislang unbekannt, sie dürfte aber naheliegenderweise spürbar jenseits dessen liegen, was für das W1 anfallen wird. Dieses soll für rund 300 US-Dollar im Handel angeboten werden.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • HONOR 9X Phantom Black - Smartphone Bundle (6,59 Zoll Display, 128 + 4GB) +

    Rahmenloses FHD + 19, 5: 9 FullView - Display (6, 59 Zoll / 16, 7 cm) , 2340 x 1080 Pixel Auflösung und 16, ,...

  • Alcatel 1s 64 Metallic Black 5.5" 4gb/64gb LTE Dual SIM

    Betriebssystem: Android 9. 0 (Pie) Optische Sensorauflösung: 13 + 2 MP, (Interpolati 16 MP) , f / 2. 0 + f / 2. ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Huawei Ascend W2

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
HSUPA vorhanden
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 4,5"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Windows
Ausgeliefert mit Version Windows Phone 8
Prozessor
Prozessor-Typ Dual Core
Verbindungen
LTE vorhanden
WLAN vorhanden
HSPA vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Meizu MX2LG F 240 KZTE V790ZTE V887ZTE V889MPhicomm FWS 710LG MS870Vivo X1ZTE ApacheFreelander I10