• keine Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 5,5"
Auflösung Hauptkamera: 13 MP
Dual-SIM: Ja
Akkukapazität: 2600 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

One E9s Dual-Sim

Verschleierung eines durchschnittlichen Gerätes

Was der taiwanische Hersteller HTC derzeit für eine Modellpolitik betreibt, muss man nicht mehr verstehen: Mit dem One E9s Dual-SIM hat das Unternehmen einen vermeintlichen Verwandten des One E9 vorgestellt, der eigentlich besser ausgestattet sein sollte – zumindest impliziert dies das „s“ im Namen, das allgemein für Premiumausführungen genutzt wird. Tatsächlich ist aber das Gegenteil der Fall: Das One E9s ist weniger ein Verwandter des One E9 als vielmehr des schlichteren Desire 820.

Warum dieses Modell?

Über die Gründe für diese namentliche Verschleierung kann man nur spekulieren, es dürfte das Vertrauen der Kunden in HTCs Modellpolitik jedenfalls nicht stärken. Das One E9s Dual-SIM ist nämlich ein ziemlich mittelmäßiges Gerät, das von der Ausstattung her kaum anders auftritt als jedes andere x-beliebige Mittelklassemodell. Von denen im Übrigen auch HTC selbst schon ein Dutzend im Katalog führt – die Begründung, warum das One E9s also notwendig war, dürfte sehr dünn ausfallen.

Typische Mittelklasse-Ausstattung

Bedient wird das Gerät über einen 5,5 Zoll großen Touchscreen mit der auf dieser Größe nicht mehr übermäßig scharfen Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln, die Leistung liefert ein Standardprozessor MediaTek MT6752M mit acht Kernen á 1,5 GHz Taktrate. Er wird von 2 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt, was für eine weitgehend flüssige Bedienung sorgen sollte. Für anspruchsvolle Aufgaben ist das Smartphone aber nicht gedacht.

Vom nominellen Speicher bleibt kaum etwas übrig

Es gibt an anderer Stelle auch regelrechte Kopfschüttelmomente: Wieso ein Smartphone mit 16 Gigabyte Speicherplatz am Ende nur noch 8,5 Gigabyte davon für den Anwender freistellt, ist unbegreifbar. Das spricht für eine enorm überladene Benutzeroberfläche, bei der überflüssige Software das System regelrecht erstickt. Und obwohl die UltraPixel-Kamera eigentlich von HTC wieder aussortiert wurde, kommt sie hier auf der Front für Selfies zum Einsatz – hinten dagegen eine normale 13-Megapixel-Kamera. All das lässt wahrlich nicht durchblicken, warum man hier zugreifen sollte. Selbst die Dual-SIM-Fähigkeit für zwei SIM-Karten ist heute kein Kaufgrund mehr...

Datenblatt zu HTC One E9s Dual-Sim

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 5,5"
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 4 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 5
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Interner Speicher 16 GB
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 1,5 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 2600 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Gewicht 165 g
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

ZTE Axon MiniWiko Rainbow 4 GMeizu MX5BQ Aquaris X5Huawei Mate 8Caterpillar Cat S30Samsung Galaxy A3 (2016)ZTE Axon EliteSamsung Galaxy A5 (2016)Asus ZenFone 2