HTC Incredible Test

(Touchscreen-Handy)
Incredible Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 3,7"
  • Auflösung Hauptkamera: 8 MP
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Test zu HTC Incredible

    • CNET.de

    • Erschienen: 04/2010
    • Mehr Details

    „exzellent“ (8,7 von 10 Punkten)

    „Mit seinem abgefahrenen Design, dem hervorragenden User-Interface, den schnellen Reaktionen und der hochauflösenden Kamera ist das Droid Incredible nicht nur das HTC-Flaggschiff, sondern auch eines der besten Smartphones überhaupt. Bleibt zu hoffen, dass das Gerät auch nach Deutschland kommt.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu HTC Incredible

  • Alcatel 5V 32GB Blau Dual-SIM

    Display: 6, 2 Zoll | Auflösung: 1500 x 720 px | Hauptkamera: 12 MP | Interner Spiecher: 32 GB | Akku: 4000 mAh

Einschätzung unserer Autoren

Incredible

Foto-Monster mit großem Touchscreen

Der HTC Incredible scheint seinem Namen nun doch alle Ehre zu machen. Wie das Online-Magazin worldbuzznow.com berichtet, sind nun im Internet die kompletten Spezifikationen des Android-Smartphones aufgetaucht. Und die können sich sehen lassen: Demnach wird das Highend-Gerät unter anderem mit einer 8-Megapixel-Kamera inklusive Autofokus und doppeltem Blitzlicht aufwarten können. Zwar gibt es bereits einige wenige Handys anderer Hersteller, die über 12-Megapixel-Kameras verfügen. In den meisten Testberichten gelten die 8-Megapixel-Kameras aber noch immer als ebenso gute Lösung für Fotofans. Und das HTC Incredible ist nach dem HTC EVO 4G erst das zweite Smartphone der Taiwaner, das über eine solche Fotoausstattung verfügt.

Doch auch der Rest der Leistungsdaten sollte nicht verschwiegen werden: Das HTC Incredible wird über einen 3,7 Zoll großen Touchscreen mit AMOLED-Technologie und 480 x 800 Pixeln WVGA-Auflösung verfügen, einen Qualcomm-QSD8650-Snapdragon-Prozessor mit 1 GHz Taktrate besitzen und immerhin 512 Megabyte ROM-Speicher sowie 512 Megabyte DDR-RAM vorweisen. Als interner Flashspeicher für den Nutzer sind bereits 8 Gigabyte an Bord, die per microSD-Karte um noch einmal bis zu 32 Gigabyte erweitert werden können. Natürlich fehlen auch ein Media Player und ein GPS-Empfänger nicht, eine 3,5mm-Klinke erlaubt den Anschluss hochwertiger Kopfhörer.

Auch hinsichtlich mobile Datenübertragungen zeigt sich das HTC Incredible für die Zukunft gerüstet. Das Android-Smartphone unterstützt das CDMA-Netz inklusive EVDO-Datenbeschleuniger und ist mit WLAN nach 802.11 b/g/n ausgerüstet, beherrscht also bereits den neuen WiFi-Standard. Wann das angeblich bis zu fünf Stunden Gesprächszeit bereitstellende Super-Touchphone auf den Markt kommt, ist allerdings noch nicht bekannt. Sehr wahrscheinlich dürfte es von dem Gerät aber auch eine GSM/HSPA-Version für den europäischen Markt geben.

Incredible

Schnell und unansehnlich

Erst vor Kurzem waren erste Informationen zu dem neuen Android-Boliden HTC Incredible im Internet aufgetaucht, nun existiert schon eine erste Bestätigung für das Smartphone. Wie erwartet soll das Mobiltelefon nun in einer Inventarliste des US-amerikanischen Netzbetreibers Verizon aufgetaucht sein, berichtet zumindest das Online-Magazin AreaMobile. Dies lasse darauf schließen, dass das Handy bald in den Handel komme. Sehr wahrscheinlich dürfte die Vermarktung dann auch unter dem jetzt bekannten Namen erfolgen.

Medienberichten zufolge handelt es sich beim HTC Incredible um ein superschnelles Smartphone mit dem 1 GHz starken Snapdragon-Prozessor sowie 256 Megabyte RAM-Speicher. Angeblich soll dieser Speicher einem Android-Gerät genügen, das Windows-Mobile-Gegenstück HTC HD2 dagegen setzt auf 576 Megabyte. Dazu kommen ein 3,7 Zoll großes AMOLED-Touchdisplay mit 480 x 800 Pixeln Auflösung, ein optisches Touchpad und als Betriebssystem die aktuelle Android-Version 2.1.

Allerdings könnte das HTC Incredible trotz dieser guten Leistungsdaten viele Kunden abschrecken. Grund ist die unverständlich unansehnliche Rückseite des Handys. Anders als die edle Vorderseite zeigt diese laut einer Bildgalerie auf AreaMobile einen orangefarbenen Kunststoffteil, der zudem durch unregelmäßig geformte Höhenstufen irritiert. Hübsch ist etwas anderes...

Incredible

Android-Smartphone mit AMOLED-Display

Im Internet sind erste Gerüchte zu einem neuen Android-Boliden des taiwanischen Herstellers HTC aufgetaucht. Das Technikblog Pocketnow.com schreibt, dass in Bälde ein Smartphone mit der Bezeichnung HTC Incredible zunächst exklusiv beim US-amerikanischen Mobilfunkanbieter Verizon Wireless angeboten werden soll. Viele Informationen sind allerdings noch nicht verfügbar: Daher verbleibt noch im Dunklen, weshalb das neue HTC-Modell so „unglaublich“ sein soll.

Die ersten Gerüchte sprechen von einem WVGA-Touchscreen zwischen 3,5 und 3,7 Zoll Größe mit stromsparender AMOLED-Technologie sowie von einem schnellen Snapdragon-Prozessor. Ob es sich bei Letzterem um das Standardmodell mit 1 GHz Taktrate handelt, oder um das Nachfolgemodell mit etwas höherer Taktung, ist aber nicht bekannt. Der Arbeitsspeicher des Gerätes soll mit 256 Megabyte allerdings ebenfalls nur dem Standard aktueller Smartphones entsprechen. Darüber hinaus ist bislang nur noch von einer Kamera mit unbekannter Auflösung und einem doppelten Blitzlicht die Rede.

Eine Besonderheit wird aber noch erwähnt: So soll das HTC Incredible über einen optischen Mauszeiger an der Unterseite des Smartphones verfügen. Wie genau man sich das vorzustellen hat, wird leider nicht erläutert. Eventuell kann man durch Fingerbewegungen auf der Rückseite des Gehäuses einen grafisch dargestellten Mauszeiger auf dem Display steuern?

Datenblatt zu HTC Incredible

Auflösung Hauptkamera 8 MP
Ausgeliefert mit Version Android 2
Bauform Barren-Handy
Bedienung Touchscreen
Displaygröße 3,7"
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen