HTC One (M8) Eye Test

(NFC-Handy)
One (M8) Eye Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 5"
  • Auflösung Hauptkamera: 4 MP
  • Erweiterbarer Speicher: Ja
  • Akkukapazität: 2600 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

One (M8) Eye

Ein Flaggschiff mit Selfie-Ausrichtung?

HTC expandiert derzeit kräftig in neue Arbeitsbereiche: Allein Smartphones reichen als Betätigungsfeld offensichtlich nicht mehr aus, weshalb nun auch Tablets und Smartwatches wieder in den Fokus rücken. Auch an einer Dashcam ähnlich der GoPro wird anscheinend fleißig geforscht. Überhaupt ist die Fotografie ein neuer Schwerpunkt bei HTC und so verwundert es wenig, dass nun auch der Selfie-Trend bei den Taiwanern Aufmerksamkeit genießt. Verwunderlich ich höchstens, dass man nicht einfach das nächste Flaggschiff entsprechend aufwertet sondern anscheinend ein eigenständiges Handy auf den Markt bringen will.

Parallel zum M8 im Programm - und doch im Grunde ein M8

Das Gerät wird auf die Bezeichnung HTC Eye horchen und soll neben dem Flaggschiff HTC One M8 einen festen Platz im Portfolio erhalten. Das erstaunt ein wenig, denn de facto soll es sich dabei um nahezu das gleiche Gerät handeln. Wie verschiedene Medien berichten, wird das Eye schlicht eine andere Frontkamera besitzen und ansonsten auf der Hardware des M8 basieren. Möglicherweise soll die höher auflösende Kamera noch um einen LED-Lichtblitz auf der Vorderseite ergänzt werden.

Restliche Hardware vom Vorbild abgeguckt

Das erinnert ein wenig an das jüngst von Sony vorgestellte Selfie-Smartphone Xperia C3 – nur dass bei jenem die Ausstattung deutlich einfacher gehalten wurde. Beim Eye dagegen darf man sich auf eine echte Topausstattung Hoffnungen machen. Im Inneren sollte sich ein Qualcomm Snapdragon mit vier Prozessorkernen finden lassen, entweder der 801 oder neuere 805. Ein Arbeitsspeicher von 2 Gigabyte ergänzt im M8 den Chipsatz und sorgt für eine butterweiche Bedienung trotz stark angepasster „Blink“-Oberfläche.

Auch hier Full-HD, Quad-Core-CPU und LTE?

Des Weiteren darf man sich auf ein 5 Zoll großes Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung (Full-HD) freuen. Beim M8 ist dieses mit Cornings Gorilla Glass 3 geschützt. Neben der neuen Selfie-Frontkamera dürfte auf der Rückseite auch die Ultrapixel-Kamera des M8 zu finden sein, die aktuell mit zwei Kamerlinsen arbeitet. Die als HTC Duo Camera bezeichnete Technik soll es ermöglichen, den Schärfefokus in einem Foto nachträglich zu verändern – und somit auch die Unschärfe im Hintergrund zu bestimmen. Die restliche Ausstattung des Smartphones umfasst 16 bis 64 Gigabyte internen Speicherplatz, einen Steckplatz für microSD-Karten,HSPA und LTE sowie NFC, GPS, Bluetooth 4.0 und WLAN nach 802.11ac.

zu HTC One (M8) Eye

  • HTC U12 Life Smartphone (15,24 cm (6 Zoll) 18:9 LTPS Display,

    Das HTC U12 life beeindruckt mit einer Dual - Kamera, die außergewöhnliche Fotos und Videos aufnimmt, ,...

  • Alcatel 5060D-2AALWE2 5V Smartphone, 32 GB Spectrum Schwarz

    >Highlights: - Optimiertes 15, 75 cm (6, 2 Zoll) 19: 9 HD + Display mit Notch - 12 Megapixel + 2 Megapixel Dual - ,...

Datenblatt zu HTC One (M8) Eye

Akkukapazität 2600 mAh
Arbeitsspeicher 2 GB
Auflösung Hauptkamera 4 MP
Ausgeliefert mit Version Android 4
Bauform Barren-Handy
Bedienung Touchscreen
Betriebssystem Android
Displayauflösung (px) 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Displaygröße 5"
EDGE vorhanden
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Gewicht 160 g
GPRS vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Interner Speicher 16 GB
Kamera vorhanden
LTE vorhanden
MP3-Player vorhanden
NFC vorhanden
Prozessor-Leistung 2,3 GHz
Prozessor-Typ Quad Core
UMTS vorhanden
WLAN vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen