Desire 820G+ Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 5,5"
Auflösung Hauptkamera: 13 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Akkukapazität: 2600 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Desire 820G+

Veränderungen im Detail

Es vergeht mittlerweile kaum ein Monat ohne neues Desire-Modell, das der taiwanische Hersteller HTC auf den Markt wirft. Die Modellvielfalt innerhalb dieser Modellreihe ist mittlerweile nahezu unüberschaubar, zudem kommen vom selben Gerät immer wieder verschiedene Varianten auf den Markt. So auch nun das HTC Desire 820G+, das eine Abwandlung des bereits bekannten Desire 820 ist. Doch Vorsicht: Auch wenn es so klingt, handelt es sich beim 820G+ nicht wirklich um ein Upgrade zum bisherigen Modell.

Downgrade: Weniger Arbeitsspeicher

Vielmehr gibt es positive wie negative Veränderungen, die sich zudem in Details verstecken. Sofort auffällig ist die Halbierung des Arbeitsspeichers: Vielleicht empfand man bei HTC 2 Gigabyte RAM angesichts des einfacheren Prozessors als überzogen, nun jedenfalls findet sich nur noch 1 Gigabyte in den Produktdaten. Das ist eine kontroverse Entscheidung, denn der Arbeitsspeicher ist ganz unabhängig vom Prozessor für ein flüssiges Multitasking notwendig und bei den aktuellen Android-Versionen ist dieser Wert schon eher die untere Grenze. Da hier noch das mittlerweile veraltete Android 4.4 zum Einsatz kommt, mag das aber noch flüssiger laufen als gedacht – das kommt auf die Integration der hauseigenen Sense-UI-Oberfläche an.

Upgrade: Besserer Prozessor und neue Kamera

Auf der anderen Seite wurde mit dem MediaTek MT6592 ein etwas stärkerer Prozessor verbaut als bisher, der auf seinen acht Kernen durchweg 1,7 GHz leistet. Umso unverständlicher ist eigentlich die Reduzierung des Arbeitsspeichers. Ein Upgrade ist zudem bei der Frontkamera zu verzeichnen. Hier kommen nun 8 statt 5 Megapixel zum Einsatz – es stehen also bessere Selfies in Aussicht. Auf der Rückseite bleibt es bei 13 Megapixeln Auflösung. Auch das Display mit brauchbaren 1.280 x 720 Pixeln auf 5,5 Zoll Bilddiagonale und der Akku mit 2.600 mAh Nennladung bleiben unverändert.

Lohnt sich das neue Modell?

Ob man also wirklich hier zugreifen muss, ist fraglich. Für Alltagsnutzer könnte das bisherige 820 aufgrund seines lobenswerten Arbeitsspeichers weiterhin die bessere Wahl sein. Nur Nutzer mit höherem Leistungsanspruch und Selfie-Fans werden wohl das 820G+ ins Auge fassen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alcatel 3X 2019 Jewelry Black 6.52" 4gb/64gb Octa Core 4000mah Dual SIM

    Betriebssystem: Android 9 (Pie) Optische Sensorauflösung: 16 + 8 + 5 MP, DualTone Flash, HDR, lens aperture size 77. ,...

Datenblatt zu HTC Desire 820G+

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 5,5"
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 8 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Interner Speicher 8 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 1,7 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 2600 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung Galaxy S6 MiniSiswoo R 8 MonsterApple iPhone 6 S PlusHuawei Honor 7Allview X2 XtremeArchos Helium 50 PlusArchos 55 Helium PlusElephone P5000Meizu M2 NoteMobiWire Pegasus