• Gut 2,1
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (2,1)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Displaygröße: 14"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Prozessor-Modell: Intel Core i7-​7500U
Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
Mehr Daten zum Produkt

Variante von ZBook 14u G4

  • ZBook 14u G4 (i7-7500U, 8GB RAM, 256GB SSD) ZBook 14u G4 (i7-7500U, 8GB RAM, 256GB SSD)

HP ZBook 14u G4 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2017
    • Details zum Test

    „gut“ (80%)

    Getestet wurde: ZBook 14u G4 (i7-7500U, 8GB RAM, 256GB SSD)

    Stärken: solide Verarbeitung; gute Eingabegeräte; leise im Betrieb; lange Akkulaufzeiten; Anschlussvielfalt mit VGA und DisplayPort.
    Schwächen: enttäuschendes Display mit Blaustich bei Auslieferung; schwache Leistung; fehlender Thunderbolt-3-Anschluss; schwaches Netzteil. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • HP OMEN 15-en0162ng 15,6" FHD IPS 144Hz, Ryzen 7 4800H, 16GB RAM, 512GB SSD,

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HP ZBook 14u G4

Subwoofer fehlt
Ausstattung Markensoundsystem
Hardware
  • AMD-Grafik
  • Intel-CPU
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook vorhanden
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook vorhanden
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 14"
Displaytyp Matt
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Kerne 2
Konnektivität
Anschlüsse Links: 1x USB 3.0 (Laden), 1x VGA / Rechts: 1x DisplayPort 1.2, 1x Kopfhörer/Mikrofon kombiniert, 1x Netzanschluss, 1x RJ-45, 1x USB 3.0, 1x USB 3.1 1. Gen
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Webcam fehlt
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Akku
Akkukapazität 51 Wh
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 338 x 237 x 22,1 mm
Gewicht 1640 g

Weiterführende Informationen zum Thema Hewlett-Packard ZBook 14u G4 können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mobile Computing der Extraklasse

SFT-Magazin 4/2012 - Eines steht jedenfalls außer Frage: Mobiler, schicker und gleichzeitig leistungsfähiger war bisher noch keine andere Notebook-Kategorie. Daher stellen die Ultrabooks durchaus eine Alternative zu iPad und Co. dar. Zumal sie aufgrund der integrierten Tastatur sowie der größeren Bildschirmfläche besser zum Arbeiten geeignet sind. Dank Windows 8 werden Ultrabooks übrigens bald über Multitouch-Fähigkeiten verfügen und sich somit weiterhin den Tablets annähern. …weiterlesen