ScanJet G2410 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 36 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
36 Meinungen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

ScanJet G2410

Tischs­can­ner mit Macken

In der Praxis erweist sich der ScanJet G2410 mitunter etwas störanfällig. User berichten etwa davon, dass der Schlitten gerne einmal hängen bleibt oder verklemmt. Wie ein Käufer des Gerätes auf Nachfrage bei HP erfahren haben will, liegt dies daran, dass der Scanner auf einem absolut ebenen Untergrund stehen muss. Das Gehäuse besitze nämlich eine geringe Verwindungssteifigkeit, weswegen die kleinste Unebenheit und damit Schieflage in der Lage sein kann, den Schlitten auszubremsen.

Macken macht der Tischscanner von HP aber auch bei der Installation, zumindest dann, wenn man sich als Käufer nicht damit auskennt, Treiber aus dem Netz zu ziehen und selbständig zu installieren – absolute PC-Laien sollten sich diesen Stress lieber nicht antun. Über die beigelegte Scansoftware wiederum wird ebenfalls nicht nur Gutes berichtet. Sie sei zu unaufgeräumt und erfordere daher – zumindest für ein einfaches Tischgerät – viel zu viel Aufwand.

Auf der Habenseite wiederum kann der HP eine gute Qualität bei den Textscans und ganz passable Ergebnisse bei Fotos für sich verbuchen. Die Auflösung von 1.200 x 1.200 Pixel ist für die gängigen Scanaufgaben für den Hausgebrauch reichlich genug, zumal mit dem Scanner auch keine Dias oder Negative digitalisiert werden können, die eine höhere Auflösung notwendig machen würden. Lediglich wenn reine S/W-Grafiken (Strichzeichnungen) über ihr Originalformat hinaus digitalisiert werden sollen, stößt die Auflösung des Scanners an ihre Grenzen.

Recht praktisch für den Alltag ist auch die Kopierfunktion des HP. Über einen Tastendruck können die Scans direkt zu einem Drucker weitergeleitet und als Kopie ausgegeben werden. Die Bedienung kann übrigens allein über die Tasten am Gerät erfolgen, sodass auch bei Bedarf schnelle Scans möglich sind.

Summa summarum hinterlässt der HP-Scanner einen sehr gemischten Eindruck. Herausragende Fähigkeiten sind ihm in keiner Disziplin zuzuschreiben und die Macken haben sicherlich das Potenzial, die Nerven zu strapazieren. Amazon zum Beispiel veranschlagt 77 Euro für den Scanner – für diesen Betrag ist mitunter auch schon ein Multifunktionsdrucker mit Scaneinheit zu bekommen, der zwar ebenfalls keine hochwertigen Scans abliefert, mit dem Qualitätsniveau des HP aber aller Voraussicht nach mithalten kann.

Kundenmeinungen (36) zu HP ScanJet G2410

3,4 Sterne

36 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (19%)
4 Sterne
15 (42%)
3 Sterne
5 (14%)
2 Sterne
5 (14%)
1 Stern
5 (14%)

3,4 Sterne

36 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu HP ScanJet G2410

Ausstattung
Schnittstellen USB
Abmessungen / B x T x H 458 x 275 x 61,5 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: L2694A

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

IRIS IRIScan Pro 3 OfficeAgfaPhoto AS 1150Plustek Smart Office PS286 PlusFujitsu ScanSnap1800NPlustek OpticBook 3600 PlusPlustek OpticSlim 2600Plustek SmartOffice PN2040Reflecta X4Plus-ScanKodak i2400Kodak i2600