HP ScanJet G2410 Test

(Scanner)
ScanJet G2410 Produktbild
  • keine Tests
14 Meinungen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

ScanJet G2410

Tischscanner mit Macken

In der Praxis erweist sich der ScanJet G2410 mitunter etwas störanfällig. User berichten etwa davon, dass der Schlitten gerne einmal hängen bleibt oder verklemmt. Wie ein Käufer des Gerätes auf Nachfrage bei HP erfahren haben will, liegt dies daran, dass der Scanner auf einem absolut ebenen Untergrund stehen muss. Das Gehäuse besitze nämlich eine geringe Verwindungssteifigkeit, weswegen die kleinste Unebenheit und damit Schieflage in der Lage sein kann, den Schlitten auszubremsen.

Macken macht der Tischscanner von HP aber auch bei der Installation, zumindest dann, wenn man sich als Käufer nicht damit auskennt, Treiber aus dem Netz zu ziehen und selbständig zu installieren – absolute PC-Laien sollten sich diesen Stress lieber nicht antun. Über die beigelegte Scansoftware wiederum wird ebenfalls nicht nur Gutes berichtet. Sie sei zu unaufgeräumt und erfordere daher – zumindest für ein einfaches Tischgerät – viel zu viel Aufwand.

Auf der Habenseite wiederum kann der HP eine gute Qualität bei den Textscans und ganz passable Ergebnisse bei Fotos für sich verbuchen. Die Auflösung von 1.200 x 1.200 Pixel ist für die gängigen Scanaufgaben für den Hausgebrauch reichlich genug, zumal mit dem Scanner auch keine Dias oder Negative digitalisiert werden können, die eine höhere Auflösung notwendig machen würden. Lediglich wenn reine S/W-Grafiken (Strichzeichnungen) über ihr Originalformat hinaus digitalisiert werden sollen, stößt die Auflösung des Scanners an ihre Grenzen.

Recht praktisch für den Alltag ist auch die Kopierfunktion des HP. Über einen Tastendruck können die Scans direkt zu einem Drucker weitergeleitet und als Kopie ausgegeben werden. Die Bedienung kann übrigens allein über die Tasten am Gerät erfolgen, sodass auch bei Bedarf schnelle Scans möglich sind.

Summa summarum hinterlässt der HP-Scanner einen sehr gemischten Eindruck. Herausragende Fähigkeiten sind ihm in keiner Disziplin zuzuschreiben und die Macken haben sicherlich das Potenzial, die Nerven zu strapazieren. Amazon zum Beispiel veranschlagt 77 Euro für den Scanner – für diesen Betrag ist mitunter auch schon ein Multifunktionsdrucker mit Scaneinheit zu bekommen, der zwar ebenfalls keine hochwertigen Scans abliefert, mit dem Qualitätsniveau des HP aber aller Voraussicht nach mithalten kann.

zu Hewlett-Packard ScanJet G2410

  • HP Scanjet G2410 - L2694A Scanner +mit USB+ ohne Netzt.

    HP Scanjet G2410 - L2694A Scanner + mit USB + ohne Netzt.

Kundenmeinungen (14) zu HP ScanJet G2410

14 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Stern
6
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu HP ScanJet G2410

Anschlüsse und Schnittstellen
Standard-Schnittstellen USB 2.0
Betriebsbedingungen
Luftfeuchtigkeit (außer Betrieb) 0 - 90%
Luftfeuchtigkeit in Betrieb 15 - 85%
Temperaturbereich bei Lagerung -40 - 70°C
Temperaturbereich in Betrieb 10 - 35°C
Design
Produktfarbe Grey,White
Scanner-Typ Flatbed
Energie
Eingangsfrequenz 50/60Hz
Eingangsspannung 100-240V
Stromverbrauch (typisch) 17W
Gewicht & Abmessungen
Breite 458mm
Höhe 61.5mm
Paketgewicht 27000g
Tiefe 275mm
Leistung
Lichtquelle CCFL
Scannen zu File,Image
Scanner-Dateiformate BMP,FPX,GIF,HTM,JPG,PCX,PDF,PNG,RTF,TIFF,TXT
Sensor-Typ CCD
Papierbehandlung
ISO-A-Formate (A0...A9) A4,A5
ISO-B-Formate B5
Letter vorhanden
Maximale Papiergröße der ISO A-Serie A4
Mehrzweckfach - Medienerkennung fehlt
Unterstützte Scanning media types Card stock,Envelopes,Photo paper,Plain paper
Scannen
Eingabe-Farbtiefe 48bit
Farbscannen vorhanden
Filmabtastung fehlt
Flachbett-Scangeschwindigkeit (s/w, A4) 10sec/page
Graustufen 256
Maximale Scan-Abmessung 216 x 297mm
Optische Scan-Auflösung 1200 x 1200DPI
Systemanforderung
Kompatible Betriebssysteme Microsoft Windows 7, Windows Vista, Windows XP 32-bit / 64-bit, Windows XP x64, Windows 2000\nMac OS X v10.3.9, Mac OS X v10.4.11, 10.5, 10.6
Mac-Kompatibilität vorhanden
Min. benötigter Festplattenplatz 4096MB
Min. benötigter RAM 1024MB
Minimum Prozessor 800 MHz
Unterstützt Mac-Betriebssysteme vorhanden
Unterstützte Windows-Betriebssysteme vorhanden
USB erfordert vorhanden
Verpackungsinhalt
Gebündelte Software HP Photosmart
Weitere Spezifikationen
Abmessungen Verpackung (B x T x H) 21 x 6.42 x 15.91"
Adapter für Transparentfolien fehlt
Anzahl Kartons auf Palette 12
Anzahl max. stapelbarer Kartons 6 (EPS), 4 (MP)
Anzahl max. stapelbarer Paletten 1
Ausgang Auflösungen 150, 200, 300, 600, 1200
Bereich für Bildskalierung/-vergrößerung 10 - 2400%
Empfohlener Betriebstemperaturbereich 10 - 35°C
ExifPrint unterstützt 2.2
Gewicht (imperial) 4.81lbs
Größe 18.05"
Ladeplatte Gewicht 378lbs
Lagenanzahl auf Palette 6
Maximaler Scanbereich 8.5"
Menge je Palette 72pc(s)
Minumum System Anforderungen für Macintosh Mac OS X v10.3, v10.4: PowerPC G4, G5 / Intel Core\n128 MB RAM (256 MB - Mac OS X v10.4)\n250 MB\n
Netzwerkfähig fehlt
Paketgewicht 5.25 lb (EPS), 5.94 lb (MP)lbs
Paletten Größe (B x T x H) 1000 x 1200 x 2429mm
Palettendimensionen (B x T x H) 39.37 x 47.24 x 95.63"
Scan-Geschwindigkeit (OCR, A4) <47 s
Scan-Geschwindigkeit im Vorbetrachtungmodus <10 s
Scannen im Duplexbetrieb (Automatischer Vorlagenwechsler) fehlt
Sicherheit IEC 60950-1, CCC, GOST, BSMI, NOM
TWAIN-Version 1.9
Verpackungsabmessungen (BxTxH) 530 x 118 x 376mm
Zertifikate
Elektromagnetische Verträglichkeit CE, FCC, ACA, GOST
Energy Star-zertifiziert vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: L2694A
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen