Gut (1,9)
2 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 13,3"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von ProBook 5330m

  • ProBook 5330m (Core i3-2310M, 500GB, 4096MB RAM) ProBook 5330m (Core i3-2310M, 500GB, 4096MB RAM)
  • ProBook 5330m (Core i3-2310M, 500GB, 2048MB RAM) ProBook 5330m (Core i3-2310M, 500GB, 2048MB RAM)
  • ProBook 5330m (LG719EA) ProBook 5330m (LG719EA)
  • ProBook 5330m (LG724EA) ProBook 5330m (LG724EA)
  • Mehr...

HP ProBook 5330m im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2011
    • Details zum Test

    82%

    Getestet wurde: ProBook 5330m (LG724EA)

    „... Alles in allem handelt es sich bei dem HP ProBook 5330m immer noch um ein anständiges und vor allem schickes Subnotebook. Leider verschenkt HP leichtfertig Punkte. Das ProBook 5330m hätte deutlich besser abschneiden können, wenn HP nur ein besseres Display verbauen würde. Die Voraussetzungen für ein sehr gutes Ergebnis wären grundsätzlich vorhanden gewesen.“

    • Erschienen: August 2011
    • Details zum Test

    „gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: ProBook 5330m (LG724EA)

    „Letztlich fällt der Gesamteindruck sehr gut aus. Besonders die gute Ausstattung, die zahlreichen Netzwerkschnittstellen und die hohe Anwendungsleistung gefallen sehr. Punkten kann vor allem die SSD, die hohe Transferraten mitbringt. Im Bereich der Ergonomie zeigen sich die Lautstärke und der Energieverbrauch sehr positiv. Ebenfalls ansprechend sind die sehr gute Verarbeitung und die Optik. Auch die Mobilität kommt, dank der langen Akkulaufzeit im Idle und der guten Verarbeitung, nicht zu kurz. ...“

Testalarm zu HP ProBook 5330m

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • HP ENVY x360 15-ee0167ng - AMD Ryzen 7 - 2 GHz - 39,6 cm (15.6 Zoll) -
  • Alcatel Plus 10 25,65 cm (10,1 Zoll) Windows 10 Tablet LTE 32 GB weiß NEU OVP

Kundenmeinungen (3) zu HP ProBook 5330m

4,5 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
2 (67%)
3 Sterne
2 (67%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

ProBook 5330m (LG719EA)

Leicht und leis­tungs­fä­hig

Das HP ProBook 5330m kann auf zwei Arten überzeugen. Zum einen eignet sich das Subnotebook mit einem Gewicht von moderaten 1.820 Gramm auch für ausgedehnte Mobileinsätze. Und zum anderen verspricht der verbaute Intel-Prozessor eine ordentliche Performance.

Konkret setzt der Hersteller auf einen Core i5-2520M, der zu Intels aktueller CPU-Generation gehört. Er verfügt über zwei physische Kerne, rechnet im Turbo Boost mit bis zu 3,2 GHz und stellt ein ordentliches Maß an Power zur Verfügung. So können Anwender erfahrungsgemäß nicht nur durchs Internet surfen oder die üblichen Office-Anwendungen bearbeiten, sondern beispielsweise auch zügig Videodateien in andere Formate umwandeln. Unterstützt wird der Prozessor hierbei von vier GByte RAM, außerdem bietet die Hardware eine 500 GByte große Festplatte (7200 U7min) und eine Intel HD Graphics 3000. Letztere befindet sich direkt im Prozessor und sollte zumindest für die flüssige Wiedergabe von HD-Videos vollkommen ausreichen.

Zugeklappt erreicht das Gehäuse eine Höhe von rund 25 Millimetern, wobei sich an der Innenseite des Deckels das 13,3 Zoll messende Display befindet. Zwar bietet es nur eine durchschnittliche Auflösung (1.366 x 768 Pixel), dafür ist die matte Oberfläche ein echter Pluspunkt. Schließlich ist das Subnotebook dadurch gegen ungünstige Lichtverhältnisse gewappnet. An Schnittstellen wiederum gibt es einen HDMI-Port zur verlustfreien Bildübertragung an ein externes Display, eine analoge VGA-Buchse, zwei USB 2.0-Anschlüsse sowie eine USB/eSATA-Kombo. Über letztere können Anwender flotte Datentransfers realisieren. Ins Netz geht es schließlich per integriertem WLAN, der Funkstandard Bluetooth wird ebenfalls unterstützt.

Beim HP ProBook 5330m überzeugen die leichte Bauweise und der schnelle Prozessor, zudem ist die gut besetzte Anschlussleiste ein weiterer Pluspunkt. Bei diversen Internet-Händlern wird das Subnotebook derzeit für vertretbare 750 EUR angeboten.

Hewlett-Packard ProBook 5330m

Mobi­les Kraft­pa­ket

Hewlett Packard hat seine beliebte ProBook-Reihe um ein interessantes Subnotebook erweitert. Das 5330m ist – trotz kompakter Abmessungen – mit leistungsstarker Intel-Hardware und einer ordentlichen Grafikkarte ausgestattet.

Im Rechenzentrum des 1,82 Kilogramm leichten Notebooks arbeitet wahlweise ein Core i3-2310M oder ein Core i5-2520M. Beide Prozessoren basieren auf der aktuellen Sandy Bridge-Architektur und sollten für ausreichend schnelle Betriebsabläufe sorgen. Der Arbeitsspeicher lässt sich bis auf acht GByte erweitern, für die tägliche Datensicherung steht eine bis zu 500 GByte große Festplatte oder ein schnelles Solid-State-Laufwerk (SSD) zur Auswahl. In Sachen Multimediaverarbeitung setzt der Hersteller auf eine integrierte Grafiklösung. Die Intel HD Graphics 3000 gehört zur Einsteiger-Klasse und greift im Einsatz auf die Reserven des Prozessors zurück. Für die gängigsten Anwendungen (Office, Filme, Bildbearbeitung) dürfte die Grafik in jedem Fall ausreichen. Das blendfreie Display misst 13,3 Zoll in der Diagonale, löst mit 1.366 x 768 Bildpunkten auf und ist mit einer angenehmen LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Wem das nicht ausreicht, der kann das Notebook über eine HDMI-Schnittstelle mit einem leistungsstarken Großbildschirm verbinden. Anschlussseitig darf man sich außerdem über eine VGA-Buchse, drei USB 2.0-Ports und einen Kartenleser für SC- und MMC-Formate freuen. Schnelle Datentransfers lassen sich via eSATA realisieren, die kabellose Anbindung externer Peripheriegeräte erfolgt über Bluetooth. Seinen Platz im Netzwerk findet das Notebook schließlich per integriertem WLAN.

Das knapp 2,5 Zentimeter flache HP ProBook 5330m punktet mit guter Hardware und einer großzügigen Anschlussleiste. Bleibt zu hoffen, dass auch die Akkulaufzeit höheren Ansprüchen genügt. Die ersten Tests der einschlägigen Fachmagazine werden sicher bald folgen. Zum Preis macht der Hersteller bisher noch keine Angaben.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu HP ProBook 5330m

UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook vorhanden
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 13,3"
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Konnektivität
Anschlüsse 3 x USB 2.0, eSATA, HDMI, VGA, Microphone, Earphones
WLAN fehlt
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Subwoofer fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: