Gut (2,0)
6 Tests
Gut (2,0)
38 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 13,3"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Envy x360 13 (2019)

  • Envy x360 13 (AMD Ryzen 5 3500U, 8GB RAM, 512GB SSD) Envy x360 13 (AMD Ryzen 5 3500U, 8GB RAM, 512GB SSD)
  • Envy x360 13-ar0210ng Envy x360 13-ar0210ng
  • Envy x360 13-ar0601ng Envy x360 13-ar0601ng

HP Envy x360 13 (2019) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,30)

    Platz 1 von 7
    Getestet wurde: Envy x360 13 (AMD Ryzen 5 3500U, 8GB RAM, 512GB SSD)

    Pro: schickes und leichtes Gehäuse; überzeugendes Touchscreen-Display (v.a.​ Farbtreue,​ ​Kontrast,​ Reaktionszeit); flottes Office-Tempo; lange Akkulaufzeiten; ordentliche Eingabegeräte.
    Contra: zu langsam für Gaming; spiegelnde Bildschirmoberfläche; Geräuschentwicklung unter Volllast; keine aufrüstbare Ausstattung (nur 8 GB RAM, 512GB SSD). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (2,0)

    Platz 3 von 9
    Getestet wurde: Envy x360 13 (AMD Ryzen 5 3500U, 8GB RAM, 512GB SSD)

    Funktionen (30%): „gut“ (2,1);
    Display (20%): „gut“ (2,2);
    Akku (20%): „gut“ (1,8);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,0);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,2).

  • „sehr gut“ (91 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 5
    Getestet wurde: Envy x360 13-ar0601ng

    „Das neue Envy überzeugt durch seine gute Verarbeitung und das enorm hellstrahlende Display. So fährt das Convertible in dieser Kategorie den klaren Testsieg ein.“

    • Erschienen: Oktober 2019
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

    Getestet wurde: Envy x360 13-ar0210ng

    „... Das neue Envy x360 13 (2019) leistet dank neuestem Prozessor in allen Lebenslagen gute Dienste und ist mittels 360-Grad-Scharnier sehr flexibel in der Handhabung. Besonders gut gefällt uns die feine und robuste Verarbeitung. Leider ist der Lüfter ständig im Einsatz, eine etwas längere Akkulaufzeit wäre zudem wünschenswert. In der günstigsten Konfiguration ist das Gerät derzeit bereits ab rund 630 Euro zu haben.“

    • Erschienen: Juli 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (2,40)

    Getestet wurde: Envy x360 13 (AMD Ryzen 5 3500U, 8GB RAM, 512GB SSD)

    „... ein erfreulich ausdauerndes Convertible mit genug Power für nahezu alle Aufgaben des mobilen Alltags. Zudem kann sich der 13,3-Zoll-Touchscreen sehen lassen: Er zeigt Fotos mit brillanten Farben und dank hoher Pixeldichte schön scharf. Scharf sind auch die elegante Aufmachung und das geringe Gewicht. Etwas höher dürfte allerdings die Speicherkapazität sein, 477 Gigabyte sind heutzutage allzu schnell befüllt.“

    • Erschienen: Juni 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (84%)

    Getestet wurde: Envy x360 13-ar0601ng

    Plus: am Funktionsumfang gemessen äußerst preisgünstig; auch für Gaming tauglich; Design ist ansprechend und modern; hohe Verarbeitungsqualität; spitzenmäßige Energieeffizienz; toller Bildschirm, ...
    Minus: ... jedoch nicht enspiegelt ist; nur wenige Anschlüsse vorhanden; trotz geringem Stromverbrauch des Geräts hält der Akku nicht besonders lange; nicht sehr leise. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu HP Envy x360 13 (2019)

Kundenmeinungen (38) zu HP Envy x360 13 (2019)

4,0 Sterne

38 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
54 (142%)
4 Sterne
14 (37%)
3 Sterne
6 (16%)
2 Sterne
7 (18%)
1 Stern
3 (8%)

4,3 Sterne

85 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Ele­gan­tes Con­ver­ti­ble mit AMD-​Herz

Stärken
  1. farbkräftiges, scharfes Display
  2. kompakte Abmessungen
  3. schnelle SSD-Festplatten
  4. Fingerabdruckleser
Schwächen
  1. stets hörbare Lüftung
  2. Arbeitsspeicher fest verlötet

Mit Preisen von rund 800 bis 1.200 Euro gehört das Envy x360 13 zu den erschwinglicheren officetauglichen Convertibles am Markt. Trotz des vergleichsweise günstigen Preises müssen Sie hier nicht mit großen Abstrichen gegenüber Premium-Konkurrenten rechnen. Das Display mit dem schmalen Rand überzeugt durch eine kräftige Farbdarstellung, hohe Kontraste und Blickwinkelstabilität. Als Rechenherz kommen AMDs Ryzen-Prozessoren zum Einsatz. Diese sorgen im Zusammenspiel mit den schnellen NVMe-Festplatten für eine hohe Arbeitsleistung im Alltag. Laut dem Test von notebookcheck.com reicht die Akkulaufzeit nicht ganz für einen vollen Arbeitstag, ist aber trotzdem noch solide. Lobenswert und für Geschäftsreisen wichtig: Das Gerät bietet einen Fingerabdruckleser.

von Gregor L.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu HP Envy x360 13 (2019)

Hybrid-Festplatte fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook vorhanden
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook vorhanden
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible vorhanden
Convertible-Typ Umklapptastatur
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 13,3"
Displaytyp
  • Spiegelnd
  • Touchscreen
Paneltyp IPSinfo
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Speicher
SSD vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB-C 3.1 mit DisplayPort 1.4, 2x USB-A 3.0, Audio
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor vorhanden
Sicherheitsschloss fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Subwoofer fehlt
Akku
Akkukapazität 53 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 30,6 cm
Tiefe 21,2 cm
Höhe 1,47 cm
Gewicht 1300 g

Weiterführende Informationen zum Thema HP Envy x360 13-ar0000 können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: