• Sehr gut 1,5
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,5)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Bauart: All-​in-​One
Systemkomponenten: SSD, Intel-​CPU
Prozessormodell: Intel Core i7-​7700
Grafikchipsatz: Intel HD Gra­phics 630
Mehr Daten zum Produkt

HP EliteOne 1000 G1 34" (i7-7700, 8GB RAM, 512GB SSD) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2018
    • Details zum Test

    Note:1,5

    „Plus: Flexibilität: Intern ausbaufähig, auswechselbarer Monitor; Ausstattung: Vollwertige Videokonferenz-Lösung.
    Minus: Ergonomie: Monitor nicht höhenverstellbar; Perfomance: Schwache Grafikleistung.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • HP 24-df0304ng 3M224EA All-In-One-PC mit Windows 10

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HP EliteOne 1000 G1 34" (i7-7700, 8GB RAM, 512GB SSD)

Geräteklasse
Bauart All-in-One
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • SSD
Speicher
Arbeitsspeicher 8 GB
Festplattenkapazität 512 GB
Festplatte(n) 512 GB PCIe NVMe SSD
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i7-7700
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Prozessorleistung 3,6 GHz
Grafikchipsatz Intel HD Graphics 630
Ausstattungsmerkmale
  • WLAN
  • Bluetooth
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
Displaygröße 34 Zoll
Schnittstellen Hinten: 4x USB 3.1 Gen 1, 1x HDMI-Ausgang, 1x RJ-45, 1x DisplayPort 1.2-Eingang, 1x DisplayPort 1.2-Ausgang / Seite: 1x USB 3.1 Type-C, 1x USB 3.1 Type-C (Schnellladeanschluss), 1x Kopfhöreranschluss
Abmessungen & Gewicht
Breite 81,5 cm
Tiefe 19 cm
Höhe 45,7 cm
Gewicht 10300 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 2SF93EA

Weiterführende Informationen zum Thema Hewlett-Packard EliteOne 1000 G1 34" (i7-7700, 8GB RAM, 512GB SSD) können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Frühjahrsputz!

MAC LIFE 5/2013 - Auch diese können Sie löschen. Um sie zu entfernen, ziehen Sie das jeweilige Symbol mit der Maus auf die Schreibtischoberfläche und warten mit weiterhin gedrückter Maustaste so lange, bis eine kleine Rauchwolke erscheint. Dann lassen Sie die Maustaste los, und das Symbol wird gelöscht. Menü-Extras entfernen Die rechts in der Menüleiste des Finders befindlichen, von Apple "Menü-Extras" genannten Menulets können unter Umständen ebenfalls entfernt werden. …weiterlesen

Wohnzimmer-PC

Video-HomeVision 8/2011 - Ein Betriebssystem, eine Fernbedienung, eine Maus und eine Tastatur gehören nicht zum Lieferumfang. In unseren Tests genügte die Leistung des Grafikchips und des Intel-Atom-PCs mit 1,8 GHz Taktfrequenz und zwei Rechnerkernen, um 3D-Blu-rays stets flüssig wiederzugeben. Gleichzeitig hielt sich der Verbrauch mit 30 Watt auf einem moderaten Niveau. Um sich ins Heimnetz einzubinden, besitzt die ZBOX WLAN-n. …weiterlesen

Himbeeren mit Sahne

CAR & HIFI 4/2013 (August/September) - Danach können Sie die SD-Karte auswerfen und in den Raspberry Pi stecken. 2. Windows Auf der Microsoft-Plattform hilft das Tool "Win32DiskImager". Das kann man kostenlos herunterladen und auf dem Desktop oder einen anderen Speicherort entpacken. Nach dem Start wählen Sie im linken Dropdown-Menü das SD-Image und rechts davon die SD-Karte aus und klicken auf "Okay". Auch hier dauert's eine Weile, bis das Image vollständig bespielt wurde. …weiterlesen