Howard Abrams PlugPlayer Test

(Handy-Software)
PlugPlayer Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

PlugPlayer

Mit dem iPhone Musik aus dem Heimnetzwerk hören

Die WLAN-Fähigkeit des iPhones erhält einen neuen, wertvollen Nutzen: Dank der Software PlugPlayer ist das Smartphone nunmehr in der Lage, Musik von einem Heimserver wiederzugeben. Dazu wird eine drahtlose UPnP-Verbindung zum Server aufgebaut, über den die Musik als Stream auf das iPhone gelangt. Aktuell unterstützt das Programm die Formate MP3, AAC und WAV, WMA oder anderen typische Windows-Formate sind dagegen noch nicht berücksichtigt.

Bei Interesse kann das kleine Programm über den App Store für lediglich 2,39 Euro bezogen werden. Und sollte der eigene UPnP-Server einmal nicht erkannt werden – auch kein Problem: PlugPlayer kann bei Bedarf auch manuell konfiguriert werden. Wer also keine hochwertige Stereoanlage zu Hause stehen hat - auf dem Rechner aber jede Menge MP3-Dateien - der kann diese mit iPhone und PlugPlayer künftig trotzdem genießen. Und das dank WLAN-Verbindung überall im Haus.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Navis versus Handys – Die Navis haben die Nase vorn Die gestandenen Navigationsgeräte haben im Test noch immer die Nase vorn. Handys taugen als Ersatz nur eingeschränkt. Dies ist das Resultat eines großen Vergleichs der Zeitschrift „test“, bei dem sieben Handy-Navigationslösungen gegen sechs klassische Navigationsgeräte antraten. Doch der Abstand wird geringer: Ein Nokia Maps 2.0 auf Nokia N79 wurde bei der Navigationsnote mit 2,8 immerhin fast so gut bewertet wie die Geräte von Medion, Garmin und Becker. Unbestrittener Sieger des gesamten Tests ist aber das TomTom Go 940 Live.


Videos für Air Play iPhoneWelt 2/2011 - Air Play funktioniert dann mit hoher Auflösung. 4 Handbrake: Konverter für Mac und PC Kostenlos, aber problematisch Zu Recht sehr beliebt bei Windows- und Mac-Anwendern ist das kostenlose Programm Handbrake. Es bietet die Konvertierung aller gängigen Videoformate, auch DVDs lassen sich – vom Kopierschutz befreit – rippen und dann für diverse Einsatzgebiete umrechnen. Das Programm bietet sogar Voreinstellungen für Apples iOS-Geräte und ist bei vielen Nutzern das Tool der Wahl. …weiterlesen