Hop-Sport Elliptical Crosstrainer HS-45E Rocket im Test

(Crosstrainer & Ellipticals)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Cross­trai­ner
Bremssystem: Magnet­bremse
Schwungmasse: 8 kg
Zulässiges Körpergewicht: 120 kg
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Elliptical Crosstrainer HS-45E Rocket

Einsteigergerät auch für große Personen

Mit dem Hop-Sport Elliptical Crosstrainer HS-45E ROCKET kann das Training auf Knopfdruck abwechslungsreich gestaltet werden, denn das Gerät verfügt über ein Magnetbremssystem mit acht möglichen Trainingsstufen. Das LCD-Display hat viele Funktionen und wechselt die Anzeige selbstständig. Im Gegensatz zu Mitbewerbern im gleichen Segment, kann dieses Gerät mit einem etwas höheren Gesamtgewicht von insgesamt 120 Kilogramm belastet werden und ist daher auch gut für große Personen geeignet.

Farbenfrohes Sportgerät bringt Abwechslung in den Alltag

Wer Sport auch in der kalten Jahreszeit oder bei schlechtem Wetter in seinen Alltag integrieren möchte, findet in diesem Crosstrainer ein ideales Einstiegsgerät. Es ist in zwei verschiedenen Farbvarianten – schwarz-rot oder weiß-schwarz – erhältlich und sorgt so auch optisch für einen Hingucker. Sowohl farblich als auch hinsichtlich des Platzbedarfs gibt es sicher unauffälligere Geräte in der gleichen Klasse. Über die Handsensoren in den Griffen wird der Pulsschlag gemessen und in Echtzeit auf das übersichtliche LCD-Display übertragen. Intervalltraining oder die Kontrolle des Trainingserfolges sind so leicht möglich. Allerdings sollten sich Nutzer bewusst sein, dass die Wattzahlen des Crosstrainers nicht geeicht sind und daher nur ungefähre Richtwerte darstellen. Wer es genauer wissen möchte, kann ein extra Messgerät mit Brustgurt verwenden.

Für wen sich der Elliptical Crosstrainer eignet

Der Crosstrainer kann generell von jedem verwendet werden, unabhängig von Alter oder Trainingsgrad. Im Gegensatz zum Joggen werden die Kniegelenke mit dieser Trainingsmethode nicht so stark beansprucht. Wer wenig Platz zuhause hat und das Gerät nach dem Training gerne unauffällig verstauen möchte, sollte bedenken, dass es sich hierbei nicht um einen klappbaren Trainer handelt. Für den Elliptical sollte also ein eigener Platz im Wohn-, Schlaf-, oder Arbeitszimmer gefunden werden, wo das Gerät dauerhaft stehen kann, ohne zu stören. Hinsichtlich der Stabilität ist die Bauweise des Trainers jedoch ein Pluspunkt, die verstärkten Stahlkonstruktionen sorgen für einen sicheren Stand und hohe Belastbarkeit. Mit Kosten von rund 200 EUR (Amazon) liegt der Elliptical noch im erschwinglicheren Segment. Ein Blick auf die Konkurrenzprodukte und ein Vergleich verschiedener Angebote können sich aber lohnen. So kann beispielsweise das KS Cycling Fitnessgerät Crosstrainer Sport 200F mit allen Werten mithalten, verfügt dabei aber über eine höhere Schwungmasse, was sich positiv auf das Rundlaufverhalten und die Laufruhe auswirkt.

Datenblatt zu Hop-Sport Elliptical Crosstrainer HS-45E Rocket

Typ Crosstrainer
Bremssystem Magnetbremse
Schwungmasse 8 kg
Pulsmessung Handsensoren
Zulässiges Körpergewicht 120 kg

Weitere Tests & Produktwissen