Befriedigend (2,6)
24 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kom­pakt­klasse
Front­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Auto­ma­tik: Ja
Schad­stoff­klasse: Euro 6
Karos­se­rie: Limou­sine
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Civic [17]

  • Civic Type R 2.0 i-VTEC (235 kW) (2017) Civic Type R 2.0 i-VTEC (235 kW) (2017)
  • Civic 1.0 VTEC (95 kW) (2017) Civic 1.0 VTEC (95 kW) (2017)
  • Civic 1.5 VTEC (134 kW) (2017) Civic 1.5 VTEC (134 kW) (2017)
  • Civic Limousine 1.5 VTEC Turbo (134 kW) (2017) Civic Limousine 1.5 VTEC Turbo (134 kW) (2017)
  • Mehr...

Honda Civic [17] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Civic Type R 2.0 i-VTEC (235 kW) (2017)

    „... Wie von der Tarantel gestochen und angetrieben von den sehr agilen 320 PS und 400 Nm fliegt der Japaner im R+-Modus den 100 km/h in unter sechs Sekunden entgegen. Das mit extrem kurzen Schaltwegen ausstaffierte Sechsgang-Getriebe, das den Ganghebel durch die Schaltgasse flutschen lässt, steht unterstützend zur Seite. ... Im sportlichen Galopp liegen dann schon mal 11,5 Liter drin. ...“

  • 409 von 650 Punkten

    Platz 2 von 3
    Getestet wurde: Civic Type R 2.0 i-VTEC (235 kW) (2017)

    „Da wollte der Civic den Neuen vorführen und muss selbst einstecken – in der Eigenschaftswertung und bei den Kosten. Immerhin hat der Type R am meisten Druck.“

  • 259 von 450 Punkten

    Platz 2 von 3
    Getestet wurde: Civic Type R 2.0 i-VTEC (235 kW) (2017)

    „... Der Civic zieht deutlich geschmeidiger aus dem Startblock und feuert explosiv durchs Drehzahlband. So viel Druck auf dem Kessel hat keiner der beiden Konkurrenten. ... Der Civic wirkt steif und präzise wie ein Tourenwagen, klebt ohne spürbare Karosseriebewegung auf der Ideallinie, vollstreckt unerbittlich. ... “

    • Erschienen: Dezember 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Civic 1.0 VTEC (95 kW) (2017)

  • 4,5 von 5 Sternen

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Civic Type R 2.0 i-VTEC (235 kW) (2017)

  • 259 von 450 Punkten

    Platz 1 von 2
    Getestet wurde: Civic Type R 2.0 i-VTEC (235 kW) (2017)

    „... Der Zweiliter brandet auf, und es reißt den Type R nach vorn. Erstaunlich dabei: Selbst verglichen mit dem Allrad-Golf lässt sich der Fronttriebler sein Traktionsmanko kaum anmerken ... Die Vorderräder greifen in den rauen Teer, stoßen sich mit der idealen Dosis Schlupf aus dem Scheitelpunkt. Um den Type R beim Gasgeben in die Kurve zu ziehen, reicht das serienmäßige Sperrdifferenzial aus ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 7/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 430 von 650 Punkten

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: Civic Type R 2.0 i-VTEC (235 kW) (2017)

    „Der nachdrücklich auftretende Type R ist ein Fall für Kenner, die keinen Punktesieger suchen, sondern einen radikalen und engagierten Tourenwagen für die Straße. Spaßlevel? Zehn von zehn.“

    • Erschienen: September 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Civic Type R 2.0 i-VTEC (235 kW) (2017)

    „... seine Bestimmung findet der Honda nach wie vor im schnellen Umrunden von Kurven. Dazu packt die rechte Hand den hochgebockten Schaltknauf, wechselt in den niedrigeren Gang. Vor dem Einkuppeln gibt der Honda selbstständig Zwischengas. Der Gang flutscht hinein, die Anschlussdrehzahl sitzt. Der Zweiliter brandet auf, der Turbolader pumpt, dann schwellt die Leistung an - und es reißt den Type R nach vorn. ...“

  • 243 von 300 Punkten

    Platz 1 von 2
    Getestet wurde: Civic Type R 2.0 i-VTEC (235 kW) (2017)

    „... Auch wenn die Lenkung aus der Mitte heraus bei Weitem nicht so verbindlich arbeitet wie im Seat - eine präzise Abschreitung des Kurvenradius ist immer drin. ... Er hat etwas, was den meisten geschliffenen Typen heute abgeht. Er hat eine Seele. Er verursacht großes Kribbeln. Die klare Schaltung - mit aufregender Drehzahlanpassung beim Herunterschalten - hat etwas Sinnliches ...“

    • Erschienen: Juli 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Civic Type R 2.0 i-VTEC (235 kW) (2017)

    „... Das ultrakurz gestufte Getriebe sorgt in Verbindung mit dem hohen Drehmoment dafür, dass der Fünftürer ganz gemütlich und schaltfaul gefahren werden kann. ... Der superkurze Alu-Schaltknauf lässt sich allein aus dem Handgelenk heraus herrlich präzise führen. Die Wege sind kurz und wie der Gang am Ende leicht einrastet - ein Traum. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von auto-ILLUSTRIERTE in Ausgabe 2/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juni 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Civic Limousine 1.5 VTEC Turbo (134 kW) (2017)

    „... Der durchzugsstarke und äusserst laufruhige Benziner gefällt ... Dank der variablen Servolenkung gehorcht der Civic auch in der ‚Langversion‘ aufs Wort und lässt sich erstaunlich flott durch die kurvigen Jura-Strässchen zirkeln. Dabei untersteuert er gutmütig. Und trotz des deutlich komfortableren Fahrwerks ohne adaptive Dämpfer bleiben übertriebene Wankbewegungen aus. ...“

  • 508 von 750 Punkten

    Platz 1 von 2
    Getestet wurde: Civic 1.5 VTEC (134 kW) (2017)

    „Extravagante Hülle, kerniger Motor, und der Komfort geht auch in Ordnung. Dabei lenkt der Civic präzise ein und bremst exzellent. Leider recht teuer.“

    • Erschienen: Mai 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Civic 1.5 VTEC (134 kW) (2017)

    „... Auf dem Papier sehen 8,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h nicht spektakulär aus, auf der Landstraße fühlt sich das dank tiefer Sitzposition aber ziemlich flott an. Zudem dreht der Vierventiler willig bis 6500 Touren. ... Das Schaltgetriebe bereitet dank knackig-kurzer Wege viel Vergnügen ... Richtig kräftig packen die Bremsen zu, allerdings wird das Heck bei starker Verzögerung unruhig. ...“

    • Erschienen: Mai 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Civic 1.5 VTEC (134 kW) (2017)

    „... er lenkt willig ein und folgt präzise dem vorgegebenen Kurs, die Bremsen verzögern exzellent. Mit der exakten Schaltung bereiten Gangwechsel richtig Freude. Der Vierzylinder jubelt trotz Aufladung dem roten Bereich gerne entgegen, obwohl das für flottes Tempo gar nicht nötig ist. Ansonsten erfreut der Turbo mit guten Manieren und akzeptablem Testverbrauch (7,5 l/100 km).“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 13/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 292 von 450 Punkten

    Platz 4 von 4
    Getestet wurde: Civic 1.0 VTEC (95 kW) (2017)

    „... Der Einliter-Turbo ist ein rauer Geselle, laut und ein wenig ungehobelt. Zudem wirkt er in dem rund 1300 kg schweren Honda etwas überfordert. Selbst bei fleißiger Bedienung der Schaltung kommt er den deutlich kräftigeren Konkurrenten kaum hinterher. Und weil man dabei oft mehr Gas geben muss, ist der Dreizylinder noch nicht einmal besonders sparsam unterwegs. ...“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Honda Civic [17]

Datenblatt zu Honda Civic [17]

Typ Kompaktklasse
Verfügbare Antriebe Benzin
Antriebsprinzip Benzin
Allradantrieb fehlt
Frontantrieb vorhanden
Heckantrieb fehlt
Schadstoffklasse Euro 6
Karosserie Limousine
Modelljahr 2017

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: