Hofer / Medion Akoya P5100 D (MD 8853) im Test

(Allround-PC)
Akoya P5100 D (MD 8853) Produktbild
  • Gut 2,0
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Verwendungszweck: Mul­ti­me­dia
Systemkomponenten: SSD, Intel-​CPU
Prozessormodell: Intel Core i3-​4160
Grafikchipsatz: Intel HD Gra­phics 4400
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Hofer / Medion Akoya P5100 D (MD 8853)

    • E-MEDIA

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 03/2015
    • Seiten: 1

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „... Die CPU mit integrierter Grafikeinheit ist zwar ausreichend stark, um Bilder sowie Videos bearbeiten zu können. Im Game-Benchmark-Test fehlt aber eindeutig die Power. ... Lediglich ressourcenschonende Games können damit gespielt werden. ... Für gehobenere Standardanwendungen und das Abspielen von HD-Content reicht die Leistung allemal aus.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hofer / Medion Akoya P5100 D (MD 8853)

Abmessungen (B x T x H) 18 x 37,5 x 41,5 cm
Betriebssystem Windows 8
Schnittstellen Front Multikartenleser, 1 x USB 3.0, 1 x USB 2.0, 1 x Mikrofon, 1 x Kopfhörer
Schnittstellen Rückseite 4 x USB 2.0, 1 x LAN (RJ-45), 1 x HDMI, 1 x D-Sub VGA, 1 x DisplayPort, 1 x Front Line Out, 1 x Mic In/ Center /Subwoofer Line Out, 1 x Line In/Rear Line Out
Geräteklasse
Verwendungszweck Multimedia
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • SSD
Speicher
Arbeitsspeicher 4000 MB
Festplattenkapazität 2128 GB
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i3-4160
Prozessor-Kerne 2 Kerne
Prozessorleistung 3,6 GHz
Grafikchipsatz Intel HD Graphics 4400
Ausstattungsmerkmale
  • Kartenleser
  • WLAN
Optische Laufwerke DVD-Brenner
Mitgeliefertes Zubehör Tastatur/Maus

Weiterführende Informationen zum Thema Hofer / Medion Akoya P5100 D (MD 8853) können Sie direkt beim Hersteller unter medion.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Allround-Desktop im Test

E-MEDIA 5/2015 - Der Akoya P5100 D wird als Multimedia-Computer zum Schnäppchenpreis angepriesen. E-MEDIA hat getestet, ob das Gerät hält, was es verspricht.Auf dem Prüfstand befand sich ein Multimedia-Desktop-PC, der in einer österreichischen Lebensmittelhandelskette erhältlich war. Das Produkt erhielt die Gesamtwertung „gut“. Es wurden die Kriterien Bildbearbeitung, Audio- und Videokonvertierung sowie Game-Benchmark und Preis/Leistung beurteilt. …weiterlesen

Sapphire Edge-HD Mini-PC

com! professional 5/2011 - Der Kleinstrechner von Sapphire ist kaum größer als ein Taschenbuch: 2,2 cm breit, 19,3 cm hoch und 14,8 cm tief. Außerdem ist er mit einem Energiebedarf von nur 22 Watt genauso genügsam wie eine Energiesparlampe. Ausstattung und Lieferumfang Der Zweikernprozessor Atom D510 von Intel taktet mit 1,66 GHz. Zudem stecken 2 GByte DDR2-800-Arbeitsspeicher und eine Samsung HM251HI mit 250 GByte Speicher im Gehäuse. Bei der Grafik setzt Sapphire auf die Ion-2-Plattform von Nvidia. …weiterlesen

Ungleiche Zwillinge

Computer Bild 26/2014 - Diesmal gehen Aldi Nord und Aldi Süd getrennte Wege: Im Norden gibt’s einen PC mit üppiger Ausstattung und extra Grafikkarte, im Süden ein abgespecktes und preisgünstigeres Modell. Beide sind groß und schwarz – aber sind sie auch gleichermaßen empfehlenswert? Das klärt der Test. ...Testumfeld:Im Vergleich standen sich zwei Desktop-PCs gegenüber, welche beide für „gut“ befunden wurden. Als Testkriterien dienten Leistung, Bild / Ton, Lautheit / Stromverbrauch, Ausstattung und Bedienung. Zusätzlich wurde der Lifestyle-Faktor (Design, Handhabung, Wertigkeit) beurteilt. …weiterlesen