Hisense H43NEC2000S im Test

(DVB-T2 HD-Fernseher)
  • keine Tests
148 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 43"
Auflösung: Full HD
Twin-Tuner: Nein
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 3
TV-Aufnahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt H43NEC2000S

H43NEC2000S

Für wen eignet sich das Produkt?

Der Hisense H43NEC2000S bewegt sich mit einer Bildschirm-Diagonale von 108 Zentimetern in einem besonders umkämpften, volumenstarken Marktsegment. Sämtliche prominenten Hersteller haben Fernseher der Wohnzimmer-Idealgröße im Sortiment, viele davon mit Ultra-HD-Schärfe. Das LED-Backlight-Display dieses Modells begnügt sich hingegen mit Full HD und 1920 x 1080 Pixel. In der Praxis nicht schlimm, echtes 4K-Material ist bisher eh rar. Und derzeit vor allem über einen Internet-Zugang und SmartTV-Anwendungen zu beziehen - Features, die dem Apparat sowieso fehlen. Immerhin lassen sich normale, lineare TV-Programme mit dem integrierten Triple-Tuner in recht guter Digital-Qualität und gemäß der aktuellen Standards empfangen. Aus Kabelnetzen, über Satellit und via Antenne.

Stärken und Schwächen

Schnittstellen gibt es reichlich, sie erschließen weitere Content-Quellen und erlauben den Anschluss externer AV-Hardware. So sind beispielsweise DVD-Player, USB-Sticks mit Video-, Foto- und Ton-Dateien, HiFi-Anlagen, Soundbars und Kopfhörer direkt andockbar. Oft wird für den Sound jedoch das eingebaute Stereo-System genügen müssen. Dessen Ausgangsleistung von 2 x 7 Watt RMS erscheint vielleicht mickrig, klanglich verursacht es aber zumindest keine Schmerzen. Die Bildverarbeitung läuft ebenfalls auf Sparflamme, unter dem Strich entfalten sich Farben und Kontraste einigermaßen natürlich. An der Wiedergabe von Bewegungen hat man ein bisschen geschraubt, allzu soßig wirkt es nicht. Panel- und Gehäuse-Abmessungen markieren den Einstieg in die Klasse der üppigeren Fernsehgeräte - dennoch fällt das Gesamtgewicht der Konstruktion inklusive Standfuß mit ungefähr 9 Kilogramm äußerst moderat aus.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Bekanntheitsgrad der chinesischen Marke wächst, als Lieferant anderer Anbieter und zunehmend mit eigenen Endkunden-Produkten gewinnt sie zunehmend an Renommee. Charakteristisch ist das cleane Design - selbst bei technisch einfach gehaltenen Modellen wie diesem, das ohne SmartTV-Ballast auskommt. Was über Amazon den Erwerb für lediglich circa 450 Euro ermöglicht. Für einen Hunderter mehr wäre der LG 43UH6109 zu kriegen, mitsamt Ultra-HD-Auflösung und smarten Internet-Funktionalitäten.

zu Hisense H43NEC2000S

  • Hisense H43NEC2000S 108 cm (43 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner)

    Energieeffizienzklasse A + , Typ: LED - Backlight Fernseher mit 108 cm (43 Zoll) Bildschirmdiagonale Auflösung: 1. ,...

Kundenmeinungen (148) zu Hisense H43NEC2000S

148 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
90
4 Sterne
34
3 Sterne
10
2 Sterne
4
1 Stern
9
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hisense H43NEC2000S

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • HEVC/H.265
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 43"
Auflösung Full HD
Curved fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 800 Hz
Ton
Ausgangsleistung 14 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang fehlt
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Prozessor Quad-Core
WLAN fehlt
HbbTV fehlt
Internetbrowser fehlt
Media-Streaming fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Gestensteuerung fehlt
Smart Remote fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 1
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
USB 3.0 fehlt
Bluetooth fehlt
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme fehlt
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weiterführende Informationen zum Thema Hisense H43NEC2000S können Sie direkt beim Hersteller unter hisense.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen