C3610DRA Produktbild
Sehr gut (1,3)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kapp-​ und Geh­rungs­säge
Betriebs­art: Akku
Akku-​Span­nung: 36 V
Mehr Daten zum Produkt

HiKOKI C3610DRA im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2019
    • Details zum Test

    1,3; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „befriedigend - gut“

    „... Wenn man die Schnittkapazität der Säge nicht völlig ausreizt, reicht ihre Kraft allemal, um souverän Bretter, Leisten und Paneele zu schneiden. Dabei hält der Akku erfreulich lange. Ebenfalls erfreulich ist, dass die Maschine auch ohne Absaugung vergleichsweise wenig Staub verursacht bzw. dass sie einen Großteil des entstehenden Staubes und der anfallenden Späne in den Aufangbeutel transportiert.“

    • Erschienen: Juni 2019
    • Details zum Test

    1,3; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „befriedigend - gut“

    „Die Hikoki C3610DRA überzeugt mit ihrem Bedienkonzept, ihrer souveränen Leistung sowie durchdachten Detaillösungen. Gerade im mobilen Einsatz punktet sie sowohl durch ihren kräftigen Akku-Antrieb als auch mit ihrer kompakten Bauweise.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu HiKOKI C3610DRA

Einschätzung unserer Autoren

HiKOKI Akkupaneelsäge C 3610 DRA

Net­zu­nab­hän­gige Paneel­säge mit über­zeu­gen­der Leis­tung

Stärken
  1. starker Akku
  2. sägt auch sehr hartes Holz
  3. einfache Bedienung
  4. sauberer Schnitt
Schwächen
  1. leichte Verarbeitungsmängel beim Sägetisch

Die HiKOKI C3610DRA Paneelsäge arbeitet mit einem starken 36-Volt-Akku, der mit zahlreichen weiteren Akkugeräten des Herstellers kompatibel ist. Sie können also netzunabhängig arbeiten und das Gerät beispielsweise auf einer Baustelle ohne Stromanschluss einsetzen. Die HiKOKI ist für Gehrungs-, Neigungs- und Kombischnitte einsetzbar und lässt sich leicht einstellen und bedienen. Durch die kompakte Bauweise spart sie Platz und ist leicht zu verstauen. Die Sägeleistung ist für ein Batteriewerkzeug erstaunlich gut und braucht den Vergleich mit Netzgeräten nicht scheuen. Selbst Dachbalken schafft die Maschine hartnäckig, benötigt dafür nur etwas mehr Zeit. Nützlich ist auch der Schnittlinienlaser, der das präzise Ansetzen erleichtert und genaues Arbeiten ermöglicht.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Sägen

Datenblatt zu HiKOKI C3610DRA

Typ Kapp- und Gehrungssäge
Betriebsart Akku
Akku-Spannung 36 V
Sägeblattdurchmesser 255 mm
Gewicht 20,6 kg
Ausstattung
  • LED-Licht
  • Laser-Schnittmarkierung
  • Staubfang
Leerlaufdrehzahl 4000 U/min

Weiterführende Informationen zum Thema HiKOKI Akkupaneelsäge C 3610 DRA können Sie direkt beim Hersteller unter hikoki-powertools.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: