Blood Bound Produktbild
Gut (2,0)
2 Tests
ohne Note
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kar­ten­spiel
Mini­male Spie­leran­zahl: 6
Maxi­male Spie­leran­zahl: 12
Art: Grund­spiel
Thema: Fan­tasy
Mehr Daten zum Produkt

Heidelberger Spieleverlag Blood Bound im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das Spiel verfügt über einige interessante Mechanismen, die es deutlich von anderen, ähnlichen Spielen unterscheidet. ... ‚Blood Bound‘ ist ein Spiel, das dank der aufwendigen Optik, der geringen Einstiegshürde, der kurzen Spieldauer und des hohen Wiederspielwerts seinen Platz in den Spielregalen der Republik finden wird.“

    • Erschienen: Juni 2014
    • Details zum Test

    8 von 10 Punkten

    „... Besonders angenehm ist Blood Bound ... deswegen, weil keiner ausscheidet und zum Zuschauen verdammt ist, sondern bis zum Schluss alle aktiv mitfiebern. Wer involviert sein will - was bei dieser Gattung keineswegs leicht allen zu garantieren ist - kann mit Argumenten ums Zugrecht kämpfen. ... Ein kunstvolles Gruppenspiel der Extraklasse.“

zu Heidelberger Spieleverlag Blood Bound

  • Asmodee HE451 - Blood Bound, Erwachsenenspiel
  • Asmodee HE451 - Blood Bound, Erwachsenenspiel
  • Asmodee HE451 - Blood Bound, Erwachsenenspiel

Kundenmeinungen (5) zu Heidelberger Spieleverlag Blood Bound

4,5 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (40%)
4 Sterne
3 (60%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Gesellschaftsspiele

Datenblatt zu Heidelberger Spieleverlag Blood Bound

Typ Kartenspiel
Alterseinstufung ab 13 Jahren
Minimale Spieleranzahl 6
Maximale Spieleranzahl 12
Art Grundspiel
Thema Fantasy
Spielelemente
  • Kooperation
  • Party
  • Strategie
Spieldauer 30 min

Weiterführende Informationen zum Thema Heidelberger Spieleverlag Blood Bound können Sie direkt beim Hersteller unter heidelbaer.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Spielen an der blutigen Grenze

AGM Magazin - Vampire allerorten, die Regale in den Buchläden quellen über vor Vampirromantik und das Zwielicht in den Kinos ist zwar gerade erloschen, aber Abe Lincoln als Vampirjäger haftet noch allen im Gedächtnis. Ja, Vampire sind en vogue. So verwundert es nicht, dass auch die Spieleverlage sich des Themas annehmen. Der Heidelberger Spieleverlag hat sich dabei dem Krieg der Vampire verschrieben und liefert mit Blood Bound ein Spiel für größere Spielgruppen aus.Im Fokus des Testberichts war ein Gesellschaftsspiel. Es blieb ohne Endnote. …weiterlesen

Bei Ansage Mord

spielbox - Das Konzept zweier Mannschaften einer größeren Gruppe, deren Teilnehmer nicht voneinander wissen, wer Freund oder Feind ist, wird seit Die Werwölfe vom Düsterwald immer wieder gerne variiert. Dort kämpfen zahlreiche Unwissende gegen wenig schlaue Böse. Diese Asymmetrie gehört zum Wesensmerkmal des Erfolgstitels und ist Ursache für den besonderen Nervenkitzel. Urängste wie die vor Unterwanderung der sorgenfreien Idylle werden gar trefflich bedient. Aber ist ein solches Ungleichgewicht Bedingung für knisternde Spannung?Es wurde ein Gesellschaftsspiel getestet. Die Bewertung lautete 8 von 10 Punkten. …weiterlesen