ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: D/A-​Wand­ler
Ein­gänge: Digi­tal Audio (koaxial), USB, Digi­tal Audio (optisch)
Aus­gänge: Cinch
Mehr Daten zum Produkt

Heed Audio Abacus im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „‚Wenige Geräte machen die Unterschiede, die es bei digitalen Aufnahmen gibt, so deutlich wie der Heed Abacus. Mit der klanglichen Steigerung bei HiRes gegenüber CD-Qualität macht der DAC mehr als deutlich, dass modernes HiFi eben doch mehr ist als Einsen und Nullen.‘“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Heed Audio Abacus

Typ D/A-Wandler
Eingänge
  • Digital Audio (optisch)
  • Digital Audio (koaxial)
  • USB
Ausgänge Cinch
Tonformate PCM (bis 384 kHz, 32 Bit) / DSD (bis DSD128, 5.6448 MHz, 1 Bit)
Abmessungen 220 x 318 x 88 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Heed Audio Abacus können Sie direkt beim Hersteller unter heedaudio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Rechenschieber

HiFi einsnull 3/2017 - Fertig gewandelt inden die analogen Signale ihren Weg an einen passenden Verstärker über die beiden RCA-Buchsen. Im Innern des DAC geschieht dann die eigentliche Rechenkunst. Dabei trennt Heed die analogen und digitalen Baugruppen mit zwei verschiedenen, handbestückten Platinen voneinander, die von einem überdimensionierten Ringkerntransformator mit Energie versorgt werden. Herzstück und Rechenzentrum eines DACs ist stets der Gewählte Chip. …weiterlesen