HEDD Type 07 im Test

(Monitoring)
  • Sehr gut 1,0
  • 3 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Nah­feld­mo­ni­tor
Monitor-Technik: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu HEDD Type 07

    • Beat

    • Ausgabe: 12/2016
    • Erschienen: 11/2016
    • Seiten: 1

    6 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 5,5 von 6 Punkten, „Empfehlung der Redaktion“

    „Plus: hochklassige Verarbeitung; detaillierte Höhen; voluminöser Bassbereich; weiter Frequenzgang; klarer, dynamischer Gesamtsound; Raum-Equalizer; Bridge-Slot.
    Minus: -.“  Mehr Details

    • professional audio

    • Ausgabe: 10/2016
    • Erschienen: 09/2016
    • Seiten: 5

    „sehr gut“ (Oberklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Instrumentaler, organischer, ausgewogener, sehr linearer Grundklang; sehr plastisch; hervorragendes Impulsverhalten; sehr trockene, straffe, tiefreichende Bässe; differenzierte, akribische Höhen; digitale Erweiterungsoption.
    Minus: -.“  Mehr Details

    • Amazona.de

    • Erschienen: 11/2016

    „sehr gut“ (3 von 3 Sternen)

    „Plus: linearer Klang; sehr analytische Wiedergabe; Verarbeitung; Anschlussmöglichkeiten durch HEDD Bridge Option.
    Minus: -.“  Mehr Details

zu HEDD Type 07

  • HEDD Type 07

    HEDD Type 07; aktiver Studiomonitor; 7"" Tiefmitteltöner (100 Watt) ; 2"" Hochtöner (100 Watt) ; ,...

  • Hedd Audio - Type 07

    Studiomonitor aktiv, 2 WegeMehr als ein NahfeldmonitorType 7 ist ein aktiver Nahfeld - Monitor, der sich ideal in die ,...

  • HEDD Series ONE Type 07

    - Studio Monitor HEDD Type 07 - Hochmoderner Nahfeldmonitor mit klassichem Aufbau - Geeignet für professionellen ,...

  • Hedd Audio - Type 07

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HEDD Type 07

Typ Nahfeldmonitor
Monitor-Technik Aktiv
Bauweise Bassreflex
Abmessungen 220 x 300 x 370 mm
Gewicht 10 kg
Wege 2
Frequenzbereich 38 Hz - 50 kHz

Weitere Tests & Produktwissen

Hören ohne Raum

Music & PC 5/2008 - Alternative Headzones Immer wenn ein Hersteller eine echte Innovation wie das Headzone PRO-System präsentiert, sind die Anwender und Tester schnell bei der Hand mit weiteren Begehrlichkeiten. Beyerdynamic hat auf etliche Anwenderwünsche bereits reagiert und diese in den Nachfolger Headzone PRO XT integriert, welcher im Spätherbst erhältlich sein soll. …weiterlesen

Neun Richtige!

VIDEOAKTIV 3/2012 (April/Mai) - Trotzdem liegt allen Testkandidaten eine gedruckte Kurzanleitung bei, manche allerdings nur auf Englisch. Auch die Handhabung der Testkandidaten ist durchweg unproblematisch. An der "Event" müssen wir allerdings die Regler monieren, die sich viel zu unpräzise einstellen lassen. Will man die Boxen direkt auf der Konsole des Mischpults platzieren, könnten die nach unten zeigenden Anschlüsse der Focal-Boxen Probleme bereiten. …weiterlesen