HEDD Type 07 Test

(Monitoring)
  • Sehr gut (1,0)
  • 3 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Nahfeldmonitor
  • Monitor-Technik: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu HEDD Type 07

    • Beat

    • Ausgabe: 12/2016
    • Erschienen: 11/2016
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    6 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 5,5 von 6 Punkten, „Empfehlung der Redaktion“

    „Plus: hochklassige Verarbeitung; detaillierte Höhen; voluminöser Bassbereich; weiter Frequenzgang; klarer, dynamischer Gesamtsound; Raum-Equalizer; Bridge-Slot.
    Minus: -.“

    • professional audio

    • Ausgabe: 10/2016
    • Erschienen: 09/2016
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (Oberklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Instrumentaler, organischer, ausgewogener, sehr linearer Grundklang; sehr plastisch; hervorragendes Impulsverhalten; sehr trockene, straffe, tiefreichende Bässe; differenzierte, akribische Höhen; digitale Erweiterungsoption.
    Minus: -.“

    • Amazona.de

    • Erschienen: 11/2016
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (3 von 3 Sternen)

    „Plus: linearer Klang; sehr analytische Wiedergabe; Verarbeitung; Anschlussmöglichkeiten durch HEDD Bridge Option.
    Minus: -.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu HEDD Type 07

  • HEDD Type 07

    HEDD Type 07; aktiver Studiomonitor; 7"" Tiefmitteltöner (100 Watt) ; 2"" Hochtöner (100 Watt) ; ,...

  • Hedd Audio - Type 07

    Studiomonitor aktiv, 2 WegeMehr als ein NahfeldmonitorType 7 ist ein aktiver Nahfeld - Monitor, der sich ideal in die ,...

Datenblatt zu HEDD Type 07

Abmessungen 220 x 300 x 370 mm
Bauweise Bassreflex
Frequenzbereich 38 Hz - 50 kHz
Gewicht 10 kg
Monitor-Technik Aktiv
Typ Nahfeldmonitor
Wege 2

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Spar-Büchsen VIDEOAKTIV 3/2013 (April/Mai) - Ausstattung UND Bedienung Tradition und ein bekannter, angesehener Markenname mögen den Verkauf fördern - im VIDEOAKTIV-Test hingegen zählen nur die nüchternen Fakten. Fangen wir also an: Die Fostex PM 641 ist die kleine Schwester der PM 841 (Test in Heft 6/2012). Auch im kleinen Modell der Baureihe setzt der Hersteller auf drei aktive Wege, also je einen Tief-, Mittel- und Hochton-Lautsprecher mit eigenem, elektrisch direkt an die Chassis gekoppelten Verstärker. …weiterlesen


Test: ESI uniK 08 Beat 9/2012 - Bleibt nur die Frage, wie sich das aktive System in der Praxis schlägt. Ist ESIs neue uniK wirklich in allen Belangen unique? Fettfrei In puncto Optik setzt ESI bei der uniK-Familie (neben dem getesteten Achtzöller gibt es noch eine Fünfzoll- und Vierzoll-Variante, Letztere allerdings ohne Bändchen) auf schlichte Eleganz. Lediglich das Herstellerlogo und eine in sanftem Blau leuchtende LED stechen etwas aus der sonst dunklen Front hervor. …weiterlesen


Neun Richtige! VIDEOAKTIV 3/2012 (April/Mai) - Trotzdem liegt allen Testkandidaten eine gedruckte Kurzanleitung bei, manche allerdings nur auf Englisch. Auch die Handhabung der Testkandidaten ist durchweg unproblematisch. An der "Event" müssen wir allerdings die Regler monieren, die sich viel zu unpräzise einstellen lassen. Will man die Boxen direkt auf der Konsole des Mischpults platzieren, könnten die nach unten zeigenden Anschlüsse der Focal-Boxen Probleme bereiten. …weiterlesen