HDI Hausratversicherung Test

Hausratversicherung Produktbild
  • Befriedigend (2,8)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Versicherungsumfang: Fahrraddiebstahl (optional), Raub, Einbruchdiebstahl, Außenversicherung, Leitungswasser, Einbruchvandalismus, Überspannung durch Blitzschlag, Blitzschlag, Explosion, Sturm-/Hagelschäden, Brand, Wertsachen, Wasserschaden durch Aquarium oder Wasserbett
Mehr Daten zum Produkt

Test zu HDI Hausratversicherung

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 8/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • Produkt: Platz 6 von 12
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (79,1%)

    „Der Basis-Tarif der HDI Versicherung bietet einige Leistungen nur in Zusammenhang mit dem Abschluss von Zusatztarifen an. ... Viele Leistungen können nicht nur, sondern müssen sogar separat abgeschlossen werden, wenn sie gewünscht sind. Für den Versicherungsnehmer ist dies mit zusätzlichem Aufwand und einer höheren Unübersichtlichkeit verbunden. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu HDI Hausratversicherung

Selbstbeteiligung keine erforderlich, optional wählbar
Versicherungsumfang Wasserschaden durch Aquarium oder Wasserbett, Wertsachen, Brand, Sturm-/Hagelschäden, Explosion, Blitzschlag, Überspannung durch Blitzschlag, Einbruchvandalismus, Leitungswasser, Außenversicherung, Einbruchdiebstahl, Raub, Fahrraddiebstahl (optional)

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Panzerknacker aktiv Radfahren 5/2012 (Mai) - Eine solche Codierung können Händler, der Fahrradclub oder je nach Region auch die Polizei durchführen. Die Kosten liegen zwischen 10,- und 15,- Euro. Teilweise bekommt man bei Versicherungen mit einer solchen Codierung einen Nachlass auf die Beiträge. Mehr als nur Diebstahlschutz Aber es muss ja nicht immer gleich ein Diebstahl sein. Auch wenn nach einem Sturz oder durch Verschleiß Reparaturen anfallen, können diese schnell teuer werden. …weiterlesen


Hausratsversicherung: „Meine Hausrat zahlt“ Finanztest 1/2009 - Günstige Angebote plus Fahrradschutz mit Nachtzeitklausel finden Sie in der großen Tabelle auf den Seiten 42 und 43. Schutz überprüfen Wert des Hausrats. Prüfen Sie regelmäßig, ob die Versicherungssumme ausreicht, um den Hausrat bei einem Totalschaden neu zu kaufen. Ist der tatsächliche Wert des Hausrats niedriger, kann die Versicherungssumme reduziert werden. Ist der Wert höher, muss die Versicherungssumme angepasst werden, weil dann eine Unterversicherung vorliegt. …weiterlesen


Worauf muss der Versicherte im Schadensfall achten? Wer sein Hab und Gut mit einer Hausratversicherung schützt, kann im Schadensfall mit einer Regulierung rechnen. Jedoch sollte jeder Versicherungsnehmer auch seine Pflichten kennen. So muss jeder einen Schaden, gleich welcher Natur, so gering wie nur möglich halten. Sind beispielsweise Scheck, EC- Karten oder Sparbücher gestohlen worden, muss sofort die Polizei informiert und alle Karten beim kontoführenden Institut gesperrt werden. Kurz gesagt: Der Versicherte muss retten, was überhaupt noch zu retten ist.


Hausratversicherungen: „Immer mal checken“ Stiftung Warentest (test) 4/2010 - Hausratversicherungen: Die Preisunterschiede sind enorm: Eine Hausratpolice für eine Dreizimmer-Wohnung kann 100 oder 400 Euro kosten. Wir nennen günstige Angebote.In diesem Ratgeber gibt test (4/2010) Tipps, wie man die günstigste Hausratversicherung findet. Wer will, kann sich die günstigste Police durch den Analyse-Service der Stiftung Warentest heraussuchen lassen. …weiterlesen


Hohe Preisunterschiede - Schwächen im Leistungsangebot ETM TESTMAGAZIN 8/2009 - Es kann so schnell gehen - der Zuleitungsschlauch der Waschmaschine platzt und flutet das Badezimmer, ein Blitz schlägt ins Dach ein und löst eine Überspannung oder gar einen Brand aus, man ist im Urlaub und Einbrecher räumen die Wohnung leer. In solchen Fällen ist eine Hausratversicherung Gold wert. Sie leistet erste Hilfe und finanzielle Entschädigung in Schadens- und Notfällen. Doch nicht alle Versicherer bieten gleiche Leistungen zu fairen Preisen. Wir haben 12 Hausratversicherungen unterschiedlicher Anbieter auf ihre Leistungen und Preisniveaus hin untersucht und miteinander verglichen.Testumfeld:Im Test waren 12 Hausratversicherungen, die mit 4 x „gut“ und 8 x „befriedigend“ bewertet wurden. Zu den Testkriterien gehörten Verbraucherfreundlichkeit (Tarifwahlmöglichkeiten, Onlineservice), Leistungsspektrum (Inklusiv-Leistungen, Aufrüstbarkeit des Basistarifs) und Ortsabhängige Preisdifferenz. …weiterlesen


Tässchen Kaffee dazu? Guter Rat 1/2008 - Was Versicherungsverträge bei Tschibo und Co taugen. Die Policen haben meist ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, sind aber nicht immer die Nummer eins am Markt.Testumfeld:Getestet wurden Versicherungs- und Finanzangebote. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen


Hausratversicherung: „Fürs Hab und Gut“ Stiftung Warentest (test) 2/2009 - Bei der Hausratversicherung lässt sich viel Geld sparen. Teure Versicherer fordern von ihren Kunden oft viermal so viel wie günstige.Die persönliche Analyse der Stiftung Warentest zeigt günstige Policen für Sie. …weiterlesen