• ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 22"
Auf­lö­sung: HD ready
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
LCD: Ja
Schnitt­stel­len: CI
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

LT22R3

In Schwarz, Weiß, Grün, Orange oder Rot

Das Unternehmen Haier – Spezialist für Haushaltsgeräte – bringt mit dem LT22R3 einen besonders farbenfrohen Fernseher auf den Markt: Das Modell ist in Schwarz (LT22R3SZ), in weiß (LT22R3WS), in Grün (LT22R3GR), in Orange (LT22R3OR) und in Rot (LT22R3RT) erhältlich.

Der LCD-Fernseher hat eine Bildschirmdiagonale von 21,6 Zoll, umgerechnet entspricht das 55 Zentimetern. Das HD-ready-Display löst in 1366 x 768 Pixeln auf. Laut Hersteller liegt das dynamische Kontrastverhältnis bei 800:1 und die Reaktionszeit bei 6,5 Millisekunden. Mit an Bord des Flachbildschirms ist ein DVB-T-Tuner inklusive elektronischem Programmführer. Für externe Quellen hält das Gerät einen HDMI-Anschluss, einen S-Video-Eingang, einen Komponenten-Eingang, eine Scart- und eine VGA-Buchse bereit. Außerdem hat man eine USB-Schnittstelle integriert, über die sich Fotos, Videoclips und Musiktitel von einem externen Massenspeicher abspielen lassen, also zum Beispiel von einem Speicherstick oder von einer Digitalkamera. Für den Ton sind zwei Lautsprecher zuständig, die mit einer Ausgangsleistung von jeweils 2,5 Watt belastet werden. Über einen Equalizer für Höhen und Tiefen kann man den Sound an die persönlichen Vorstellungen anpassen. Inklusive Standfuß bringt der Fernseher 4,6 Kilogramm auf die Waage und ist 16,4 Zentimeter tief. Der maximale Stromverbrauch liegt bei 55 Watt, im Standby-Modus gibt sich das Gerät mit weniger als einem Watt zufrieden.

Wer das allgegenwärtige Hochglanz-Schwarz moderner Flachbildschirme nicht mehr sehen kann, der dürfte mit dem LT22R3 glücklich werden. Die technischen Details klingen ebenfalls solide. So fällt die fehlende Full-HD-Auflösung bei einer Bildschirmdiagonale von 22 Zoll kaum ins Gewicht. Und wem die einzelne HDMI-Buchse nicht reicht, der kann ja immer noch in einen HDMI-Switch investieren. Für den LT22R muss man 329 Euro übrig haben.

Datenblatt zu Haier LT22R3

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV fehlt
Schnittstellen CI
Bild
Bildschirmgröße 22"
Auflösung HD ready
Empfang
DVB-T2-HD fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: