• keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 7"
Arbeitsspeicher: 1 GB
Betriebssystem: Android
Akkukapazität: 2000 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

MiniPad 7

Weniger ist in manchen Fällen schlicht zu wenig

Gut muss nicht immer unbezahlbar sein. In manchen Fällen gibt Low-Budget jedoch deutliche Hinweise auf spürbare Einschränkungen der Qualität. Im Fall des Tablets Haehne MiniPad 7 spricht der niedrige Anschaffungsbetrag eine deutliche Warnung aus und Zweifel an einer zufriedenstellenden Leistungsfähigkeit sind durchaus angebracht. Das Gerät schwächelt in mehrfacher Hinsicht: Den begrenzten Fähigkeiten eines – seinerzeit nicht schlechten – Prozessors der Einsteigerklasse, kargen Speicherkapazitäten und einem geradezu schmalbrüstigen Akku lässt sich summa summarum keine Glanzleistung entlocken.

Zu viele Einschränkungen der Leistungsfähigkeit

Auf dem Chipsatz des kleinen Tablets von Haehne hat ein Vierkernprozessor von AMD aus dem Jahr 2011 Platz, der eher für seine Sparsamkeit als für seine starke Rechenleistung bekannt ist. Gemeinsam mit einer integrierten Grafikkarte des Modelljahres 2008 und 1 Gigabyte Arbeitsspeicher bringt der Rechner gerade genug Performance auf, um den Betrieb des mit 1024 x 600 Pixeln sparsam auflösenden Displays zu verkraften. Ausgesprochen einschränkend wirken die engen Grenzen, die ein schwacher Akku dem Bewegungsspielraum setzt.

Am besten liegen lassen

Ein ähnlich ausgestattetes Gerät der Marke Haehne steht in den Farben Pink und Blau als Kinder-Tablet zur Verfügung. In den Händen junger Vor- und Grundschulkinder könnten die Modelle tatsächlich am besten aufgehoben sein. Wenn die Technik beim spielerischen Probieren frühzeitig an ihre Grenzen gerät, ist die Investition von knapp 43 Euro für eine Bestellung bei Amazon leicht zu verschmerzen. Für Erwachsene, die als Einsteiger die Fähigkeiten eines Tablets ausprobieren möchten, lohnt sich das Nachdenken über Alternativen – auch wenn mehr Qualität letztendlich mit einem höheren finanziellen Aufwand verbunden ist.

Manchmal ist teurer schlicht besser

Für etwa den dreifachen Betrag – und dabei immer noch günstig – steht beispielsweise das Tablet Samsung Galaxy Tab E 9.6 zur Verfügung. Im Vergleich ist das viel Geld – allerdings steigt auch die Wahrscheinlichkeit, sich mit dem Kauf eine Enttäuschung zu ersparen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Haehne MiniPad 7

Display
Displaygröße 7"
Displayauflösung (px) 1024 x 600 (16:9 / WSVGA)
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Speicherkapazität 8 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Akku
Akkukapazität 2000 mAh

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Trekstor SurfTab wintron 7.0Dell Venue 8 Pro (5855)HTC IV5001-AOdys Ieos Quad 10 ProMedion LifeTab E7331 (MD 98995)Samsung Galaxy Tab E 8.0Samsung Galaxy Tab E 7.0Alcatel One Touch Pixi 3 (8) mit Windows 10Trekstor SurfTab breeze 10.1 quadHisense Vidaa Mirror 8,4"