GBP 7100 3D Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ultra-​HD-​Blu-​ray: Nein
4k-​Ups­ca­ling: Nein
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
Abmes­sun­gen / B x T x H: 43 x 4,5 x 23
DTS-​HD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

GBP 7100 3D

Aus 576i wer­den 1080p

Wer eine stattliche DVD-Sammlung besitzt und zum Grundig GBP 7100 3D greift, darf sich freuen: Das Gerät skaliert DVD-Filme mit 576i auf bis zu 1080p und überträgt die Signale per HDMI verlustfrei zum Flachbildfernseher.

Fotos, Videos und Musik vom USB-Stick

Alternativ werden Videos mit 576i auf 576p, 720p oder 1080i gebracht. Bleibt abzuwarten, wie gut das tatsächlich funktioniert - die ersten Tests zum BD-Spieler stehen noch aus. Laut Hersteller akzeptiert das optische Laufwerk die üblichen Scheiben, darunter Audio-CDs, Video-CDs, Video-DVDs, 2D- und 3D-Blu-ray-Discs sowie gebrannte Rohlinge (CD-R, CD-RW, DVD+/-R, DVD+/-RW, DVD+/-R Double Layer) mit komprimierten Multimedia-Dateien. Verzichten muss man auf Super Audio-CDs (SACDs). Bei den kompatiblen Multimedia-Dateien nennt das Unternehmen JPEG-, PNG-, GIF- und BMP-Fotos, DivX-, XviD-, WMV-, ASV-, MP4-, MKV-, VOB- und MPEG-Videos sowie Musik im MP3- und WMA-Format. Alternativ können die Dateien von einem Speicherstick abgespielt beziehungsweise von einem Server im Netz abgerufen werden.

DLNA-Inhalte und BD-Live-Downloads

Die USB-Buchse für Speichersticks und externe Festplatten sitzt vorne rechts am Gerät, während die Rückseite mit einem Ethernet-Port (LAN) besetzt ist. Überdies hat Grundig dem Player ein WLAN-Modul verpasst, falls man kein LAN-Kabel zum Router legen will. Steht die Verbindung, können die kompatiblen Dateien von einem Computer, einem NAS-System oder einem anderen DLNA-Server abgerufen werden. Mit einem aktiven Breitbandanschluss lädt man außerdem BD-Live-Inhalte zur eingelegten Blu-ray aus dem Internet, für die ein USB-Speicher mit einem Gigabyte Speicherplatz bereitstehen muss. Mit YouTube-Videos und anderen Online-Diensten kann das Modell offenbar nicht punkten. Zum HDMI-Ausgang gesellen sich ein Composite-Video-Ausgang nebst passendem Audio-Ausgang sowie ein koaxialer Digitalausgang.

Dass man per LAN oder WLAN auf DLNA-Inhalte und BD-Live-Material, nicht aber auf YouTube-Videos und andere Internetdienste zugreifen kann, ist etwas schade – zumal für den GBP 7100 3D gut 170 EUR fällig werden. Ansonsten ist das Gerät solide aufgestellt.

Datenblatt zu Grundig GBP 7100 3D

Features
  • BD-Java
  • BD-Live
Abmessungen / B x T x H 43 x 4,5 x 23
Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen
  • Composite-Video
  • HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D vorhanden
Tonsysteme
DTS vorhanden
Dolby Digital vorhanden
Dolby Digital Plus fehlt
DTS-HD HR fehlt
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA fehlt
Funktionen
Media-Player vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Webbrowser fehlt
Formate
Video-Formate XviD
Foto-Formate
  • JPG
  • PNG
  • BMP
Audio-Formate
  • MP3
  • WMA
Anschlüsse
WLAN vorhanden
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Audio & Video
Digitaler Audioausgang Koaxial
Analoger Audioausgang Audio-Ausgang Stereo

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: