• Gut 2,4
  • 1 Test
5 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 47"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-Aufnahme: Ja
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Grundig 47 VLE 9272 CL im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 04/2013
    • Seiten: 5

    „gut“ (2,4)

     Mehr Details

Kundenmeinungen (5) zu Grundig 47 VLE 9272 CL

5 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Grundig 47VLE9272CL

Rahmen in Chrom-Silber

Wer zum 47 VLE 9272 CL greift, hat sich für das zweitgrößte Modell aus der Serie Vision 9 Chrome entschieden. Der Zusatz „Chrome“ kommt nicht von ungefähr: Beim Rahmen setzt Grundig auf Chrom-Silber.

Sechs Polfilterbrillen inklusive

Grundig kombiniert den Rahmen mit einem Standfuß aus Aluminium. Wer den knapp fünf Zentimeter tiefen Fernseher lieber an der Wand sieht, entfernt den Standfuß und besorgt sich eine Halterung mit 400 x 400 Millimetern Lochabstand. Die schlanke Bauform ließ sich mit LEDs realisieren, von denen man auch an anderer Stelle profitiert: Dank LED-Backlight begnügt sich der 47-Zöller im Betrieb mit einer typischen Leistungsaufnahme von 85 Watt (Energieeffizienzklasse A). Für die Qualität der Bilder bürgt ein LC-Display mit 1920 x 1080 Pixeln, das es auf eine sichtbare Diagonale von 119 Zentimetern bringt und mit „400 Hertz-PPR“ aufwartet. In den PMR-Wert (Picture Perfection Rate) fließt neben der tatsächlichen Bildwiederholrate und der Zwischenbildberechung auch die Backlight-Steuerung ein. Das Panel akzeptiert alle gängigen 3D-Formate, außerdem kann man HD-Sendungen von der zweiten in die dritte Dimension konvertieren. Sechs Polfilterbrillen, unerlässlich für den räumlichen Effekt, gehören zum Lieferumfang.

Zwei USB-Buchsen, LAN und integriertes WLAN

Die Anschlussleiste ist ordentlich besetzt: Grundig hat vier HDMI-Eingänge für HD-Quellen wie Blu-ray-Player, Spielekonsolen und Computer verbaut, während analoge Signale per Komponente, Composite-Video, Scart oder VGA zum Fernseher gelangen. Ein Kopfhörerausgang, ein optischer Digitalausgang, zwei USB-Buchsen, ein Ethernet-Port und integriertes WLAN gehören ebenfalls zur Ausstattung. Per USB lassen sich TV-Signale, die das Gerät via Antenne, Kabel und Satellit empfängt, auf einen externen Speicher archivieren. Laut Hersteller kann man einen DVB-C- oder DVB-S2-Sender anschauen, während ein anderes Programm, das auf der gleichen Frequenz beziehungsweise auf dem gleichen Transponder liegt, aufgenommen wird (USB-Recording 2.0). Per LAN oder WLAN kommuniziert der Fernseher mit einem Router, damit man DLNA-Inhalte aus dem Heimnetz abrufen und die via „Smart Inter@ctive“ bereitgestellten Online-Dienste nutzen kann – darunter die HbbTV-Angebote der TV-Sender.

Mit der Möglichkeit, einen Sender anzuschauen und parallel einen anderen Sender von der gleichen Frequenz aufzunehmen, kann leider nicht jeder PVR-fähige Fernseher punkten. Bleibt abzuwarten, wie sich der rund 1100 EUR teure 47-Zöller in den Praxistests schlägt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Grundig 47 VLE 9272 CL

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 47"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 400 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Sprachsteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weitere Tests & Produktwissen

Grundig 47 VLE 9272 CL

Stiftung Warentest Online 4/2013 - Der LCD-Fernseher Grundig 47 VLE 9272 CL hat 120 Zentimeter Bilddiagonale und 1 920 x 1 080 Bildpunkte. Er ist für 3D geeignet (2 passive Polarisationsbrillen mitgeliefert). Leuchtdioden (Edge-LED) liefern das Licht fürs Bild. Der Empfänger für Antenne, Kabel, Satellit ist HD-tauglich. Die Standardeinstellungen für zuhause führen zu einem befriedigenden Bild. Mit optimierten Einstellungen wird das Bild etwas besser. …weiterlesen