Grundig 40 VLE 4420 BF 0 Tests

(40-Zoll-Fernseher)
40 VLE 4420 BF Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 40"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 3
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

40 VLE 4420 BF

Drei HDMI-Eingänge

Wer mit YouTube-Videos und ähnlichen Diensten wenig im Sinn hat, liegt beim 40 VLE 4220 BF richtig, denn auf LAN und WLAN hat Grundig verzichtet. An Schnittstellen für klassische Zuspieler mangelt es mit drei HDMI-Eingängen nicht.

Tuner für Antenne und Kabel

Per HDMI können Blu-ray- und DVD-Player, Spielekonsolen, Computer und DVB-S2-Receiver angeschlossen werden. Nutzt man eine Antenne oder einen Kabelanschluss, sind separate Settop-Boxen überflüssig, schließlich hat der 40-Zöller digitale Empfangsteile für DVB-T und DVB-C an Bord. Kabelkunden, die verschlüsselt empfangen, besorgen sich ein CA-Modul und platzieren es mit der Smartcard ihres Anbieters im dafür vorgesehenen CI-Plus-Slot. Ob sich das digitale TV-Programm auf einen externen Speicher mitschneiden lässt, für den ein USB 2.0-Port bereitsteht, verrät Grundig nicht. Auch zu den Multimedia-Fähigkeiten des Fernsehers gibt es keine Informationen, es bleibt also ungewiss, welche Dateien man vom USB-Speicher abspielen kann beziehungsweise ob es überhaupt funktioniert.

Lautsprecher, Display und Energieeffizienz

Zu den HDMI-Eingängen, zur Antennenbuchse und zum USB-Port gesellen sich mit Komponente, Composite-Video und VGA die üblichen analogen Eingänge. Überdies ist die Anschlussleiste mit einem Kopfhörerausgang und einem optischen Digitalausgang besetzt. Den optischen Digitalausgang braucht man, um das Tonsignal zu einem HiFi-System zu schicken – falls die eingebauten, mit 2 x 20 Watt belasteten Lautsprecher nicht überzeugen. Für die Qualität der Bilder bürgt ein LC-Display mit 102 Zentimetern in der Diagonale, das 1920 x 1080 Pixel zeigt, mit LEDs hinterleuchtet wird und eine Bildwiederholrate von 100 Hertz bieten soll, was auf eine saubere Bewegtdarstellung hoffen lässt. Weil LEDs die Bilder zum Leuchten bringen, reicht es mit 63 Watt im Standardbetrieb zur Energieeffizienzklasse A.

Ein DVB-S2-Tuner fehlt, ist aber kein Muss. Zu den USB-Funktionen des 40 VLE 4220 BF äußert sich Grundig leider nicht. Soll es ein einfacher Fernseher ohne 3D und Netzwerk sein, ist man mit 360 EUR dabei.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Grundig 40 VLE 4420 BF

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
CI+ vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema Grundig 40VLE4420 BF können Sie direkt beim Hersteller unter grundig.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sharp Aquos LC-39LE352EThomson 50 FW 5565Orion CLB50B1000Thomson 46FW5565Grundig 22 VLE 8320Medion Life P15149 (MD 30729)Thomson 24FW4325TechniSat TechniLine 40 ISIO ExklusivOrion CLB28B550SOrion CLB32B850DS