32 VLE 8000 BG Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 32"
Auflösung: Full HD
Anzahl HDMI: 4
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
LCD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

32 VLE 8000 BG

HD-Multituner

Wer zum 32 VLE 8000 BG greift, ist für alle Empfangswege gerüstet: Grundig hat einen Multituner für Antenne (DVB-T), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2) verbaut, der Programme in SD- und HDTV-Qualität unterstützt.

Multimedia-Dateien vom USB-Speicher

Hochauflösende Sender werden in Deutschland via DVB-C und DVB-S2, nicht aber via DVB-T ausgestrahlt. Pay-TV-Abonnenten besorgen sich ein separat erhältliches CA-Modul und platzieren es mit der Smartcard ihres Anbieters im CI-Plus-Slot. Anschlussseitig wirft Grundig vier HDMI-Eingänge, einen Komponenten- und einen Composite-Video-Eingang, eine Scart-Buchse, einen VGA-Eingang für Computer ohne HDMI- respektive DVI-Ausgang, einen Kopfhörerausgang sowie einen optischen und einen koaxialen Digitalausgang in die Waagschale. Abgerundet wird die Anschlussleiste von zwei USB-Schnittstellen, über die man Multimedia-Dateien abspielen kann. Von der Möglichkeit, das digitale TV-Programm auf einen Speicherstick oder eine externe Festplatte mitzuschneiden (PVR-Funktion), ist im Datenblatt keine Rede.

Schlank und sparsam dank LED-Backlight

Mit einem USB-WLAN-Adapter soll man den Fernseher ins Netz einbinden können, um DLNA-Inhalte von lokalen Servern abzurufen. Die üblichen Online-Dienste bleiben außen vor, hier muss man sich mit Radiosendern (vTuner) begnügen. Für den guten Ton bürgen Lautsprecher, die mit einer Musikleistung von insgesamt 40 Watt belastet werden. Das LC-Display bringt es auf 80 Zentimeter in der Diagonale, löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf und soll dank PPR-Technik (Picture Perfection Rate) 400 Bilder pro Sekunde zeigen. Die Bilder werden mit seitlich verbauten LEDs zum Leuchten gebraucht. Dank Edge LED-Backlight ist der Fernseher recht schlank (4,3 Zentimeter ohne drehbaren Standfuß) und sparsam (41 Watt im Betrieb). Für die Wandmontage braucht man eine Halterung mit 200 x 100 Millimetern Lochabstand.

YouTube-Videos, HbbTV-Inhalte und 3D-Filme bringt der 32-Zöller Grundig 32 VLE 8000 BG nicht auf den Schirm. Außerdem fehlt die USB-Aufnahme – zumindest laut Datenblatt. Mit knapp 380 EUR ist man dabei.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Grundig 32 VLE 8000 BG

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 32"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 400 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Media-Streaming vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
CI+ vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema Grundig 32VLE8000BG können Sie direkt beim Hersteller unter grundig.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Philips 42PFL7008KPanasonic Viera TXL47DTW60Medion Life P12101 (MD 21154)Philips 47PFL 6008KOrion 24LB995DVDok. OLE324BD4Medion Life P14090 (MD 21168)Changhong 39B2510ISPhilips 47PFL7008KGrundig 32 VLE 971 BL