Prepaidkarte Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Mit dem Ein­kauf Frei­mi­nu­ten sam­meln

Einkaufen bei Globus lohnt sich künftig noch mehr – sofern der Kunde auch die nunmehr erhältliche Prepaidkarte des Konzerns in seinem Handy verwendet. Denn für jeweils 5 Euro Einkaufswert erhalten entsprechende Kunden eine Freiminute. Sie müssen dazu lediglich beim Bezahlen an der Kasse ihre Globus-Karte vorlegen. Zum nächsten Monatsbeginn werden die auf diese Weise gesammelten Freiminuten gut geschrieben, bis zu 20 Freiminuten können auf diese Weise jeden Monat zusammenkommen.

Das Starterpaket der Globus-Prepaidkarte kostet 12,95 Euro, worin ein Startguthaben von 10 Euro enthalten ist. Die Gesprächsminute wird mit fairen 10 Cent je Minute abgerechnet – unabhängig vom Zielnetz innerhalb Deutschlands. Auch versandte Kurznachrichten kosten jeweils 10 Cent. Besonders günstig telefonieren Globus-Nutzer untereinander: Dann fallen nur 5 Cent je Gesprächsminute an. Abgerechnet wird im Minutentakt, ein Mindestumsatz oder eine monatliche Grundgebühr existieren Prepaid-typisch nicht.

von Janko

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: