Gitzo GT4542LS 1 Test

(Stativ)
GT4542LS Produktbild

Ø Sehr gut (1,0)

Test (1)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Drei­bein­sta­tiv
Maximale Arbeitshöhe: 156,5 cm
Gewicht: 2310 g
Mehr Daten zum Produkt

Gitzo GT4542LS im Test der Fachmagazine

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: Nr. 8 (August 2012)
    • Erschienen: 07/2012
    • Seiten: 1

    „super“ (5 von 5 Sternen)

    „PRO: vergleichsweise leicht, tolle Verarbeitung, Systemgedanken, Sandsackhaken.
    CONTRA: kostspielig, die gewohnte Mittelsäule ist nicht im Lieferumfang.“  Mehr Details

zu Gitzo Systematic Stativ Serie 4 Carbon 6X Seg. 4 Augenhöhe

  • Gitzo Systematic gt4542ls Stativ Photo-4 Abschnitte Serie () 4 schwarz

    Gitzo GT4542LS Systematic Stativ (Serie 4) Carbon 6X Seg. 4 Augenhöhe

Einschätzung unserer Autoren

Gitzo Systematic Stativ Serie 4 Carbon 6X Seg. 4 Augenhöhe

Gitzo GT4542LS: Serie 4 der Systematic-Baureihe

Alle Systematic-Stative der neuen Serie 4 des Nobelherstellers Gitzo werden inzwischen aus hochwertigen Carbonfasern gefertigt. So auch das Stativ GT4542LS, das durch eine gute Augenhöhe mit den vier Segmenten pro Bein auffällt. Bei Anschaffungskosten von rund 850 EUR bei amazon muss man allerdings bedenken, dass die gewohnte Mittelsäule nicht zum Lieferumfang gehört und man für sein Geld ein nacktes Stativ ohne Zubehör erhält.

Konstruktion

Trotz der relativ hohen Anschaffungskosten wird der Hersteller keine Probleme mit dem Verkauf der Produktion haben. Der Name steht einfach für ein Höchstmaß an professioneller Qualität, die nur von sehr wenigen anderen Herstellern erreicht wird. Dabei steht die Verarbeitung der Kohlefaser im Vordergrund, die bei Gitzo perfektioniert wurde. Man benutzt Fasern mit einem Durchmesser von nur 7 µm, die sich in sechs Schichten übereinander laminieren lassen. Dabei kommen auf ein Rohr mit 28 Millimetern Durchmesser rund 1,5 Millionen Fasern, die für eine extreme Steifigkeit und Dämpfung der Schwingungen sorgen. Die ein- und zweilagigen Carbon-Stative können da nicht mehr mithalten. Alle Verbindungsstücke werden mit gleicher Präzision angefertigt, damit keine Schwachstellen in puncto Dämpfung entstehen können. Die G-Lock-Verriegelung der einzelnen Segmente nimmt sich den Schwerkrafteffekt zur Hilfe, damit eine ansteigende Traglast automatisch die Verrieglung steigert. So lässt sich ein Gitzo-Stativ in Sekunden aufbauen und in eine sichere Position bringen. Das GT4542LS ist eher für den stationären Gebrauch konzipiert worden, was sich am relativ hohen Packmaß und Gewicht festmachen lässt. Größere Personen werden die Vier-Segment-Technik der Stativbeine zu schätzen wissen, da sich daraus eine gute Arbeitshöhe entwickelt.

Maße

So kommt die Stativschulter bei voll ausgezogenen Segmenten auf eine Höhe von 156,5 Zentimetern, die mit der optionalen Mittelsäule noch anwachsen kann. Bei kompletter Spreizung der Stativbeine sind bodennahe Aufnahmen bis 9,7 Zentimeter möglich. Das Packmaß ist mit 62 Zentimetern angegeben und das Eigengewicht mit 2.310 Gramm. Die Montage schwerer Videokameras stellt für das GT4542LS gar kein Problem dar, da eine Traglast bis 25 Kilogramm zulässig ist.

Kaufempfehlung

Wenn Geld keine Rolle spielt, Qualität jedoch unbedingt gefordert wird, sollte man sich die Modelle von Gitzo anschauen, die mit besonderer Steifigkeit und Vibrationsarmut auftreten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Gitzo GT4542LS

Bauart
Typ Dreibeinstativ
Material
  • Aluminium
  • Carbon
Erhältliche Farben Schwarz
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 156,5 cm
Gewicht 2310 g

Weiterführende Informationen zum Thema Gitzo Systematic Stativ Serie 4 Carbon 6X Seg. 4 Augenhöhe können Sie direkt beim Hersteller unter manfrotto.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Vanguard Alta Pro 263AGHMantona Magnesium CarbonWalimex pro Traveller RockProaim Flycam DSLR Nano CFSirui M-3205Novoflex SP StativSirui N-2204Tiltall TC-284Cullmann Titan 935FLM Centerpod 30L3S