Synergy E1 Produktbild
Befriedigend (3,1)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Sai­son: Som­mer­rei­fen
Breite: 185 mm
Rei­fen­quer­schnitt: 65%
Durch­mes­ser: 15 Zoll
Speed-​Index: H (bis 210 km/h)
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Synergy E1

  • Synergy E1; 185/65 R15 88H Synergy E1; 185/65 R15 88H

Giti Tire Synergy E1 im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (47%)

    Platz 12 von 16
    Getestet wurde: Synergy E1; 185/65 R15 88H

    Nasse Fahrbahn (40%): „durchschnittlich“;
    Trockene Fahrbahn (20%): „durchschnittlich“;
    Verschleißfestigkeit (20%): „gut“;
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“;
    Geräusch (10%): „gut“.

  • „befriedigend“ (3,2)

    Platz 12 von 16
    Getestet wurde: Synergy E1; 185/65 R15 88H

    „Stärken: Geringer Spritverbrauch; Gutes Geräuschverhalten.
    Schwächen: Relativ schwach auf trockener und nasser Fahrbahn.“

  • „befriedigend“

    Preis/Leistung: 2+

    Platz 17 von 20

    „Stärken: guter Komfort und hohe Kilometerleistung, herausragend geringer Rollwiderstand.
    Schwächen: nur befriedigende Nässequalitäten, kräftig untersteuerndes Trockenhandling.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Giti Premium H1 (XL) 225/50 R17 98Y Sommerreifen

Passende Bestenlisten: Autoreifen

Datenblatt zu Giti Tire Synergy E1

Allgemeine Daten
Saison Sommerreifen

Weiterführende Informationen zum Thema Giti Tire Synergy E1 können Sie direkt beim Hersteller unter giti-tire.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Welcher Reifen ist der Größte?

Auto Bild - Die exakten Ergebnisse des aktuellen Tests finden Sie auf den folgenden Seiten. Pirellis P7 legt die Messlatte bei unserem Aquaplaningtest hoch, erst bei Tempo 88 schwimmen die Räder der Vorderachse auf. Der aus indischer Produktion stammende Apollo Acelere Sportz verliert bereits 14 km/h eher die Bodenhaftung. Auch bei Aquaplaning i im Kurvenbereich K b i h bietet der Pirelli gemeinsam mit dem PremiumContact von Continental die größten Sicherheitsreserven. …weiterlesen

„Nicht zu bremsen“ - Größe 155/70 R13 T

Stiftung Warentest - Die richtige Größe für den Ersatzbedarf ist auf der Reifenflanke angegeben. Sehen Sie also nach, welche Reifen auf Ihrem Auto montiert sind. Der Blick in den Fahrzeugschein kann trügen, da für jedes Auto verschiedene Reifengrößen erlaubt sind. In den neuen Fahrzeugpapieren ist in der Regel nur noch die Sommerreifen-Basisgröße angegeben. Beachten Sie, dass bei der Umrüstung auf eine andere Reifengröße meist auch neue Felgen erforderlich sind. …weiterlesen