• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Hards­hell-​Jacke
Geeignet für: Her­ren
Eigenschaften: Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv
Material: Poly­amid (Nylon), Poly­es­ter
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Race Fusion

Was­ser­dicht bis zu den Näh­ten

Stärken

  1. wasserdicht
  2. atmungsaktiv
  3. verstellbare Kapuze

Schwächen

  1. hoher Preis

Die Race Fusion soll nach Angaben des Herstellers zu einhundert Prozent wasserdicht sein, ohne dass sich das Material mit Wasser vollsaugt. Ausschlaggebend hierfür sind das dreilagige Obermaterial und eine wasserabweisende Beschichtung. Außerdem sind alle Nähte zusätzlich verklebt, sodass durch Nahtlöcher keine Nässe eindringen kann. Auch der Frontreißverschluss und die Reißverschlüsse an den Seitentaschen sind wasserdicht. Damit der Kopf nicht nass wird, ist im Stehkragen eine verstellbare Kapuze versteckt. Die Rückenpartie ist zum Schutz des unteren Rückens etwas länger geschnitten. Das Material soll trotz seiner hohen Wasserdichte genügend Luftaustausch zulassen, sodass starkes Schwitzen verhindert wird. Leider haben sich bisher weder Tester noch Kunden hierzu geäußert.

zu Gill Race Fusion

  • Gill Herren - Rennen Fusion - Mantel - Jacke Tango RS23 -

    Leistungsorientiertes Design für den Einsatz unter anspruchsvollen Bedingungen. Entwickelt für absolute ,...

  • Gill Herren - Rennen Fusion - Mantel - Jacke Tango RS23 -

    Leistungsorientiertes Design für den Einsatz unter anspruchsvollen Bedingungen. Entwickelt für absolute ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Gill Race Fusion

Typ Hardshell-Jacke
Geeignet für Herren
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
Material
  • Polyester
  • Polyamid (Nylon)

Weiterführende Informationen zum Thema Gill Race Fusion können Sie direkt beim Hersteller unter gillmarine.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Leichte Wahl

outdoor 4/2018 - Dicke Tropfen prasseln im Stakkato auf die outdoor-Crew herunter und laufen in Rinnsalen die Regenbe kleidung hinab. Die Schuhe pflügen durch tiefen Matsch, stellenweise gleicht der Wan derweg einem kleinen, sprudelnden Bach. Trotz des anhaltenden Schmuddelwetters hat die Mannschaft gute Laune, herrschen auf der Zelttour über die Schwäbische Alb doch ideale Bedingungen für den Funk tionsjackentest zu Beginn des Jahres. Allerdings wandern nur die wenigsten Outdoorer tagelang durch den Regen. …weiterlesen

Coole Sache(n)

TACTICAL GEAR 1/2016 - Die Delta OL 2.0 kommt diesem Ideal sehr nahe. Unser Favorit in Sachen Tragekomfort macht sich trotz rund einem Kilogramm Gewicht nicht wirklich bemerkbar. Das liegt nicht zuletzt an der überragenden Beweglichkeit, mit der kein Mitbewerber im Test mithalten konnte. Die Delta OL 2.0 ist als Kälteschutzjacke konzipiert, bei der Temperaturen von +5 bis -25 Grad abgedeckt sowie Komfort und Isolierung in Balance sein sollen. …weiterlesen

Zweite Haut

SURVIVAL MAGAZIN 2/2014 - Bei schnellen Sportarten, in denen man viel schwitzt, ist die Jacke in ihrem Element: Die Atmungsaktivität der Membran ist toll. So können Hitze und Feuchtigkeit auch ohne zusätzliche Ventilationsöffnungen sehr gut entweichen. Und sollte es doch mal etwas kühler sein, schützt der wärmende Kragen den empfindlichen Hals. …weiterlesen

Es gibt kein schlechtes Wetter

RUNNING 4/2014 - Diese muss allerdings extra nachgekauft werden. Gedanken machen muss man sich vor dem Kauf auch darüber, ob die Jacke möglichst leicht sein und sich im Falle des Nicht-Tragens so klein wie möglich zusammenpacken lassen soll, damit sie den Träger nicht behindert. Oder ist es alternativ akzeptabel, sie bei Bedarf einfach um die Hüften zu knoten? Ist die Jacke gut sichtbar Gerade in der Übergangszeit passiert es schnell, dass man bei schlechten Lichtverhältnissen unterwegs ist. …weiterlesen

Perfekt ausgerüstet

ALPIN 7/2010 - Preis: 119 Euro Schuhe Wer Klettersteige geht, muss sich seine Schuhwahl sehr gut überlegen, vor allem hinsichtlich der Größe. Soll der Schuh sehr viel Gefühl vermitteln und auf Tritten am Fels gut funktionieren? Oder ist der Komfort beim Zustieg und Abstieg wichtiger? Wer eher schwierige Klettersteige geht, sollte sich einen technischen Schuh aussuchen. Direkter Kontakt zum Fels, viel Gefühl, aber dabei so bequem wie möglich. …weiterlesen

LAUFZEIT-Laufbücher 2011

LAUFZEIT 12/2011 - Wir scheinen uns nur immerzu davor zu fürchten, so dass ein gewisser Marvin Running (Pseudonym? Der Schweinehund!) jetzt eine ganze Sammlung mit Schweinhundstorys zusammengetragen hat, die vom Laufen und anderen sportlichen Aktivitäten (z. …weiterlesen

Weihnachtsbasar

ALPIN 12/2011 - Bei der zweiten Lage (Isolierschicht) setzt Ortovox auf die Kombination von Merinowolle und Polyester-Außenmaterial. Die Wolle wird dabei direkt mit dem Außenmaterial verwebt. Ergebnis ist ein robustes und dehnbares Material: Das Mi-Fleece-Hoody ist aus diesem Material-Mix. Preis: 129,95 Euro www.ortovox.com Stylig Die stylige Marke Bench bietet für den Winter auch Funktionsjacken an, die für den Skitourengeher oder Freerider interessant sind. …weiterlesen