Gut (1,9)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 14"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Pro­zes­sor-​Modell: Intel Core i7-​4500U
Arbeitsspei­cher (RAM): 16 GB
Mehr Daten zum Produkt

Variante von U24T

  • U24T (i7-4500U, GT 750M, 16GB RAM, 750GB HDD, 128GB SSD) U24T (i7-4500U, GT 750M, 16GB RAM, 750GB HDD, 128GB SSD)

GigaByte U24T im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (83%)

    Getestet wurde: U24T (i7-4500U, GT 750M, 16GB RAM, 750GB HDD, 128GB SSD)

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alcatel Plus 10 25,65 cm (10,1 Zoll) Windows 10 Tablet LTE 32 GB weiß NEU OVP

Einschätzung unserer Autoren

Giga Byte U24T

Ultra­book mit Touch­s­creen

GigaByte hat im Zuge der Computex 2013 erneut sein Sortiment aufgefrischt. Zu den Neuheiten gehört beispielsweise das U24T – ein Ultrabook im 14 Zoll-Format, das sich dank Touchscreen optional per Fingertipp bedienen lässt.

Durchschnittliche Auflösung

Die Auflösung des Touchscreens liegt bei 1.366 x 768 Pixeln, man kann also nicht unbedingt ein knackig scharfes Bild erwarten. Ebenfalls schade: Im Datenblatt findet sich kein Hinweis auf eine entspiegelte Oberfläche. Das spricht für Reflexionen in heller Umgebung beeinträchtigt dadurch den Spaß beim Mobileinsatz. Als Betriebssystem wiederum arbeitet - passend zum Touchscreen - Windows 8, zudem lässt der Anschlussbereich kaum Wünsche offen. Ins Netz geht es per LAN oder WLAN, für externe Peripheriegeräte gibt es zwei USB 2.0- und zwei USB 3.0-Ports, außerdem stehen ein Kartenleser, die üblichen Audiokanäle, der Funkstandard Bluetooth und ein digitaler HDMI-Ausgang bereit.

Kein Leichtgewicht

Unabhängig davon fällt auf, das sich das U24T nicht gerade rank und schlank präsentiert. 1.700 Gramm Gewicht, dazu eine Bauhöhe von bis zu 22,5 Millimetern – das sind geringe Werte für ein normales Notebook, aber nicht unbedingt für ein Ultrabook. Bleibt schließlich noch die Hardware. Hier hat man die Wahl zwischen diversen noch nicht näher spezifizierten Intel-CPUs der neuen Haswell-Reihe, hinzu kommen bis zu acht GByte RAM und eine Nvidia-Grafik namens GeForce GT 750. Mit Letzterer ist dabei durchaus das ein oder andere Game drin. Abgerundet wird das Paket schließlich wahlweise von einer Festplatte, einer schnellen SSD oder einer Hybridlösung (HDD plus SSD).

Unterm Strich ergibt sich durchaus ein etwas durchwachsener Gesamteindruck. Zwar stimmen die Hardware und die Anschlussleiste, für ein Ultrabook ist das U24T aber etwas wuchtig. Zudem sind die mäßige Auflösung und die glänzende Panel-Oberfläche zwei Wermutstropfen. Wer dennoch Interesse hat: Den Verkaufsstart und die Konditionen hat GigaByte bisher noch nicht genannt.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu GigaByte U24T

Subwoofer fehlt
Hardware
  • Intel-CPU
  • Nvidia-Grafik
  • Nvidia Optimus
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook vorhanden
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 14"
Displaytyp Touchscreen
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Konnektivität
Anschlüsse 2 x USB 3.0, 2 x USB 2.0, HDMI, LAN, Kopfhörer, Mikrofon
WLAN fehlt
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Webcam fehlt
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 1700 g

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sony Vaio Pro 13Sony Vaio Duo 13Sony Vaio Fit 15EMedion Erazer X7825 (MD 98416)HP ProBook 470 G0HP ProBook 455 G1Lenovo ThinkPad S531HP 250 G1HP Pavilion 17Acer Aspire V7