• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Kunstleder: Ja
Sitzhöhe verstellbar: Ja
Gewicht: 21 kg
Belastbarkeit: 120 kg
Mehr Daten zum Produkt

GigaByte AGC300 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Einschätzung unserer Autoren

Giga Byte AGC300

Güns­ti­ger Gaming-​Chair für kleine Leute

Stärken

  1. widerstandsfähige Gasdruckfeder
  2. vergleichsweise günstig zu haben

Schwächen

  1. kaum verstellbar
  2. leichte Verarbeitungsschwächen
  3. für große Leute nicht sehr bequem

Probesitzen empfehlenswert

Mit einem Preis von etwas über 200 Euro zählt der GigaByte AGC300 zu den günstigeren Gaming-Chairs. Die Kompromisse, die für den Preis eingegangen werden müssen, werden im Praxiseinsatz aber schnell deutlich. Die Armlehnen sind nicht verstellbar, auch die Sitztiefe lässt sich nicht ändern. Die Grundplatte in der Sitzfläche ist nur aus Holz. Dem Test von tom’s Hardware zufolge ist der Sitzkomfort für große Leute höchstens mäßig, was unter anderem an der Positionierung der Kopfstütze und der etwas schmalen Sitzfläche liegt. Kleinere Leute empfinden den Stuhl aber bequem. Bei einer Online-Bestellung sollte man sich also vorher über die Rücksendekonditionen informieren.

Wie langlebig ist GigaBytes Gaming-Chair?

Während die Sitzfläche nur mit einer Holzfaserplatte im Inneren aufwarten kann, hat der Hersteller in der Rückenlehne immerhin eine Stahlkonstruktion verbaut, welche eine hohe Robustheit verspricht. Die Gasdruckfeder im Standfuß gehört zur Klasse 4 und kann somit bis zu 120 kg tragen. Die meisten günstigen Bürostühle bieten hier nur Klasse 3.

Der Überzug aus PU-Kunstleder weckt etwas weniger Vertrauen. Kunstleder hält selten so lang wie Echtleder und tendiert eher zu unschönen Abriebspuren.

Der Stuhl ist also kein Kauf fürs Leben, dürfte aber einige Jahre intensiver Nutzung durchstehen – wenn auch nicht ohne Abnutzungserscheinungen.

Datenblatt zu GigaByte AGC300

Sitzbezug
Leder fehlt
Kunstleder vorhanden
Stoff fehlt
Funktionen
Armlehnen verstellbar fehlt
Rückenlehne verstellbar vorhanden
Sitzhöhe verstellbar vorhanden
Sitztiefe verstellbar fehlt
Wippmechanik fehlt
Ausstattung
Kopfkissen vorhanden
Lendenkissen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Min. Sitzhöhe 445 mm
Max. Sitzhöhe 520 mm
Sitztiefe 500 mm
Sitzbreite 550mm
Rückenlehnenhöhe 820 mm
Gewicht 21 kg
Belastbarkeit 120 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Giga Byte AGC300 können Sie direkt beim Hersteller unter gigabyte.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Tesoro Zone EvolutionNitro Concepts S300Maxnomic NEEDforSEAT MIG (L)Sharkoon Skiller SGS2Sharkoon Skiller SGS4AKRacing Master PremiumAKRacing Master ProAKRacing Core LXCorsair T2 Road WarriorNoblechairs Hero (Echtleder)