• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 49 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
49 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Einschätzung unserer Autoren

Aqualight Bade-Wickel-Kombination

Gut gemeint, aber nicht aus­ge­reift

Wer wie viele Eltern lange auf der Suche nach der perfekten Bade-Wickelkombination ist, wird schnell feststellen: Die meisten haben irgendwo ihren Haken, meist trennt sich aber bei der Badewanne die Spreu vom Weizen. Leider schneidet gerade hier die Aqualight von Geuther nicht wirklich gut ab.

Klappbare Wickelauflage, fest fixierte Badewanne

Eine schwenkbare Polsterwickelauflage, dazu eine Babywanne zum Aufsetzen auf die Badewanne - und das alles in einem einzigen Gerät: Keine unpraktischen Voraussetzungen für eine pfiffige und dazu noch platzsparende Lösung für kleine Bäder. Und im Prinzip, so der Tenor der Kundenkommentare, sei genau diese Kombination auch so vielversprechend und letztlich ausschlaggebend für den Erwerb gewesen. Doch leider hat sich das Konzept im Alltag als nicht ausgereift erwiesen, was sich hauptsächlich in zwei Produktaspekten gründe: Zum einen ist die Wanne nicht herausnehmbar, was sich beim Arbeitsfluss von Baden und Wickeln, aber auch für die Reinigung als nachteilig erweist. Und zum anderen lasse sich das Herstellerversprechen zur Robustheit des Materials nicht einlösen. So monierte etwa ein Kunde, dass ein Tragegriff wiederholt gebrochen sei – ein Aspekt, der in der Tat einen Punktabzug rechtfertigt.

Höhen- und tiefenverstellbar

Bedauerlich ist das auch deshalb, weil das Geuther-Produkt auch im Übrigen über ein praktisches Feature verfügt: Dank seiner Verstellbarkeit kann es um 10 Zentimeter in die Höhe aufwachsen, außerdem um 15 Zentimeter in der Tiefe verstellt werden. Eltern, die bei den geschätzten 1.500 Stunden am Wickeltisch etwas Unterscheidungskraft bei den Wickeltischen am Markt gewonnen haben, werden solche Variabilität als unschätzbaren Vorteil erachten. Vor allem Rückengeplagte und Mütter nach einem Kaiserschnitt profitieren von der Möglichkeit, auch über längere Zeit bequem und verrenkungsfrei zu stehen. Pluspunkte sammelt der Kandidat auch, wie im Übrigen zufriedene Kunden berichten, durch sein stabiles Verhalten bei gefüllter Wanne: Kein Wackeln oder Rütteln stört das anschließende Wickeln – ebenfalls keine Selbstverständlichkeit im pauschalen Vergleich zu manchem Konkurrenzprodukt.

Fazit: Die Aqualight präsentiert sich als interessantes Kombi-Modell, bietet allerdings in den genannten Details eine relativ dünne Leistung. Wer dennoch einen Versuch unternehmen möchte, findet das Geuther-Produkt etwa beim Amazon, muss allerdings mit happigen 80 EUR bei der Anschaffung rechnen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • geuther Bade-Wickel-Kombination Varix Sterne 4820032

Kundenmeinungen (49) zu Geuther Aqualight Bade-Wickel-Kombination

4,2 Sterne

49 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
31 (63%)
4 Sterne
7 (14%)
3 Sterne
3 (6%)
2 Sterne
3 (6%)
1 Stern
4 (8%)

4,2 Sterne

49 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Weiterführende Informationen zum Thema Geuther Aqualight Bade-Wickelkombination können Sie direkt beim Hersteller unter geuther.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: