Bintec RS232bu+ Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
WLAN-​Stan­dard: 802.11g, 802.11b, 802.11n
Mehr Daten zum Produkt

Funkwerk Bintec RS232bu+ im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    Bedienung: „zufriedenstellend“;
    Sicherheit: „gut“;
    Router-Funktion: „gut“.

Einschätzung unserer Autoren

Bintec RS232bu+

Ein Rou­ter für alle Fälle

Der Elektronikhersteller Funkwerk hat einen neuen Router vorgestellt, der schon ab Werk gleich drei unterschiedliche Möglichkeiten bietet, sich mit einem Netzwerk zu verbinden. So finden sich im RS232bu+ ein ISDN-Adapter, ein ADSL2+-Modem und ein HSPA+-Modem. Per ISDN ist hierbei auch eine Fernwartung möglich, bei der unter anderem die Rufnummer überprüft wird. Ebenso unterstützt wird die Fernwartung mit per Internet versandten Protokollen. Alternativ kann zudem eine Konfiguration vor Ort über die serielle Schnittstelle erfolgen. Weitere Schnittstellen erlauben an der Rückseite den Anschluss von bis zu fünf GBit/-Ethernet-Kabeln, von denen sich vier auch als WAN-Verbindungen konfigurieren lassen.

Hierbei lässt sich zudem eine DMZ einrichten, ein WAN-Port kann für die Verbindung zu einem VPN verwendet werden. Der Funkwerk Bintec RS232bu+ soll sogar VPN-Verbindungen zwischen zwei Orten erlauben, die nur über eine dynamisch vergebene IP-Adresse verfügen. Der jeweilige IP-Wechsel wird dann per ISDN kommuniziert, wodurch dann die Verbindung sofort wieder hergestellt werden kann. Dies erfolgt wahlweise per B-Kanal oder D-Kanal.

Besonders praktisch ist der RS232bu+ jedoch aufgrund seiner integrierten 3G-Funktechnik. Er unterstützt Verbindungen via GPRS/EDGE ebenso wie per HSPA+, wodurch Geschwindigkeiten von bis zu 21,1 MBit/s im Downstream und 5,76 MBit/s im Upstream möglich sind. Interessant ist hierbei, dass der Router nicht nur mit dem integriertem Mobilfunkmodem arbeiten kann. Der Anwender kann auf Wunsch am USB-Port ein weiteres Mobilfunkmodem anstecken und damit eine weitere Verbindung zugleich aufbauen. So wird unter anderem Load Balancing möglich, was sich aber auch über eine Kombination der anderen Zugangsmöglichkeiten erreichen lässt. Das RS232bu+ lässt seinem Nutzer dabei weitestgehend freie Hand.

Wer nun interessiert ist: Der Router soll noch Ende März 2011 für einen Preis von rund 870 Euro im Handel erhältlich sein.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Funkwerk Bintec RS232bu+

WLAN-Standard
  • 802.11n
  • 802.11b
  • 802.11g

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: