Funai 32FDI5514 im Test

(Smart-TV)
32FDI5514 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 32"
Auflösung: HD ready
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 2
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

32FDI5514

Internet-Anschluss

Beim 32FDI5514 gibt es einen „Internet-Anschluss“, damit man Dateien lokaler Server, Apps für Online-Dienste und einen Browser zum freien Surfen nutzen kann. Die Verbindung zum Router wird entweder über ein LAN-Kabel oder mit einem USB-Adapter drahtlos per WLAN hergestellt.

Tuner für Antenne und Kabel

Der WLAN-USB-Adapter gehört nicht zum Lieferumfang. Insgesamt stehen zwei USB-Buchsen bereit, damit man parallel zum WLAN-Adapter einen Speicherstick oder eine externe Festplatte anschließen kann. Sinnvoll sind USB-Speicher, wenn man Multimedia-Dateien direkt abspielen will. Mit der Möglichkeit, das via DVB-T oder DVB-C empfangene TV-Programm per USB aufzunehmen (PVR-Funktion) oder zeitversetzt fernzusehen (Timeshift-Funktion), wirbt das Unternehmen nicht. Wer verschlüsselte Angebote nutzt, steckt die Smartcard des Pay-TV-Senders in ein optionales CI-Modul und platziert beides im dafür vorgesehenen CI-Plus-Slot. Verzichten muss man auf einen DVB-S2-Tuner, hier machen sich externe Empfänger bezahlt, die im besten Fall per HDMI angeschlossen werden.

Anschlüsse, Lautsprecher und Display

Mit zwei HDMI-Eingängen ist das Anschlussfeld ausreichend, allerdings nicht sehr üppig besetzt. Ältere Geräte werden per Composite-Video, Scart oder VGA angeschlossen. Ein Kopfhörerausgang und ein koaxialer Digitalausgang runden das Anschlussfeld ab, wobei man das Tonsignal nicht zwingend zu einem Heimkinosystem schicken muss: Mit an Bord sind zwei Lautsprecher, die mit einer Ausgangsleistung von 2 x 6 Watt RMS belastet werden, was für den normalen TV-Betrieb reichen dürfte. Für die Qualität der intern wie extern zugespielten Bilder bürgt ein LC-Display mit LED-Backlight und 1366 x 768 Pixeln, dem das Unternehmen eine Ansprechzeit von 100 Hertz bescheinigt. Dank LED-Backlight begnügt sich der Fernseher mit einer durchschnittlichen Leistungsaufnahme von 41 Watt (Effizienzklasse A).

Mit einem Sat-Tuner und USB-Aufnahmen kann der 32FDI5514 nicht punkten, auch ein dritter HDMI-Eingang hätte sicher nicht geschadet. Was der Fernseher in Sachen Smart-TV leistet, wird man abwarten müssten – erste Tests stehen noch aus.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Funai 32FDI5514

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen WLAN optional
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 32"
Auflösung HD ready
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema Funai 32 FDI5514 können Sie direkt beim Hersteller unter funai.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen