Gut (2,1)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 12,5"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Pro­zes­sor-​Modell: Core i5-​4200M
Arbeitsspei­cher (RAM): 4 GB
Mehr Daten zum Produkt

Variante von LifeBook T734

  • LifeBook T734 (i5-4200M, 4GB RAM, 500GB HDD) LifeBook T734 (i5-4200M, 4GB RAM, 500GB HDD)

Fujitsu LifeBook T734 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (81 von 100 Punkten) Note: 2

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 4
    Getestet wurde: LifeBook T734 (i5-4200M, 4GB RAM, 500GB HDD)

    „Plus: Flexibilität: Beweglicher als ein Standard-Convertible; Kommunikation: Internetverbindung mit SIM-Karte.
    Minus: Maße und Gewicht: Relativ groß und schwer; Bildschirm: Nur 1366 x 768 Pixel Auflösung.“

    • Erschienen: September 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (76%)

    Getestet wurde: LifeBook T734 (i5-4200M, 4GB RAM, 500GB HDD)

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Fujitsu Lifebook U7410 14" Full HD i7-10510U 32GB/1TB SSD LTE Win10 Pro

Einschätzung unserer Autoren

LifeBook T734

Con­ver­ti­ble für Geschäfts­leute

Convertibles sind nicht gerade der letzte Schrei – dennoch bleiben einige Hersteller weiterhin am Ball. Fujitsu etwa hat mit dem LifeBook T734 vor kurzem ein Modell im 12,5 Zoll-Format vorgestellt, das sich in erster Linie Verbraucher aus dem Geschäftsleben richtet.

Robustes Gehäuse, praktischer Modulschacht

Laut Hersteller wurde das Gehäuse zum Beispiel auf diverse Militärstandards getestet, was für ein hohes Maß an Stabilität spricht. Im Gegenzug muss man dafür mit einer Bauhöhe von bis zu 35,3 Millimetern rechnen (Rückseite), zudem liegt das Gewicht bei stattlichen 1.800 Gramm. Anders ausgedrückt: Das Gerät ist unhandlich und einigermaßen schwer, sowohl im Notebook- als auch im Tablet-Betrieb. Nicht schlecht ist dafür der Modulschacht. Hier kann man bei Bedarf etwa ein DVD-Laufwerk, eine zweite Festplatte oder einen weiteren Akku platzieren und das Gerät somit flexibel an individuelle Anforderungen anpassen. Ein klarer Pluspunkt.

Mäßige Auflösung, moderne Hardware

Der drehbare und anschließend auf die Tastatur klappbare Touchscreen indes bietet eine mäßige Auflösung (1.366 x 768 Pixel), dafür ist die Oberfläche entspiegelt und damit weniger anfällig für Reflexionen. Bei einem Touchpanel ist das selten. Die CPU-Auswahl indes enthält vier Chips aus Intels aktueller Haswell-Familie, wobei ein Core i7-4600 mit 2,9 GHz in Sachen Performance die Speerspitze darstellt. Abgerundet wird das Paket von bis zu zwölf GByte RAM, einer Festplatte (bis 500 GByte), einem Hybridspeicher (bis 500 GByte) oder einer blitzschnellen SSD (bis 256 GByte) sowie verschiedenen Anschlussoptionen. An Bord sind etwa eine flotte USB 3.0- und zwei USB 2.0-Buchsen, einige Kartenleser, HDMI, VGA, ein Dockinganschluss, eine LAN-Schnittstelle und WLAN oder UMTS bzw. LTE zur drahtlosen Anbindung ans Web.

Die CPU- und Festplattenauswahl des Fujitsu LifeBook T734 klingt unterm Strich nicht schlecht, allerdings könnte die Auflösung etwas höher sein. Zudem ist das Gehäuse schwer und – das zeigt zumindest die Erfahrung – der Drehmechanismus umständlich. Wer Interesse hat: Der Marktstart ist Anfang Januar 2013, die Konditionen beginnen voraussichtlich bei 1.160 EUR.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Fujitsu LifeBook T734

Hardware Intel-CPU
Notebook-Typ
2-in-1-Geräte
Convertible vorhanden
Display
Displaygröße 12,5"
Displaytyp
  • Matt
  • Touchscreen
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Konnektivität
Anschlüsse 1 x USB 3.0, 2 x USB 2.0, HDMI, VGA, Dockingstation, LAN, Kopfhörer, Mikrofon
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Subwoofer fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 1800 g

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: