Gut (1,6)
1 Test
ohne Note
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 15,6"
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von LifeBook E753

  • LifeBook E753 (E7530M55A1DE) LifeBook E753 (E7530M55A1DE)
  • LifeBook E753 Premium Selection (E7530MXP41DE) LifeBook E753 Premium Selection (E7530MXP41DE)
  • LifeBook E753 Prozessortyp Intel (Ivy Bridge) LifeBook E753 Prozessortyp Intel (Ivy Bridge)

Fujitsu LifeBook E753 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (87%)

    Getestet wurde: LifeBook E753 Premium Selection (E7530MXP41DE)

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Fujitsu LifeBook E753

Kundenmeinungen (5) zu Fujitsu LifeBook E753

3,3 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (40%)
4 Sterne
2 (40%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (40%)

3,3 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Leich­tes 15 Zoll-​Note­book

15 Zoll-Notebooks sind für den Mobileinsatz normalerweise nicht gerade prädestiniert – dennoch werden die Modelle immer leichter. Ein gutes Beispiel dafür: Das neue LifeBook E753 von Fujitsu, das gerade einmal 2.100 Gramm auf die Waage bringt.

Gewicht, Material und Bauhöhe

Zwar gibt es selbst in dieser Größenklasse vereinzelt Modelle, die noch leichter – etwa auf dem Ultrabook-Markt. Verglichen mit normalen 15-Zöllern schneidet das Lifebook hier dennoch gut ab. Schließlich bewegen sich die Werte für gewöhnlich zwischen 2.300 und 2.800 Gramm. Beim Material indes setzt Fujitsu auf eine schicke Mischung aus Aluminium und Magnesium, zudem bringt es das Gehäuse auf eine Bauhöhe von 20 Millimetern an der Front- und 27 Millimetern an der Rückseite. Das Notebook ist also durchaus schlank.

Display und Anschlussoptionen

Das Display wiederum misst exakt 15,6 Zoll und ist mit seiner matten Oberfläche resistent gegenüber Reflexionen, bei der Auflösung indes hat man die Wahl zwischen 1.366 x 768 oder 1.920 x 1.080 Pixeln (HD oder Full-HD). Der Schnittstellenbereich hingegen umfasst unter anderem drei flotte USB 3.0-Buchsen, einen HDMI-Ausgang, einen Kartenleser sowie ein WLAN- und (als Option) ein LTE-Modul, zudem hat Fujitsu einen Modulschacht verbaut. Positive Konsequenz: Wer möchte, kann das Notebook um einen Projektor, ein DVD- bzw. Blu-ray-Laufwerk oder einen Zusatzakku erweitern.

Akkulaufzeit und Hardware

Sofern man Letzteren wählt, soll das Notebook bis zu 18 Stunden mobil sein, allerdings dürfte es sich dabei wie üblich um einen reinen Theoriewert handeln (Standby, geringe Helligkeitsstufe etc.). Bleibt schließlich noch die Hardware. Hier bietet das Notebook bis zu 16 GByte RAM, zudem hat man die Wahl zwischen diversen Prozessoren aus Intels Ivy Bridge-Familie sowie einer Festplatte (bis 500 GByte) oder einer blitzschnellen SSD (bis 512 GByte). Als Grafik wiederum arbeitet eine HD 4000.

Unterm Strich macht das Fujitsu Lifebook definitiv neugierig. Es ist leicht, bietet viele Anschlussoptionen und eine gute Hardwareauswahl, außerdem hat es auf Wunsch ein hochauflösendes Panel im Gepäck. Etwas schade allerdings: Der Verkaufsstart und die Konditionen sind bisher noch nicht bekannt.

von Stefan

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Fujitsu LifeBook E753

Batterietechnologie Lithium-Ion
Bildseitenverhältnis 16:9
Bit (Betriebssystem) 64 Bit
UMTS fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Matt
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Kerne 4
Konnektivität
WLAN fehlt
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 374 x 250 x 27 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Fujitsu LifeBook E753 können Sie direkt beim Hersteller unter fujitsu.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: