LifeBook E751 vPro UMTS Produktbild
  • Gut 1,9
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (1,9)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Displaygröße: 15,6"
Prozessor-Modell: Intel Core i7
Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB
Mehr Daten zum Produkt

Fujitsu LifeBook E751 vPro UMTS im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (83%)

    „... Die innere Hardware, die aus einer Core i7 2620M mit einer integrierten HD Graphics 3000, einem 4-GByte-Arbeitsspeicher und einem DVD-Brenner besteht, arbeitet recht flott. Lediglich die 500 GByte große 2,5-Zoll-Festplate von Toshiba konnte im Test nicht überzeugen. Diese bremste deutlich das System aus und hatte – zumindest in den Festplattentests – eine zu hohe CPU-Belastung. Normal sind Werte zwischen 1 und 5 Prozent. ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Fujitsu Lifebook U939 schwarz Notebook, 13.3 Zoll, i7-8665U 4x 1.90GHz,

    Display: 13. 3 Zoll, 1920x1080, 166dpi, 60Hz, non - glare, Ips, 300cd / m Cpu: Intel Core i7 - 8665U, 4x 1. ,...

Einschätzung unserer Autoren

LifeBook E751 vPro UMTS

Überzeugende Vollausstattung

Die aufpolierte Version des E751 bietet eine Vollausstattung an, die einem Business-Notebook würdig ist. Insgesamt muss man für das neue Lifebook auch rund 1.350 Euro ausgeben, um in den Genuss eines mobilen Büros zu kommen. Sogar ein zweites Netzteil gehört zum Lieferumfang, sodass man eines zu Hause und das andere im Büro deponieren kann. Hinzu kommt noch eine Portreplikator ähnlich einer Dockingstation, der gleichzeitig als Ladestation genutzt werden kann.

Der Namenszusatz vPro deutet bereits an, dass Sicherheit im Vordergrund des neuen Lifebooks steht, die durch die gleichnamige Intel-Technologie gewährleistet ist. Dazu gehören AES-Verschlüsselung und Diebstahlsicherungen. Die zweite Namenserweiterung UMTS zeigt das große Maß an Mobilität, die dem 15 Zoll Notebook verliehen wird. Dem integrierten 3G-UMTS-Modul liegt bereits eine SIM-Card bei, die man nur noch freischalten muss, um den den ersten kostenlosen Monat bei O2 gratis nutzen zu können. Der Portreplikator wird wie eine echte Dockingstation angeschlossen und verleiht dem Business-Notebook eine Erhöhung im hinteren Bereich, dass eine angenehme Schreibhaltung auf der Schräge entsteht. Als zusätzliche Anschlüsse hat man dann vier USB 2.0-, ein VGA-, ein DVI-, ein Display und ein eSATA-Port zur Verfügung – eine serielle und parallele Schnittstelle ermöglichen den Anschluss exotischer Hardware. Am Notebook selbst kann man USB vierfach nutzen, wovon ein Port für die Version 3.0, einer als eSATA-Combo-Port und ein anderer für USB-Ladefunktion ausgelegt ist. Neben dem analogen VGA-Anschluss befindet sich der digitale DisplayPort für den direkten Monitorbetrieb. Kartenleser, Gigabit-LAN, ExpressCard 54 und ein SmartCard-Reader runden die üppige Ausstattung ab. Als gute Lösung zur Hardware-Erweiterung kann man den Wechselschacht ansehen, der als Standard den DVD-Brenner beherbergt. Hier lässt sich ein zweiter Akku genauso wie eine weitere Festplatte (auch als SSD) oder ein Blu-ray-Laufwerk einschieben.

Im Inneren arbeitet ein Intel Core i7-2620M der mit zwei Kernen und vier Threads einen Basistakt von 2,7 GHz umsetzt. Hinzu kommen 4 GByte Arbeitsspeicher in Form eines Einzelmoduls, wodurch eine Vergrößerung des DDR3-Arbeitsspeichers einfach durchzuführen ist. Eine mit 7.200 Umdrehungen arbeitende 500 GByte Festplatte dient dem Lifebook als Massenspeicher. Das 15,6 Zoll große entspiegelte Display löst mit 1.600 x 900 Bildpunkten auf und ermöglicht ein Arbeiten im Freien, jedoch könnte die Helligkeit etwas kräftiger sein. Der Akku hält im reinen Surf-Betrieb mit WLAN knapp vier Stunden und im DVD-Betrieb beinahe zwei Stunden durch.

Unterm Strich bekommt man eine sehr gute Ausstattung bei annehmbarer Performance für ein Business-Notebook der gehobenen Klasse.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fujitsu LifeBook E751 vPro UMTS

Subwoofer fehlt
Ausstattung Mobilfunk-Modem
UMTS vorhanden
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook vorhanden
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Spiegelnd
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Core i7
Prozessor-Kerne 2
Basistakt 2,7 GHz
Grafik
Grafikchipsatz Intel HD 3000
Speicher
Festplattenkapazität (gesamt) 500 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 4096 MB
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB 3.0, 1x eSATA/USB, 2x USB 2.0, VGA, DisplayPort, Gig-LAN, SmartCard,
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth fehlt
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 7
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser fehlt
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Dockingstation im Lieferumfang vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2500 g

Weiterführende Informationen zum Thema Fujitsu LifeBookE751 vProUMTS können Sie direkt beim Hersteller unter fujitsu.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Asus Eee Pad Slider SL101 (32 GB)Packard Bell EasyNote NX69HR127GEAsus Transformer TF 201Dell Latitude E6420 XFRDell Vostro 3555Samsung E3520-S01DESamsung NP700G7A-S02DEMSI X460DX-i548W7PDell Inspiron 14zAsus Zenbook UX21