Celsius Ultra Core i7-975 Extreme Produktbild
Gut (1,8)
5 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ver­wen­dungs­zweck: Gaming
Pro­zes­sor­mo­dell: Intel Core i7-​975
Gra­fik­chip­satz: nVi­dia GeForce GTX 295 (x2)
Mehr Daten zum Produkt

Fujitsu Celsius Ultra Core i7-975 Extreme im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (2,12)

    Preis/Leistung: „teuer“

    „Ausstattung und Rechenleistung genügen höchsten Ansprüchen - und so katapultiert sich der PC auf einen Spitzenplatz. Einziger Wermutstropfen ist der hohe Stromverbrauch unter Last.“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Der Fujitsu Celsius Ultra ist tatsächlich der schnellste PC, den wir bislang im Test hatten. Allerdings ist der Rechner durch seine beiden GeForce-GTX-295-Karten sehr laut und leistungshungrig. Leider dürfte sich das angepeilte Klientel an der schlichten Optik des Celsius Ultra stören, hier ist man an ein spektakuläreres Auftreten gewöhnt.“

  • Note:1,96

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 1 von 2

    „Plus: Sehr hohe Leistung.
    Minus: Sehr laut; Extrem teuer.“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (2,44)

    Preis/Leistung: „teuer“

    „Mit einer Ausstattung, die keine Kompromisse macht und höchsten Ansprüchen genügt, katapultiert sich der Fujitsu Celsius Ultra im Test aus dem Stand auf einen der Spitzenplätze unter den Spiele-PCs. Bei der Ausstattung erringen insbesondere die echte Soundkarte sowie die große Festplattenkapazität Bonuspunkte. Die Leistung von CPU und Grafikkarte genügt allerhöchsten Ansprüchen - insbesondere die Leistung der vier Grafikchips im SLI-Verbund. Computerspieler und professionelle Nutzer im Bereich der 3D-Anwendungen erhalten mit dem Fujitsu Celsius Ultra damit ein zukunftssicheres System mit Top-Leistung. ...“

    • Erschienen: September 2009
    • Details zum Test

    85 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „ungenügend“

    „Leistung ohne Ende - aber mit fiesen Nebenwirkungen wie lautem Betriebsgeräusch, heißen Temperaturen und einem extrem hohen Kaufpreis.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Fujitsu ESPRIMO G558 Mini-PC i5-9400T 8GB/256GB SSD no OS

Passende Bestenlisten: PC-Systeme

Datenblatt zu Fujitsu Celsius Ultra Core i7-975 Extreme

Geräteklasse
Verwendungszweck Gaming
Hardware & Betriebssystem
System PC
Speicher
Arbeitsspeicher 12 GB
Festplattenkapazität 2000 GB
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i7-975
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Prozessorleistung 3,33 GHz
Grafikchipsatz nVidia GeForce GTX 295 (x2)

Weiterführende Informationen zum Thema Fujitsu Celsius ULTRA Gaming Workstation können Sie direkt beim Hersteller unter fujitsu.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

So zerstören Sie jeden Rechner

PC-WELT - Achtung, machen Sie das bloß nicht: Hier finden Sie 10 Fehler, die jeden PC in die Knie zwingen. Lesen Sie, wie es zum GAU kommt und wie Sie ihn vermeiden. Die besten Schutz-Tools gibt’s auf CD/DVD.PC-Welt warnt in Ausgabe 2/2010 vor gefährlichen Fehlern im Umgang mit Computern. …weiterlesen

Schneiden im Supertakt

videofilmen - Für den nativen AVCHD-Schnitt braucht man höchste Performance. Mit einigen Tricks lassen sich sogar die schnellsten derzeit erhältlichen Rechner aufbohren. Ein Fall für waghalsige Bastler? Nicht unbedingt: Firmen wie PC Tweaker garantieren für die Stabilität ihrer übertakteten PC-Komponenten. Aber wie viel bringt das ‚Tweaking‘ wirklich?Was halten Rechner beim AVCHD-Schnitt aus? Bei derartigen Rechenleistung kann es schnell zu einer Übertaktung kommen. Es gibt spezielle Firmen, die Rechner aufrüsten. Ob dies etwas bringt, kann man in diesem 4-seitigen Ratgeber der videofilmen (2/2010) nachlesen. …weiterlesen

Tipps & Tricks für ein schnelleres Mac OS X

MAC easy - Während sich Software beständig weiterentwickelt und immer leistungshungriger wird, rüstet der durchschnittliche Mac-Anwender seine Hardware nur etwa alle dreieinhalb Jahre auf. Gerade auf älterer Hardware wirkt Mac OS X deshalb oft zäh und langsam. Glücklicherweise hält Apples Betriebssystem ein paar Optionen zur Leistungsoptimierung bereit. Wir verraten Ihnen, welche das sind.Damit auch auf älteren Macs neue Versionen des Betriebssystems Mac OS X reibungslos funktionieren, stellt Mac Easy (2/2010) auf drei Seiten einige Optionen zur Leistungsoptimierung vor. …weiterlesen

„Gaming-Duell: Mobil vs. Desktop: Gaming-Notebook und -Desktop der Oberklasse

PC Magazin - Den dritten und letzten Wettkampf fechten ein Notebook und ein Desktop-Rechner der High-End-Klasse oberhalb der 2000-Euro-Marke aus. Geld spielt hier keine entscheidende Rolle mehr, die Leistung zählt. Daher kann man hier zu Notebooks von Nobelmarken wie Alienware greifen oder zu PCs mit interessanten technischen Lösungen, wie dem komplett wassergekühlten Rechner von Combat Ready.Testumfeld:Im Test waren ein Notebook mit der Bewertung „gut“ und ein Desktop-PC mit der Bewertung „sehr gut“. …weiterlesen

Neu und komplett

PC Games Hardware - Mit AMDs HD-5800-Grafikkarten und Intels Lynnfield-CPUs sind frische Optionen für Komplett-PC-Hersteller am Markt. PC Games Hardware prüft vier außergewöhnliche High-End-Fertigrechner.Testumfeld:Es wurden vier Komplett-PCs getestet, die Bewertungen von 1,80 bis 2,24 erhielten. Die Testkriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung. …weiterlesen

Highend-Rechner

PC Games Hardware - PC Games Hardware testet zwei ultimative Hochleistungscomputer, die zwischen 2.500 und 4.000 Euro kosten.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Komplettsysteme, die mit den Noten 1,96 und 2,10 bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung. …weiterlesen

Am Limit

c't - Wenn selbst Intels schnellster Prozessor zu lahm erscheint und eine Zwei-Chip-Grafikkarte keinen Kick mehr bringt, dann bleibt nur noch der Griff zum prestigeträchtigen Übertakter-PC - mit Garantie.Testumfeld:Im Test waren drei Übertakter-PCs. Getestet wurden unter anderem Systemleistung, Audio-Wiedergabe und Geräuschentwicklung. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen

Komplett-PC

GameStar - Testkriterien waren unter anderem Ausstattung, Technik und Erweiterbarkeit. …weiterlesen

Die besten Multimedia-PCs bis 700 Euro

PC-WELT - Für unter 700 Euro bekommen Sie einen leistungsfähigen Multimedia-PC mit einer aktuellen Quad-Core-CPU für Bild- und Videobearbeitung. Wir stellen die zehn besten PCs in dieser Preisklasse vor.Testumfeld:Im Test befanden sich zehn Multimedia-PCs. Sie wurden mit 1 x „gut“ und 9 x „befriedigend“ bewertet. …weiterlesen

Gaming-Duell: Mobil vs. Desktop: Gehobene Mittelklasse für Gamer

PC Magazin - Bei Rechnern der gehobenen Mittelklasse im Bereich um 1500 Euro bekommt man schon einiges für sein Geld: Quad-Core-Prozessoren, relativ schnelle Grafikchips und eine üppige Festplattenkapazität. In der Notebook-Ecke tritt das iPower GX-Q-30 von Packard Bell an, für die Desktop-PCs geht der Snogard Worp Gamer X4 955 in den Kampf.Testumfeld:Im Test waren ein Notebook und ein Desktop-PC, die jeweils die Bewertung „gut“ erhielten. …weiterlesen