FinePix JX220 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 12,2 MP
Mehr Daten zum Produkt

Fujifilm FinePix JX220 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Einfache Kamera für gute Bilder und Panoramaaufnahmen. Beim Monitor und bei Nahaufnahmen überzeugt sie nicht. Für 90 Euro günstig, jedoch kein Schnäppchen.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Fujifilm X-100V Digitalkamera - Silber

    Fujifilm X - 100V Digitalkamera - Silber

Einschätzung unserer Autoren

Fujifilm Fine-Pix JX 220

Dis­coun­ter-​Vari­ante der Fine­Pix JX200

Unter dem leicht veränderten Produktnamen FinePix JX220 präsentiert Fuji eine Kompaktkamera für die Verkaufsregale von Discountern, die Foto-Einsteiger vielleicht schon seit Frühjahr 2010 unter der Bezeichnung FinePix JX200 kennen. In Sachen Ausstattung gibt es nämlich zwischen den beiden Kameras keine Unterschiede.

Mit einem Preis von etwa 90 Euro wird die FinePix JX220 jedoch zur Zeit bei Lidl um fast 25 Euro günstiger als das Originalmodell (Fuji FinePix JX200, 115 Euro bei Amazon) angeboten und ist daher wahrscheinlich für Weihnachtsschnäppchen-Jäger sehr interessant.

Für eine Low-Budget-Kamera bietet die 115 Gramm leichte FinePix JX220 eine durchaus solide technische Ausstattung inklusive einer 5-fach optischen Vergrößerungsmöglichkeit und eines 28-Millimeter-Weitwinkelobjektivs. Leider ist die Optik mit F3,6-5,9 nicht besonders lichtstark. 12-Megapixel-Fotos und HD-Videoaufnahmen sollten jedoch aller Wahrscheinlichkeit nach unter günstigen Lichtverhältnissen den Benutzer nicht enttäuschen.

Amateur-Fotografen, die keine Lust auf komplizierte manuelle Einstellungen haben und die Kamera meistens für spontane Schnappschüsse einsetzen wollen, sind mit der FinePix JX220 ebenfalls gut bedient. Die wichtigsten Einstellungen wie etwa die für die Belichtung beziehungsweise Blende werden vollautomatisch vorgenommen, wobei dem Benutzer mehrere Szenenmodi zur Auswahl stehen. Im Unterschied zu den meisten Kompaktkameras in der Preisklasse unter 100 Euro besitzt das Fuji-Modell außerdem einen Panorama-Modus und arbeitet mit einem 1/2,3 Zoll großen CCD-Sensor mit einer ziemlich hohen Lichtempfindlichkeit von ISO 3.200.

Ob die Discount-Kamera auch in der Praxis überzeugende Foto- und Videoaufnahmen produzieren kann, die denen der Fuji FinePix JX200 in puncto Abbildungsqualität in nichts nachstehen, muss zwar noch in Tests überprüft werden. Das Datenblatt der JX220 spricht jedoch dafür, dass Foto-Einsteiger mit einem kleinen Geldbeutel die 90-Euro-Kamera unbedingt einmal ausprobieren sollten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fujifilm FinePix JX220

Typ Kompaktkamera
Bildsensor CCD
Features Lächelerkennung
Sensor
Auflösung 12,2 MP
Ausstattung
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 2,7"
Filter & Modi
Panorama-Modus vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) HD

Weiterführende Informationen zum Thema Fujifilm Fine-Pix JX 220 können Sie direkt beim Hersteller unter fujifilm.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kompaktkameras

DigitalPHOTO 3/2012 - Die ‚Zwerge‘ unter den Kameras machen Spaß: Sie sind leicht überall hin mitzunehmen, liegen gut in der Hand und geizen nicht mit technischen Details und interessanter Ausstattung.Testumfeld:Im Test befanden sich sieben Kompaktkameras mit Bewertungen von 83,94 bis 85,91 Prozent. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Ausstattung und Handling. …weiterlesen

Gefährlich nah dran?

PHOTOGRAPHIE 9/2011 - Travelzoomer haben das Packmaß und Gewicht auf ihrer Seite, sie decken einen atemberaubenden Brennweitenbereich ab und glänzen in den meisten Fällen sogar mit manuellen Belichtungsmöglichkeiten. Doch können sie der SLR den Schneid abkaufen?Testumfeld:Im Test waren sieben Digitalkameras. …weiterlesen

Der Duft der aufgehenden Sonne

DigitalPHOTO 4/2011 - In seinem opulenten Bildband ‚Weihrauchland‘ visualisiert der Fotograf Hartmut Fiebig eines der ältesten Kulturgüter der Menschheit. DigitalPhoto zeichnet seine fotografische Entdeckungsreise durch den mythischen Süden der Arabischen Halbinsel nach – und entlockt ihm einige fotografische Tricks.Auf 6 Seiten präsentiert die Zeitschrift DigitalPHOTO (4/2011) aus der Reihe „Weltenbummler“ einige Fotos aus dem Orient. Des Weiteren gibt es 3 Tipps zum Fotografieren in dieser Gegend. …weiterlesen

Weiter, länger, schneller

fotoMAGAZIN 6/2011 - Die neue Superzoom-Generation protzt mit Brennweiten- und Pixelrekorden, Highspeed-Funktionen sowie Zugaben wie GPS-Aufzeichnung. Unser Test von zehn aktuellen Modellen mit 12- bis 36fach-Zoom zeigt, ob auch die Bildqualität in Ordnung ist.Testumfeld:Im Test befanden sich zehn Kameras, darunter vier große Superzoom-/Bridgekameras und sechs kleine Superzoomkameras. Als Bewertungskriterien dienten Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung. …weiterlesen

Neuer Klassiker?

fotoMAGAZIN 6/2011 - Fujifilms Finepix X100 ist eine Kamera mit offensichtlichem Retro-Charme. Ob die klassisch anmutende Kamera aber das Zeug zu einem echten Klassiker hat, ohne dabei altbacken zu sein, haben wir im Vergleichstest mit der Leica X1 und der Ricoh GXR/28 mm überprüft.Testumfeld:Im Test befanden sich drei Kompaktkameras. Als Bewertungskriterien dienten Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung. …weiterlesen

Digitalkamera von Lidl

Stiftung Warentest 2/2011 - Einfach: Lidl bot Anfang Dezember eine Digitalkamera für knapp 90 Euro an. Die Fujifilm JX220 ist schlank und leicht. ... …weiterlesen