• keine Tests
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 12,2 MP
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Fujifilm A225

3facher Zoom und mehr als 12 Megapixel

a220Die Kompaktkamera Fuji A220 nimmt Fotos in einer Auflösung von 12,2 Megapixeln auf. Auch Videos können aufgezeichnet werden, diese weisen allerdings eine niedrigere Auflösung auf und sind 640 x 480 Bildpunkte groß. Während einer Filmaufnahme kann übrigens auch der Zoom voll genutzt werden. Die A220 verfügt über einen 3fachen optischen Zoom, der die üblichen Brennweiten zwischen 32 und 96 Millimetern bietet. Ein optischer oder mechanischer Bildstabilisator wurde leider nicht verbaut. Dafür verfügt die Kamera über einen recht großen Monitor, der 2,7 Zoll in der Diagonale misst. Er zeigt einen Auflösung des Bildes in 230.000 Pixel.

pic_02

Szenenerkennung für sechs Motive

Die Fuji A220 verfügt über eine Gesichtserkennung, mit der Porträtaufnahmen scharf und optimal belichtet aufgenommen werden – ohne dass der Fotograf sich darum kümmern müsste. Die Gesichtserkennung kann auch im Playback-Modus nützlich sein, da dieser mit ihrer Hilfe nur die Aufnahmen anzeigt, auf denen Gesichter zu sehen sind. Mit an Bord der kompakten A220 ist auch eine hilfreiche automatische Szenenerkennung. Mit ihr analysiert die Kompaktkamera das Motiv, ''erkennt'' sechs der häufigsten Aufnahmesituationen und stellt das passende Belichtungsprogramm selbstständig ein. Zu diesen Programmen zählen Porträt, Porträt mit Hintergrundbeleuchtung und bei Nacht, Landschaft, Makro und Nacht. Auch ein Panoramamodus ist mit an Bord der kleinen Kamera und ermöglicht es, aus drei einzelnen Fotos ein breitformatiges Einzelbild zu erstellen.

Die Fuji A220 ist eine Automatikkamera, die das Fotografieren besonders einfach machen soll. Daher eignet sie sich auch für Einsteiger oder Menschen, die möglichst unkompliziert ''knipsen'' wollen. Allerdings ist unter den vielen Automatikprogrammen auch eines für manuelle Einstellungen zu finden. Interessant ist die A220 sicherlich aber auch auf Grund ihrer hohen Auflösung und des großen Displays.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Fujifilm FinePix XP140 Outdoor-Kamera Eisblau & AmazonBasics Kameratasche für

    Produkt 1: Wasserdicht bis 25 Meter Tiefe Produkt 1: Stoßfest bis 1, 8 Meter Fallhöhe Produkt 1: Frostbeständig bis - ,...

  • Olympus Tough TG-6 Digitalkamera 12 Mio. Pixel Opt.

    Entdecken Sie die Welt mit der neuen Tough! Nehmen Sie die TG - 6 und starten Sie Ihr eigenes Abenteuer. ,...

Kundenmeinungen (3) zu Fujifilm A220

4,0 Sterne

3 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
2 (67%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Farbänderung?

    von Jennerix

    Kann man bei dieser Kamera nicht s/w oder Sepia o.ä. einstellen?
    Danke für die Hilfe!

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fujifilm A220

Typ Kompaktkamera
Abmessungen (B x T x H) 93,0 x 21,9 x 60,0 mm
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Interner Speicher 10 MB
Sensor
Auflösung 12,2 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit 100,200,400,800,1600
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 32mm-96mm
Optischer Zoom 3x
Digitaler Zoom 5,7x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi Automatischer Blitz
Display & Sucher
Displaygröße 2,7"
Sucher-Typ Ohne
Video
Videoformate AVI
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
Bildformate
  • JPEG
  • AVI
  • DPOF
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 120 g

Weiterführende Informationen zum Thema Fujifilm A225 können Sie direkt beim Hersteller unter fujifilm.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Weniger Rauschen

HomeElectronics 6/2009 - Die erste Fujifilm mit dem Super-CCD-EXR-Sensor und ‚variabler‘ Pixelgrösse zur Rauschreduzierung macht bessere Bilder. Testkriterien waren Bildqualität (ISO 100 / ISO 400) sowie Bedienung und Leistung. …weiterlesen