C 700 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt C 700

C 700

Für wen eignet sich das Produkt?

Der Fouganza C 700 ist ein vielseitig einsetzbarer Reithelm der Marke Decathlon, der fürs Springreiten, beim Turniersport und für den Ritt im Gelände bestens geeignet ist. Die verschiedenen Größen, in denen er erhältlich ist, passen Kindern und Jugendlichen ebenso wie einigen Erwachsenen. Viele verschiedene Dessins und zwei Farben sorgen zudem dafür, dass sowohl weibliche als auch männliche Reitfans ihren Wunschhelm finden.

Stärken und Schwächen

Besonderen Wert hat der Hersteller hier auf eine gute Belüftung gelegt. Während die Reitkappe teilweise optisch noch an den traditionellen Samthelm erinnert, hat sie innen nichts mehr mit dem Original gemein. Hier sorgen viele Luftlöcher und Luftkanäle für ein gutes Klima unter der stabilen Oberfläche. Innovativ: Die Belüftung erstreckt sich bei diesem Modell sogar auf den Nackenschutz, der bei anderen Modellen schon mal unangenehm im Genick klebt. Zusätzlich ist eine leichte Kunstfaser im Innenbereich verarbeitet, der Bezug lässt sich zudem herausnehmen und waschen. Die Oberschale wurde aus speziellem, hochwertigem Kautschukmaterial gefertigt, einem für Helmschalen typischen Werkstoff. Mit nur rund 640 Gramm Gewicht ist der Reithelm sehr leicht. Zwei wichtige Nachteile sollten vor der Anschaffung jedoch gut bedacht werden: Zum einen ist das Produkt nur in festen Größen erhältlich. Für Kinder ist ein flexibler Größenumfang meist besser, da sie noch wachsen und der Helm so für längere Zeit nutzbar ist. Zum anderen entspricht der Kopfschutz nur der alten EU-Norm EN 1384. Diese wurde bereits vor einigen Jahren durch eine andere Regelung abgelöst. Bei einigen Turnieren wird eine Schutzausrüstung nach neuerer Norm verlangt.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Diesen Helm vertreibt Decathlon nur über seine eigene Webseite beziehungsweise einen speziell für die Eigenmarke angefertigten Shop. Hier ist er für rund 50 Euro zu haben. Das ist eine gute Investition, allerdings müssen die nicht erweiterbare Helmgröße und die überholte Sicherheitsnorm mit bedacht werden. Gerade für Turnierreiter empfiehlt sich ein neueres Produkt - für Anfänger und die Nutzung auf dem Reiterhof ist der Helm aber eine gute Anschaffung.

Weiterführende Informationen zum Thema Fouganza C 700 können Sie direkt beim Hersteller unter decathlon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Niemals oben ohne

Stiftung Warentest - Praktisch sind Drehknöpfe zur Feinjustierung. Der Helm darf weder drücken noch rutschen. Das Gewicht spielt für die Sicherheit keine Rolle, für Ihr Wohlgefühl schon. ZUR NOT Für den Schnupperkurs auf dem Reiterhof tut es fürs Erste auch ein Leihhelm. Der sollte aber gut passen. Drei Helme sind „mangelhaft“ Das Ergebnis überrascht. Der teuerste Helm imTest, GPA PikeurTitium für stolze 350 Euro, kam über ein „Ausreichend“ nicht hinaus. …weiterlesen