Fostex PC-100USB-HR Test

(Monitoring)
  • Gut (2,3)
  • 3 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Monitorcontroller
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Fostex PC-100USB-HR

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 01/2016
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (59 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Als Kopfhörerverstärker für PC taugt dieses Gerät nur bedingt – zumindest mit hochohmigen Kopfhörern liegt der mögliche Pegel kaum über dem hochwertiger integrierter Soundkarten. Um Aktivboxen zu versorgen und deren Lautstärke bequem regeln zu können, ist der PC 100 USB-HR aber durchaus praktisch.“

    • Beat

    • Ausgabe: 10/2015
    • Erschienen: 09/2015
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    5 von 6 Punkten

    „Der PC100USB-HR ist eine praktische und schicke Alternative zur eingebauten Computer/Notebook-Soundkarte. Neben dem angenehm schwergängigen Lautstärkeregler bietet er einen gut klingenden Wandler, der auch semi-professionellen Ansprüchen genügt.“

    • HIFI DIGITAL

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 08/2015
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Überschaubare Funktionen, simple Bedienung und ein toller Klang – das Fostex-Interface ist ein echter Volltreffer!“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Fostex PC-100USB-HR

  • Fostex - PM-SUBmini2 5" Subwoofer

    Der PM - SUBmini von Fostex ist ein sehr kompakter, aktiver Subwoofer in geschlossener Bauweise. Mit seiner 5" ,...

Datenblatt zu Fostex PC-100USB-HR

Typ Monitorcontroller

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Gut geregelt VIDEOAKTIV 2/2016 - Klanglich gibt es ein mal mehr nichts zu mäkeln - aber wer wirklich Studiokopfhörer am PC betreiben muss, ist mit anderen Fostex-Produkten besser bedient. Den in Heft 4 und 5/2014 vorgestellten HP-A 4 etwa gibt es für 392 Euro. Der wird ebenfalls per USB mit Digitalaudio und Strom versorgt, versteht aber PCM bis 192 Kilohertz und spielt auch mit relativen Leisetretern wie unserer Referenz mehr als üppig laut. …weiterlesen


Klein, aber oho AUDIO 2/2016 - Einst nur im Studio anzutreffen, findet man sie heute in den Wohnungen vieler HiFi-Enthusiasten: Nahfeldmonitore. Ihre lineare Wiedergabe und die relativ raumunabhängigen Aufstellungsmöglichkeiten machen sie zu unkomplizierten Boxen.Testumfeld:Vier Nahfeld-Monitore wurden verglichen. Die Klangurteile der Produkte reichten von 69 bis 86 Punkte. Neben Neutralität, Detailtreue, Ortbarkeit, Räumlichkeit sowie Feindynamik dienten die Kriterien Maximalpegel, Bassqualität, Basstiefe und Verarbeitung als Beurteilungsgrundlage. …weiterlesen


Fostex PC100USB-HR Beat 10/2015 - Ein Monitorcontroller befand sich im Check und erhielt 5 von 6 möglichen Punkten. …weiterlesen