Gut (2,5)
7 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Mit­tel­klasse
Front­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Schad­stoff­klasse: Euro 5
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Mondeo [10]

  • Mondeo Turnier 2.0 TDCi 6-Gang manuell Titanium (103 kW) [10] Mondeo Turnier 2.0 TDCi 6-Gang manuell Titanium (103 kW) [10]
  • Mondeo Turnier 2.0 TDCi 6-Gang manuell Trend (103 kW) [10] Mondeo Turnier 2.0 TDCi 6-Gang manuell Trend (103 kW) [10]
  • Mondeo Turnier 2.0 TDCi 6-Gang manuell (120 kW) [10] Mondeo Turnier 2.0 TDCi 6-Gang manuell (120 kW) [10]
  • Mondeo 2.2 TDCi 6-Gang manuell (147 kW) [10] Mondeo 2.2 TDCi 6-Gang manuell (147 kW) [10]
  • Mondeo 2.0 EcoBoost 6-Gang manuell (176 kW) [10] Mondeo 2.0 EcoBoost 6-Gang manuell (176 kW) [10]
  • Mondeo 2.0 TDCi 6-Gang manuell (103 kW) [10] Mondeo 2.0 TDCi 6-Gang manuell (103 kW) [10]
  • Mehr...

Ford Mondeo [10] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Mondeo 2.2 TDCi 6-Gang manuell (147 kW) [10]

    „... Der bei Solofahrt agilere Mondeo zerrt im Zugbetrieb etwas stärker am Lenkrad, reagiert etwas empfindlicher auf Fahrbahnunebenheiten und federt etwas unsensibler. Trotzdem ist der Mondeo im Gespanneinsatz ein angenehmer Partner mit enormen Kraftreserven. ... Für den Mondeo sprechen Platz, Leistung, Ausstattung und Preis.“

  • 703 von 1000 Punkten; 3+

    Preis/Leistung: 51 von 100 Punkten

    Platz 4 von 4
    Getestet wurde: Mondeo Turnier 2.0 TDCi 6-Gang manuell Titanium (103 kW) [10]

    „Es gab Zeiten, da war Ford unser Testsieger. Viel Kofferraum, dynamisches Fahrgefühl, ordentlicher Komfort - das allein reicht nicht mehr. Mit 38 Punkten Abstand auf den Erstplatzierten fährt der Mondeo nun hinterher.“

  • 483 von 700 Punkten

    Preis/Leistung: 51 von 100 Punkten

    Platz 4 von 4
    Getestet wurde: Mondeo Turnier 2.0 TDCi 6-Gang manuell Titanium (103 kW) [10]

    „Der Ford war mal Testsieger! Was blieb? Viel Kofferraum, dynamisches Fahrgefühl, ordentlicher Komfort - doch ansonsten fahren ihm die Jüngeren in allen Punkten allmählich davon.“

    • Erschienen: November 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Mondeo Turnier 2.0 TDCi 6-Gang manuell (120 kW) [10]

    Traktion: „gut“;
    Fahrkomfort: „gut“;
    Fahrstabilität: „gut“;
    Zuladung: „sehr gut“;
    Verbrauch: „ordentlich“;
    Getriebeabstufung: „gut“;
    Kupplung: „gut“;
    Erreichbarkeit Steckdose: „ordentlich“;
    Bedienung AHK: „ordentlich“.

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test
    Getestet wurde: Mondeo Turnier 2.0 TDCi 6-Gang manuell Trend (103 kW) [10]

    „... Der Ford mag optisch und auch in Sachen Bedienung in die Jahre gekommen sein, Fahrwerk, Raumangebot und Komfort sind immer noch spitze. Nur der zu schwache Motor überzeugt nicht. ...“

  • 273 von 450 Punkten

    Preis/Leistung: 62 von 150 Punkten

    Platz 2 von 3
    Getestet wurde: Mondeo Turnier 2.0 TDCi 6-Gang manuell Trend (103 kW) [10]

    „... Die Qualitäten des Ford beschränken sich nicht auf die geräumige Karosserie. Sein Fahrwerk bietet den besten Fahrkomfort in diesem Test. Es glättet auch ohne das optionale Adaptiv-Fahrwerk ... unebene Straßen, ohne dabei schaukelig zu wirken, auch nicht bei hoher Zuladung. Dazu passen die feinfühlige Lenkung und das kurvenfreudige Einlenkverhalten. ...“

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Mondeo 2.0 EcoBoost 6-Gang manuell (176 kW) [10]

    „... Der Motor ist sehr smooth im Geräusch, kaum kernig, insgesamt zurückhaltend, ideal auch auf der Autobahn. ...“

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Ford Mondeo [10]

Typ Mittelklasse
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel
Allradantrieb fehlt
Frontantrieb vorhanden
Heckantrieb fehlt
Manuelle Schaltung vorhanden
Automatik fehlt
Schadstoffklasse Euro 5

Weiterführende Informationen zum Thema Ford Mondeo [10] können Sie direkt beim Hersteller unter ford.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Familien-Kisten

AUTOStraßenverkehr - Die Mittelklasse-Kombis von Ford, Hyundai und Mazda sind selbst größeren Transportaufgaben gewachsen, zudem mit Dieselmotoren um 140 PS sparsam und flott.Testumfeld:Im Vergleich waren drei Mittelklasse-Kombis mit Bewertungen von 263 bis 278 von jeweils 450 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen, Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Kombis für Kopfrechner

Auto Bild - Rotstift zücken, hier geht's um Zahlen. Denn Platz kann man kaum günstiger kaufen als in diesen Laderiesen: vier Diesel-Kombis für Familien, Sportfreunde - und Sparfüchse.Testumfeld:Miteinander verglichen wurden vier Autos mit den Bewertungen 483 bis 506 von jeweils 700 erreichbaren Punkten. Testkriterien waren Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Umwelt sowie Kosten. Zudem wurden beim Lustfaktor die Bereiche Design, Temperament, Handling, Wellness und Image bewertet. Dieser hatte jedoch keinen Einfluss auf das Gesamturteil. …weiterlesen

Lademeister

CAMPING CARS & Caravans - Der Mondeo Kombi offeriert reichlich Platz und Zuladung. Was kann er im Gespann?Ein Mittelklassewagen wurde getestet, erhielt jedoch keine abschließende Benotung. Testkriterien waren u.a. Traktion, Fahrkomfort, Fahrstabilität, Zuladung und Verbrauch. …weiterlesen

Große Geizhälse

autoTEST - Der neue 316d von BMW tritt gegen vier Kontrahenten von Ford, Mercedes, Opel und Volkswagen an. Alle versprechen auf dem Papier Verbrauchswerte mit einer Vier vor dem Komma - gerade in Zeiten horrender Benzin- und Dieselpreise ein triftiges Verkaufsargument. Wer aus dem Quintett liefert dabei die größte Freude am Sparen?Testumfeld:Es wurden 5 Diesel-Mittelklasselimousinen miteinander verglichen. Sie erhielten Bewertungen von 503 bis 540 von jeweils 700 möglichen Punkten. Als Kriterien wurden Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Kosten, Umwelt und Kundenzufriedenheit herangezogen. …weiterlesen

Exzellente Platzhalter

autoTEST - Testumfeld:Es waren 4 Mittelklasse-Kombis im Check, die Noten von 2- bis 3+ erhielten. Beurteilt wurden Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Umwelt und Kosten. Zusätzlich waren die Ergebnisse der J.D.-Power-, der Ökotrend- sowie der Qualitätswertung Teil des Endurteils. …weiterlesen

Konzert der Klassiker

Auto Bild - Diesel-Kombis sind wahre Evergreens, Vertreter und Familien ihre treusten Fans. Also baten wir ein hochkarätig besetztes Quartett zum Vorspielen. Wer begeistert die Massen am stärksten?Testumfeld:Im Test befanden sich vier Autos. Diese wurden auf Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik und Kosten geprüft. Außerdem wurden subjektive Bewertungen für die Bereiche Design, Temperament, Handling, Wellness und Image vergeben. …weiterlesen

Kann Kia siegen?

autoTEST - Kia legte in den letzten Jahren einen fast schon kometenhaften Aufstieg hin. Die Verkäufe brummen, und selbst VW-Chef Winterkorn muss sich messbandschwingend eingestehen: Kia kann's. Ob die Koreaner auch schon siegfähig sind, klärt unser Vergleich.Testumfeld:Es wurden drei Mittelklasse-Limousinen getestet. Sie erhielten keine Endnoten. …weiterlesen

Große Klappe ...

Auto Bild sportscars - ... und nichts dahinter? Das wollten wir genauer wissen und entführten fünf sportlich angehauchte Kombis der Mittelklasse auf ein eher artfremdes Gebiet - die Rennstrecke.Testumfeld:Im Test waren fünf Autos. Bewertet wurden Längs- und Querdynamik, Alltag, Preis/Leistung sowie Emotion. …weiterlesen

Alltags-Helden

autokauf - Testumfeld:Im Vergleich waren 3 kompakte Kombis, die zwischen 495 und 511 von jeweils 650 Punkten erreichten. Die Tester stützten ihr Urteil auf die Kriterien Karosserie, Sicherheit, Fahrkomfort, Antrieb, Fahreigenschaften, Eigenschaftswertung, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Auf Sparflamme

FIRMENAUTO - Neu gegen Alt - der soeben gestartete Focus Turnier muss sich mit dem seit 2006 nahezu unverändert gebauten und als Firmenwagen bestens etablierten Skoda Octavia messen. Eine echte Herausforderung, denn der Skoda verfügt über die ausgereifte Technik des VW Golf und gilt als einer der Größten in der Kombi-Kompaktklasse. ...Testumfeld:Im Test waren zwei Autos. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Express-Zuschlag

autoTEST - Unsere Autobahnen bevölkern sie meist als TDI, TDCi oder mit D3- beziehungsweise D5-Schriftzug am Heck. Was viele dabei vergessen: Audi A4 Avant, Ford Mondeo Turnier, VW Passat Variant und der neue Volvo V60 können auch anders - und zwar dann, wenn man das praktische Frachtabteil mit einem lebhaften Turbobenziner beschleunigt.Testumfeld:Im Test waren vier Autos. Als Testkriterien dienten Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Kosten, Umwelt und Kundenzufriedenheit. …weiterlesen

Turbo-Lader

autokauf - Testumfeld:Es wurden 5 Autos dem Vergleichstest unterzogen und mit 441 bis 515 von jeweils 635 möglichen Punkten bewertet. Als Kriterien dienten die Beurteilungen der Karosserie, der Sicherheit, des Fahrkomforts, des Antriebs, der Fahreigenschaften, der Umweltfreundlichkeit und der Kosten. Zusätzlich wurden 3 Konkurrenz-Fahrzeuge vorgestellt. …weiterlesen

Nur kein Heck-Tick

AUTOStraßenverkehr - Testumfeld:Die Zeitschrift AutoStraßenverkehr nahm sechs Gebrauchtwagen unter die Lupe, ohne diese jedoch zu benoten. …weiterlesen

Klassisches Quartett

autoTEST - Dieselkombis sind wahre Evergreens, Vertreter und Familien ihre treuesten Fans. Wir baten zum Vorspielen. Wer begeistert die Massen?Testumfeld:Im Test befanden sich vier Autos. Als Testkriterien dienten Karosserie, Antrieb sowie Komfort, Fahrdynamik, Kosten, Umwelt und Kundenzufriedenheit. …weiterlesen

Die Revolution in der Mittelklasse

Guter Rat - DAS BESTE AUS ZWEI WELTEN. So sparsam wie Kleinwagen und so sicher wie die Oberklasse: der neue VW Passat und seine Konkurrenten.Testumfeld:Im Test befanden sich vier Autos, die unabhängig voneinander bewertet wurden. Testkriterien waren Karosserie, Sicherheit, Komfort/Fahrverhalten, Fahrleistung/Verbrauch sowie Ausstattung/Preis. …weiterlesen

Fetzford

Autorevue - Geprüft wurde ein Auto, welches jedoch keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Was darf's denn sein?

CARAVANING - Testumfeld:Im Test waren zwei Varianten eines Automodells vom Hersteller Ford. Endnoten wurden nicht vergeben. …weiterlesen

Wer ist hier der Größte?

Auto Bild - Vierkampf der Mittelklasse-Kombis. Schafft der neue Mondeo den Sprung ganz nach vorn?Testumfeld:Auf dem Prüfstand befanden sich vier Mittelklasse-Kombis, die mit 500 bis 579 von jeweils 750 möglichen Punkten bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Karosserie, Antrieb, Fahrdynamik sowie Connected Car, Umwelt, Komfort und Kosten. Zusätzlich wurden subjektive Bewertungen für die Bereiche Design, Temperament, Handling, Wellness und Image vergeben. Diese flossen jedoch nicht ins Gesamturteil ein. …weiterlesen