Ford F-150 [08] 6 Tests

(Auto)

ohne Endnote

Tests (6)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Allradantrieb: Ja
Heckantrieb: Ja
Verbrauch (l/100 km): 14
Automatik: Ja
Schadstoffklasse: Euro 5
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • F-150 3.5 V6 EcoBoost Allrad Automatik (272 kW) [08]
  • F-150 Harley-Davidson 6.2 Allrad Automatik (410 kW) [08] getunt von Geiger
  • F-150 SVT Raptor (228 kW) [08]
  • F-150 SVT Raptor 6.2L V8 Allrad Automatik (300 kW) [08]
  • F-150 V8 Allrad (224 kW) [08] getunt von Büsching
  • Mehr...

Ford F-150 [08] im Test der Fachmagazine

    • 4x4action

    • Ausgabe: 4/2013 (Juli/August)
    • Erschienen: 05/2013

    ohne Endnote

    Getestet wurde: F-150 SVT Raptor 6.2L V8 Allrad Automatik (300 kW) [08]

    „Der Ford F-150 SVT Raptor ist ein Pickup der extremen Art. Er ist extrem breit, stark und teuer. Die Fahrleistungen sind dank 6,2-Liter-Achtzylinder sehr gut, der Verbrauch entsprechend hoch. Im Offroad-Einsatz überzeugt das schluckfreudige Fahrwerk, auf der Straße vor allem der hohe Fahrkomfort. Kaum zu schlagen ist der Aufmerksamkeitswert: Nach diesem Auto dreht sich fast jeder um.“  Mehr Details

    • Automobil Revue

    • Ausgabe: 47/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    Getestet wurde: F-150 3.5 V6 EcoBoost Allrad Automatik (272 kW) [08]

    „... Dank 6-Stufen-Automat steht immer genügend Schub für flottes Beschleunigen zur Verfügung, selbst bei den 2,56 t Leergewicht des AWD. Eine Anfahrhilfe unterstützt am Hang, die elektrisch unterstützte Servolenkung arbeitet zwar nicht zu leichtgängig, bietet aber wenig Rückmeldung. ...“  Mehr Details

    • UTVmagazin

    • Erschienen: 05/2011
    • Seiten: 22

    ohne Endnote

    Getestet wurde: F-150 SVT Raptor 6.2L V8 Allrad Automatik (300 kW) [08]

    „... Der Ford schaltet zwei Gänge zurück und presst uns in die Sitze. Die Beschleunigung ist schon für einen solchen Klotz gewaltig. Die haben es drauf, die 411 Ponys vorne unter der riesigen Motorhaube. ...“  Mehr Details

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    Getestet wurde: F-150 SVT Raptor 6.2L V8 Allrad Automatik (300 kW) [08]

    „... Lässt man den grossen Amerikaner auf losem Untergrund fliegen, bemerkt man eine für diese Dimension erstaunliche Handlichkeit. Die grosszügig dimensionierten Federwege schlucken fast alles, der Aufbau bleibt lange ruhig. Die Lenkung arbeitet direkt, aber für europäische Hände einen Tick zu leichtgängig, das erfordert etwas Gewöhnung. ...“  Mehr Details

    • OFF ROAD

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 03/2009

    ohne Endnote

    Getestet wurde: F-150 V8 Allrad (224 kW) [08] getunt von Büsching

    „... Der Büsching-Ford F-150 ist ein Paradebeispiel, dass V8-Fahren durchaus rentabel sein kann!“  Mehr Details

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 8/2013
    • Erschienen: 07/2013

    ohne Endnote

    Getestet wurde: F-150 Harley-Davidson 6.2 Allrad Automatik (410 kW) [08] getunt von Geiger

    „Der F-150 wirkt wie ein Protestzug gegen die hiesige Mobilität. Kompressor und Fahrwerkstuning weiten das Dynamikpotenzial im Rahmen seiner körperlichen Möglichkeiten aus, ändern aber nichts daran, dass das Fahrgefühl zwar erhaben, aber alles andere als überlegen ist.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Ford F-150 [08]

Verfügbare Antriebe Benzin
Antriebsprinzip Benzin
Verbrauch (l/100 km) 14
Manuelle Schaltung fehlt
Automatik vorhanden
Schadstoffklasse Euro 5
Komfortmerkmale Servolenkung

Weiterführende Informationen zum Thema Ford F-150 [08] können Sie direkt beim Hersteller unter ford.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der Fette und der Nette

Auto Bild sportscars 3/2015 - Noch nie gab es einen Focus ST als Diesel-Modell - bis jetzt. Wir lassen den Schrägheck-Benziner gegen den Kombi-Diesel antreten. Die Unterschiede sind gewaltig.Testumfeld:Im Praxischeck befanden sich 2 sportliche Kompaktwagen eines Herstellers. Die Fahrzeuge wurden abschließend nicht benotet. …weiterlesen

Domestiziertes Wildpferd

Auto Bild sportscars 11/2014 - Der Ford Mustang kommt erstmals ganz offiziell auch nach Deutschland. Ist das Auto reif für den anspruchsvollen Markt?Testumfeld:Verglichen wurden zwei Sport-Coupés, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Opel jagt den Ford fort

Auto Bild 26/2014 - So klein und schon SUV: fünf Kompakte mit Verwöhncharakter - mehr oder weniger.Testumfeld:Miteinander verglichen wurden fünf Autos. Sie erhielten Bewertungen von 416 bis 459 von jeweils 700 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Karosserie, Umwelt, Fahrdynamik, Komfort, Antrieb und Kosten. Eine zusätzliche Beurteilung der Autos erfolgte beim „Lustfaktor“ anhand der Kategorien Design, Temperament, Handling, Wellness sowie Image. Diese Wertung floss jedoch nicht in das Gesamturteil ein. …weiterlesen

Lohnt der Aufstieg zum SUV?

Auto Bild 11/2014 - Raus aus dem Kompakten, rein in den Hochbeiner. Was macht SUV so beliebt? Wir checken Vor- und Nachteile.Testumfeld:12 Autos wurden geprüft, von denen sich jeweils 1 Kompaktwagen und 1 SUV desselben Herstellers im Vergleich gegenüberstanden. Die Bewertungen reichten von 19 bis 29 von jeweils 35 möglichen Sternen. Die geprüften Kriterien waren die Wirkung hinsichtlich der Optik, Easy-Index zur Beurteilung des Komforts und Senioren-Test. Außerdem wurden die Kriterien Fahren und Kosten untersucht, welche mit doppelter Gewichtung in die Gesamtwertung einflossen. …weiterlesen

Die wilden Kleinen

AUTOStraßenverkehr 19/2013 - Ihre Vorgänger waren teils harte Rallye-Hunde, wild aufgebrezelt und mit riesigen Lufteinlässen übersät. Wie wild sind sportliche Kleinwagen heute noch? Wie viel Mumm haben Ford Fiesta ST, Peugeot 208 GTi und Renault Clio R.S. in ihren Knochen?Testumfeld:Im Vergleich befanden sich drei sportliche Kleinwagen mit Bewertungen von 262 bis 279 von jeweils 450 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen, Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Anschluss gesucht

Guter Rat 4/2014 - Technisch fahren Elektroautos mittlerweile auf einem ordentlichen Niveau. Doch ohne Notstromaggregat ist der Chauffeur verloren.Testumfeld:Im Praxistest waren 2 Autos, die mit 2,3 und 2,9 benotet wurden. Testkriterien waren Karosserie, Sicherheit, Komfort/Fahrverhalten sowie Fahrleistung/Verbrauch und Preis/Ausstattung. …weiterlesen

Sparen & laden

autoTEST 8/2013 - Viel mitnehmen, wenig bezahlen: Kompakte Kombis eignen sich besonders gut für alle, die rechnen können. Denn hier stehen Hub- und Laderaum in einem günstigen Verhältnis, mit Dieselmotoren von 105 bis 128 PS geht es flott und sparsam voran. Im Mittelpunkt des Tests steht der neue Skoda Octavia Combi.Testumfeld:Im Vergleich waren 5 kompakte Diesel-Kombis. Sie wurden mit Noten von 2- bis 3+ bewertet. Als Testkriterien dienten Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Umwelt und Kosten sowie J.D.-Power-, Ökotrend- und Qualitätswertung. …weiterlesen

Wichtig is' auf'm Platz!

MOTORVISION - Das Magazin für automobile Faszination 5/2013 - Momentan sind Hatchbacks sehr beliebt und wohl jeder Hersteller hat sie im Programm. Gern wird dabei auch mit sportlich ambitionierten Zusatzbezeichnungen umhergeworfen. Wie viel Sportlichkeit dann wirklich auch im Fahrzeug steckt, bleibt dabei völlig offen. Kollege Buttler hat sich deshalb zwei der neuen kleinen Rennsemmeln vorgenommen, den Ford Fiesta ST und den Peugeot 208 GTi, und sie mal ordentlich über die Rennstrecke gescheucht. Wo sonst könnte man der Sportlichkeit besser auf den Zahn fühlen?Testumfeld:Begutachtet wurden zwei Autos, die 3,5 und 5 von jeweils 5 zu erreichenden Punkten erhielten. …weiterlesen

Auf in den Ring

AUTOStraßenverkehr 19/2012 - Dass der erste Vergleichstest des neuen Audi 3 gegen den Erzrivalen BMW Einser geht, ist EHRENSACHE, aber kann der Ford Focus im kompakten Premium-Match ebenso mithalten?Testumfeld:Es wurden drei Autos verglichen. Sie wurden mit 266 bis 293 von maximal 450 Punkten bewertet. Als Testkriterien dienten Platz, Komfort, Handhabung und Fahrleistungen sowie Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt und Kostenwertung. …weiterlesen

Der Wahnsinn

UTVmagazin 5/2011 - Wo dieses Auto entlangdonnert, da wächst kein Bergkraut mehr. Der Ford F-150 SVT Raptor ist so etwas wie der Rallye-Rennwagen unter den Pick-ups. Gebaut für Wüstenrennen wie der Baja 1000, ist er stärker, schneller und vor allem sprungsicherer als alle anderen Pritschenwagen. Doch was sucht so einer in den Schweizer Alpen? …weiterlesen

Captain Future

AUTOStraßenverkehr 12/2012 - Der neue Honda Civic hat sich zwar seine futuristische Form bewahrt, will jedoch FAHRSPASS mit mehr Alltagstauglichkeit verbinden. Kann er so am etablierten Ford Focus vorbeiziehen?Testumfeld:Im Vergleich befanden sich zwei Autos. Sie wurden mit 298 und 301 von jeweils 450 möglichen Punkten bewertet. Als Testkriterien dienten Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen, Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt und die Kostenwertung. …weiterlesen

Überzeugungsarbeiter

Automobil Revue 47/2011 - Zuletzt gab es die V6 in dieser Klasse teils gar nicht mehr zu kaufen. Aber mit neuen Benzinsparauflagen der Umweltbehörde und der Verbreitung der Turbo-Technologie wagt sich Ford nicht nur, den 3,5-L-Turbo mit Direkteinspritzung als V8-Alternative für den Bestseller F-150 anzubieten, der «EcoBoost» übernimmt selbstbewusst gar eine Führungsrolle in der Modellhierarchie. Er kostet tatsächlich noch 750 Dollar Aufpreis gegenüber dem hauseigenen 5,0-L-V8. …weiterlesen

Raubtier auf Rädern

auto-ILLUSTRIERTE 12/2010 - Schon durch seine Optik schindet der Raptor gehörig Eindruck. Die breitere Spur, die auffällige Lackierung in rot-orange Metallic und der geänderte Kühlergrill mit dem grossen Ford-Schriftzug machen klar, hier fährt kein normaler F-150. Der Raptor will und darf böse sein. Für diesen Auftritt lieben ihn seine Fans. Um die Eigenständigkeit des Raptors zu unterstreichen, verzichtet die Marketingabteilung gar auf das blaue Ford-Oval an der Fahrzeugfront. Was für eine Geste! …weiterlesen

Spitz auf Knopf

Autorevue Extra 2012 (4/2012) - Testumfeld:Der VW Golf bleibt in der Kompaktklasse der Maßstab, an dem sich die Konkurrenten messen lassen müssen. Der koreanische Autobauer Hyundai will mit dem neu aufgelegten i30 mehr Eigenständigkeit beweisen und sowohl den Marktführer als auch die europäische Konkurrenz in Bedrängnis bringen. Inwieweit der neue Hyundai überzeugen kann, klärt der Vergleich von insgesamt vier Autos der Kompaktklasse. Das Hauptaugenmerk der Beurteilung lag auf den Kriterien Außenwirkung, Raum und Komfort, Sicherheit, Fahrgefühl, Emotionen sowie Wirtschaftlichkeit. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Alternativprogramm

OFF ROAD 4/2009 - Große Benziner in der großen Krise? Kein Problem. Ami-Spezialist Büsching zeigt am Beispiel eines Ford F-150, wie's funktioniert. Wir ritten mit dem Highway-Cowboy mit Gasumbau durch die Lande. …weiterlesen

Express-Gut

Automobil Revue 45/2013 - Neuer Lader: Ford erweitert Anfang 2014 mit dem neuen Transit Connect seine Nutzfahrzeugpalette. Zwei Radstände, fünf Motorisierungen und bis zu eine Tonne Nutzlast sind im Angebot.Testumfeld:Es befanden sich zwei Ausführungen eines Nutzfahrzeugs auf dem Prüfstand. Beide blieben unbenotet. Zusätzlich wurden weitere Modelle vorgestellt. …weiterlesen