Flymo Pac a Shredder 2500 Test

(Walzenhäcksler)
Pac a Shredder 2500 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Häckselsystem: Walze
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Pac a Shredder 2500

Intelligentes Design

Mit einem besonders intelligenten Design sticht der Pac a Shreddeer 2500 aus der Masse der Gartenhäcksler heraus. Bei dem vom schwedischen Hersteller Flymo produzierten Gerät lässt sich die Shredder-Einheit komplett in die Auffangbox einklappen, wodurch sich das Staumaß des Gerätes drastisch verkleinert. Außerdem erspart der Mechanismus eine umständliche Montage, sobald der Häcksler einmal aufgebaut wurde.

Der Klappmechanismus lässt schon vermuten, dass der Flymo eine außergewöhnlich große Auffangbox besitzen muss, was auch tatsächlich der Fall ist: 62 Liter an Häckselgut nimmt die stabile Box auf, praktisch ist ferner, dass sie durchsichtig ist und dem Benutzer daher prüfende Blicke erspart. Gehäckselt wird mit einem Walzenwerk, das die üblichen Vorzüge gegenüber Messern an den Tag legt. So ist der Flymo, wie ein schwedischer Test bestätigt, sehr leise und zieht das Häckselgut von sich aus ein (Messer-Häcksler beherrschen diese Kunst nicht). Ein weiteres großes Plus ist außerdem der Rückwärtsgang, der sich – und auch hierin unterscheidet sich der Flymo von vielen Konkurrenten – selbständig bei einer Blockade einschaltet.

Getestet wurde von den Schweden das etwas schwächer motorisierte Modell mit 2.200 Watt, das aber ohne Wenn und Aber in Sachen Häckselleistung und -ergebnis überzeugen konnte. Die 2.500er-Maschine wiederum ist nicht nur etwa stärker, sie verarbeitet auch Hölzer bis zu einem Durchmesser von 40 Millimetern (2.200: 35 Millimeter). Das kompakte, sehr robuste und daher auch stabile Gehäuse schlägt sich allerdings in einem hohen Gewicht von 34 Kilogramm nieder – man wird das Gerät zum Transportieren wohl mit beiden Händen kräftig anpacken müssen.

Leistung sowie Ausstattung qualifizieren den Flymo-Häcksler für Besitzer größerer Gärten, die im Frühjahr und Herbst daher auch mit einer stattlichen Menge an Häckselgut konfrontiert werden. Aufgrund seiner Robustheit verspricht er eine lange Lebensdauer, auch wenn er häufiger im Gebrauch ist – was sich wiederum in den Anschaffungskosten widerspiegelt: Rund 480 Euro (Amazon) werden für den Flymo fällig.

Datenblatt zu Flymo Pac a Shredder 2500

Häckselsystem Walze

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen