Fit4Form Inlineskates Worker Perleta im Test

(Kinder-Inliner)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Geeignet für: Kin­der
Rollengröße: 72 mm
Bauweise: Hard­boot
Rollenhärte: 82 A
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Inlineskates Worker Perleta

Verstellbarkeit auch für große Größen

Die Fit4Form Inliner Worker Perleta schlagen mehrere Fliegen mit einer Klappe. So sind sie nicht nur von sportlichen Mädchen, sondern auch von Damen problemlos tragbar. Dies liegt daran, dass die Skates bis zur Größe 42 verstellbar sind – viele Modelle der Konkurrenzhersteller reichen dagegen nur bis Größe 38 oder 40. Ein besonderer Vorteil ergibt sich dadurch, dass die Größenverstellung per Druckknopf erfolgt. Das Quicklace-System unterstützt Ihr Kind zudem beim schnellen An- und Ausziehen der Skates, denn die klassische Schnürung wird durch einen Drehverschluss ersetzt. Auf diese Weise ist auch eine schnelle Regulierungen während der Fahrt möglich.

Sicherheit auf vier Rollen

Nicht nur als Eltern von kleinen Kindern, sondern auch wenn selbst gefahren wird, sollte die Sicherheit immer an erster Stelle stehen. Dies ist bei den Inlinern der Marke Fit4Form der Fall, da diese über eine extra Sicherheitsschnalle am Schaft verfügen. Anstatt einer standarmäßigen Kunststoff-Schiene wurde auf Aluminium gesetzt, sodass auch zahlreiche Stürze dem Material nichts anhaben können. Fahrerinnen bis zu einem Gewicht von 100 Kilogramm können vom mittleren Härtegrad der Rollen profitieren. Sie sind sie hart genug, um auf Touren zu kommen und einem vorzeitigen Verschleiß vorzubeugen, und weich genug, um ein komfortables Fahrgefühl zu ermöglichen. Für blutige Anfänger sind dagegen weichere Rollen, wie die der Härte 78 A, zu bevorzugen. Wie für die meisten Modelle üblich, kann auch bei den Fit4Form Inlinern die Bremse entweder links oder rechts montiert werden. So soll den unterschiedlichen Bremsgewohnheiten Rechnung getragen werden.

Kundenresonanz

Insgesamt finden sich bisher noch nicht allzu viele Rückmeldungen zu den Fit4Form Inlinern. Trotzdem ist eine klare Tendenz zur Zufriedenheit bereits zu diesem Zeitpunkt erkennbar. Besonders positiv wird die einfache Möglichkeit zur Verstellung der Größen angegeben, die bei einigen Modellen Werkzeug und Zeit erfordert. Allerdings passen die Sohlen nach der Verstellung teilweise nicht mehr optimal. Für Kritik sorgt auch die geringe Festigkeit der Boots, die vor allem für Anfänger teilweise als unzureichend eingestuft wird. Gerade für besonders kleine Kinder sind dann Modelle mit einem höheren Kunststoffanteil zu bevorzugen. In Anbetracht aller gebrachten Leistungen der Inliner ist eine Investition in Höhe von knapp 50 EUR bei Amazon alles andere als kostspielig, zumal ein Neukauf durch das mögliche Verstellen erst in mehreren Jahren wieder notwendig ist.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fit4Form Inlineskates Worker Perleta

Geeignet für Kinder
Kugellager ABEC 5
Rollengröße 72 mm
Verschluss
  • Schaftschnalle
  • Schnürung
Bauweise Hardboot
Rollenhärte 82 A

Weiterführende Informationen zum Thema Fit4Form Inlineskates Worker Perleta können Sie direkt beim Hersteller unter fit4form.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen