• Befriedigend 2,7
  • 13 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (2,7)
13 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Kom­pakt­klasse
Frontantrieb: Ja
Manuelle Schaltung: Ja
Automatik: Ja
Schadstoffklasse: Euro 6
Mehr Daten zum Produkt

Fiat Tipo [16] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tipo 5-Türer 1.4 T-Jet (88 kW) [16]

    „... Zusammen mit der ausgezeichneten Strassenlage, ordentlich zupackenden Bremsen und dem ideal abgestuften Sechsgang-Getriebe wurde der Tipo im Testbetrieb gerne sportlich gefahren. Doch sollte die Lenkung mehr Rückmeldung vermitteln. Hingegen bleiben Abroll-, Wind- und Motorgeräusche stets im Hintergrund. Nicht der Testverbrauch, der mit 8,2l/100 km happige 2,2 Liter über dem Normverbrauch liegt. ...“

  • 363 von 650 Punkten

    Platz 4 von 4 | Getestet wurde: Tipo 5-Türer 1.4 T-Jet (88 kW) [16]

    „Für alle, denen es ums Geld geht. Er bietet richtig viel Auto für 18.000 Euro, dazu Raum- und Ausstattungsfülle, ansonsten viel Durchschnitt. Zaghafte Bremsen, schlichte Materialien und der hohe Verbrauch kosten Punkte.“

    • Erschienen: Juli 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tipo Kombi 1.6 Multijet (88 kW) (2016)

    „... Mit unserem Adria hat der 1,6-Liter-Multijet keine Schwierigkeiten, auch mit Frontantrieb ist stets genügend Traktion vorhanden. Das Fahrwerk ist komfortabel und lässt sich von 60 Kilogramm Stützlast nicht beeinflussen. Einmal in Bewegung dieselt der Vierzylinder brav vor sich hin, zieht auch bei Steigungen kräftig durch. Die Schaltung ist präzise, die Stufung des Sechsgang-Getriebes passt. ...“

    • Erschienen: Mai 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tipo 5-Türer 1.6 Multijet (88 kW) [16]

    „... Einen sehr guten Eindruck hinterlässt der 1,6-Liter-Diesel im Bug: Seine 320 Newtonmeter haben mit den rund 1300 Kilo des Testwagens leichtes Spiel und ermöglichen in Verbindung mit dem leicht schaltbaren Sechsganggetriebe ein angenehm flottes Vorankommen, aber nicht ohne Überraschungen an der Zapfsäule. Mit einem Testverbrauch von 6,6 l/100 km bewegt er sich am oberen Ende des Klassenüblichen. ...“

    • Erschienen: März 2017
    • Details zum Test

    271 von 450 Punkten

    Getestet wurde: Tipo Kombi 1.4 T-Jet (88 kW) [16]

    „Herausragendes hat der Tipo Kombi nicht zu bieten. Aber ein solides Paket aus viel Platz für Passagiere und Gepäck, flottem Antrieb, guter Ausstattung und günstigem Preis.“

    • Erschienen: Dezember 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (2-)

    Getestet wurde: Tipo Kombi 1.4 T-Jet (88 kW) [16]

    „... Die Antriebseinheit gibt sich brav und unauffällig. Der durchzugsstarke Turbomotor meistert den Alltag, ohne anzuecken. Allerdings wird der 1.4er schnell brummig und erweist sich mit 7,9 Liter Testverbrauch sowie über 11 Liter Autobahnverbrauch als durstig. Immerhin arbeiten die Bremsen erfreulich standfest und zeigen auch mit heißen Scheiben kein Fading. ...“

  • 274 von 450 Punkten

    Platz 1 von 2 | Getestet wurde: Tipo 5-Türer 1.4 T-Jet (88 kW) [16]

    „... Seine besseren Fahrleistungen quittiert der Tipo mit einem 0,6 Liter höheren Verbrauch. 8,3 l/100km erscheinen schon selbstbewusst für den nicht eben feurigen Turbo, der per Saugrohr statt wie das Kia-Triebwerk direkt einspritzt. Wirklich spritzig wird es aber nie. ... Dabei spricht die Lenkung des Tipo träge aus der Mittellage heraus an, bleibt selbst im City-Modus zu schwergängig und Rückmeldungsschwach. ...“

  • 474 von 750 Punkten

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 2 von 2 | Getestet wurde: Tipo Limousine 1.6 Multijet (88 kW) [16]

    Karosserie: 88 von 150 Punkten;
    Umwelt: 29 von 50 Punkten;
    Fahrdynamik: 95 von 125 Punkten;
    Connected Car: 16 von 50 Punkten;
    Komfort: 105 von 150 Punkten;
    Antrieb: 88 von 125 Punkten;
    Kosten: 53 von 100 Punkten.

    • Erschienen: Oktober 2016
    • Details zum Test

    275 von 450 Punkten

    Getestet wurde: Tipo 5-Türer 1.4 T-Jet (88 kW) [16]

    „Es ist nicht so, dass man von den Glanzpunkten, die der Tipo setzt, geblendet würde. Aber er ist ein geräumiges, günstiges und solides Vernunftauto mit einem temperamentvollen Motor und reichhaltiger Ausstattung.“

    • Erschienen: September 2016
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Tipo Kombi 1.4 T-Jet (88 kW) [16]

    • Erschienen: Mai 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tipo 5-Türer 1.4 T-Jet 6-Gang manuell (88 kW) [16]

    „Plus: Sehr günstige Preise selbst in gehobener Ausstattung, im Klassenvergleich viel Platz, ordentliche Verarbeitung.
    Minus: Komfortdefizite bei kurzen Stößen, gefühlsarme Lenkung, eingeschränkte Variabilität im Laderaum.“

    • Erschienen: Mai 2016
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Tipo 5-Türer 1.6 Multijet (88 kW) [16]

    • Erschienen: Dezember 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tipo Limousine 1.6 Multijet (88 kW) [16]

    „... Der hier gefahrene größere Diesel entwickelt schon bei 1750/min sein maximales Drehmoment von 320 Newtonmetern, was ihn zum coolen Cruisen mit niedrigen Drehzahlen prädestiniert, aber beim Beschleunigen mit genügend Punch auch flotte Zwischenspurts ermöglicht. Das exakt schaltbare Sechsganggetriebe mit relativ kurzen Wegen harmoniert gut mit der Charakteristik des Selbstzünders ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fiat Tipo [16]

Typ Kompaktklasse
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel
Allradantrieb fehlt
Frontantrieb vorhanden
Heckantrieb fehlt
Leistung in PS 120
Manuelle Schaltung vorhanden
Automatik fehlt
Schadstoffklasse Euro 6
Modelljahr 2016
Leistung in kW 88

Weiterführende Informationen zum Thema Fiat Tipo [16] können Sie direkt beim Hersteller unter fiat.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Wieder da

CAMPING CARS & Caravans 8/2017 - Bis Mitte der 90er-Jahre gehörte der Fiat zum normalen Stadtbild. Jetzt steht der Tipo wieder beim Händler, und zwar als Fünftürer, Kombi oder Limousine. Die Zielgruppe sind preisbewusste Familien - der Einstiegspreis liegt bei rund 14.000 Euro. Die Kombi-Version kostet 2.000 Euro mehr. Für den großen Diesel muss man rund 19.000 Euro investieren. Mit 25.000 Euro ist unser Testwagen mit allem ausgestattet, was der Katalog zu bieten hat. …weiterlesen

Ein guter Typ

auto-ILLUSTRIERTE 12/2016 - Der neue Fiat Tipo muss verlorenes Terrain in der Golf-Klasse zurückerobern. Raumangebot, Ausstattung und Antrieb sind top, der Preis ist heiss. Einzig die Detailqualität hat noch Entwicklungspotenzial.Im Check war ein Kompaktwagen. Eine Endnote wurde nicht vergeben. …weiterlesen

Billig? Denkste!

Auto Bild 41/2016 - Schlichte Technik, kleiner Preis, dafür viel Auto - gut so. Aber: Kommen Komfort und Leistung dazu, wird's teuer. Wir haben Fiat Tipo und Skoda Rapid verglichen.Testumfeld:Es waren zwei Kompaktwagen auf dem Prüfstand. Die Bewertungen lauteten 474 und 490 von jeweils 750 möglichen Punkten. Wertungskriterien waren Karosserie, Umwelt, Fahrdynamik, Connected Car, Komfort, Antrieb und Kosten. Des Weiteren erfolgte eine Wertung der Fahrzeuge beim „Lustfaktor“ in den Kategorien Design, Temperament, Handling, Wellness und Image. Diese Bewertung floss jedoch nicht in das Gesamturteil ein. …weiterlesen

Von-A-nach-B-Auto zum Schnäppchenpreis

AUTO NEWS online 5/2016 - Im Check befand sich ein Auto der Kompaktklasse, das mit 4 von 5 möglichen Sternen bewertet wurde. Zur Urteilsfindung dienten Antrieb, Fahrwerk und Karosserie sowie Kosten. …weiterlesen

Ein Kombi für Aldi-Fans

AUTO NEWS online 9/2016 - Gegenstand des Einzeltests war ein Kombi der Kompaktklasse, der abschließend mit 4 von 5 möglichen Sternen bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Antrieb, Fahrwerk, Karosserie und Kosten. …weiterlesen