Exact SS 10 F8 MK II Test

(Car-HiFi-Lautsprecher)
SS 10 F8 MK II Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Mitteltöner
  • System: 1-Weg-System
  • Einbaudurchmesser: 7,8 cm
  • Einbautiefe: 4 cm
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Exact SS 10 F8 MK II

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „High-End-Tipp“

    „Wenn es einen perfekt gemachten Mitteltöner gibt, dann ist es der Exact SS 10 F8 MK II. Er zeigt beste Scan-Speak-Qualitäten bei Verarbeitung und Messwerten. Hut ab!“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Exact SS 10 F8 MK II

  • Audison APBX 10 DS - SUB BOX SEALED 250mm 4+4Ohm

    Audison APBX 10 DS - SUB BOX SEALED 250mm 4 + 4Ohm

Datenblatt zu Exact SS 10 F8 MK II

Einbaudurchmesser 7,8 cm
Einbautiefe 4 cm
Frequenzbereich 150 Hz - 14 kHz
Maximale Belastbarkeit / Leistung 40 W
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 20 W
Nennimpedanz 8 Ohm
Schalldruck 86,2 dB
System 1-Weg-System
Typ Mitteltöner

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Tiefdruck autohifi 1/2005 - Einen Blaupunkt-Lautsprecher zum Fest – den würde Großvater mit Sicherheit liebend gerne verschenken. Wenn der wüsste…! Was Blaupunkt nämlich unter der Bezeichnung Velocity VPw 300 zum Preis von 460 Euro anbietet, das hat mit Lautsprechern von anno dunnemals ungefähr noch soviel gemein wie ein Mountainbike mit einem Hochrad. Gut 16 Kilo bringt der schwarz-silberfarbene Brocken auf die Waage; den Löwenanteil davon macht der doppelte Ferrit-Magnet aus. …weiterlesen


Big Brother autohifi 6/2004 - Wenn es also irgendwie möglich ist, sollte man sich 16er ins Auto bauen, die sind eindeutig besser. Familie Rainbow und Familie Magnat teilen sich in diesem Vergleich die jeweils beiden ersten Plätze untereinander auf. Bei den 13ern ist der Rainbow SLX 230 Deluxe der Testsieger, während der Magnat Xcess 213 mangels Schalldruck nur Platz zwei schaffte. Bei den 16ern ist es umgekehrt, der Magnat Xcess216 liegt hier punktemäßig vor dem Rainbow SLX 265 Deluxe. …weiterlesen


Platz da! autohifi 1/2006 - Heute bauen wir zunächst das Subwoofer-Gehäuse, das im Beifahrerfußraum Platz finden soll. Dazu klebt Alexander Härtig, Einbau-Profi unseres Einbaupartners B&S Car Audio in Bad Oldesloe zunächst den Teppich mit Kreppband und Schutzpapier ab. In klassischer Manier baut er mit Glasfasermatten und Polyesterharz Schicht um Schicht den Grundkörper auf. …weiterlesen