• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Tra­vel­sys­tem, Kom­bi­kin­der­wa­gen
Reifentyp: Kunst­stoff-​/Hart­gum­mi­rä­der
Sitz mit Ruheposition: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Vegas All in One

Soli­des Tra­vel­sys­tem mit Detail­schwä­chen

Mit dem Vegas All in One führt Esprit einen Kombinkinderwagen im Sortiment, der in mehrfacher Hinsicht neugierig macht: Zum einen ist er besonders leicht, was ihn als Begleiter für das Stadtleben prädestiniert. Und zum anderen integriert das Multifunktionsgefährt sogar Autokindersitz und Wickeltasche – und das zu vernünftigen Konditionen.

Kombikinderwagen inklusive Autokindersitz

Die Erstausstattung kann ein kleines Vermögen verschlingen, meist reißt der Kinderwagen das größte Loch in die Haushaltskasse. Die Lösung mag in der Anschaffung eines Kombikinderwagens liegen, der dem Nachwuchs als fahrbarer Untersatz bereits ab der Geburt und bis ins Kindergartenalter dient. Besser noch, wenn das Konzept als Travelsystem taugt – und die gesonderte Anschaffung eines Autokindersitzes mithin überflüssig macht. Der variable Vegas All in One bietet sogar den passenden Autokindersitz der Normgruppe 0+ und für die Zeit nach dem Liegealter einen Sportsitz an – alles im einheitlichen Design.

Technische Daten

Klickt man sich durch das Datenblatt des Vegas All in One, findet sich eine Reihe von Produktmerkmalen, die sich recht erfreulich lesen: Allem voran das mit 9,1 Kilogramm geringe Gewicht, auch das kompakte Klappmaß von 79 x 55 x 40 Zentimeter klingt vielversprechend, denn damit dürfte der Kandidat auch in jeden durchschnittlich dimensionierten Kofferraum passen. Ebenfalls positiv: Im Unterschied zu manchem Konkurrenzprodukt ist beim All in One die separate Anschaffung eines Adapters für den Autokindersitz obsolet, denn hier sorgt ein spezielles Klicksystem für entsprechende Fixierung. Was ebenfalls auffällt, ist ein besonders großer, in allen Varianten gut erreichbarer Einkaufskorb, allerdings soll er laut Datenblatt eine maximale Belastbarkeit von nur 3 Kilogramm haben – andere schaffen da bis zu zwei Kilo mehr.

Babywanne fällt knapp aus

Natürlich finden sich auch beim Vegas All in One einige Detailschwächen: So dürfte die Liegefläche bei der Babywanne mit 33 x 77 Zentimeter doch arg knapp ausgefallen sein. Das teilt er leider mit vielen Konkurrenzprodukten – die ebenfalls übersehen, dass für viele größer gewachsene Babys das Platzangebot bereits dann ausgeschöpft ist, wenn sie dem Liegealter noch gar nicht entwachsen sind, mithin gezwungen sind, vorzeitig auf den Sportsitz umzusteigen. Bedauerlich, allerdings im pauschalen Vergleich nicht unüblich, sind die Eigenschaften der Rückenlehne: Sie ist zwar stufenlos verstellbar, allerdings nicht bis in die komplett Waagrechte, was sich aber gerade angesichts der knapp ausgefallenen Babywanne als suboptimal erweist.

Variable Fußstütze für individuelle Körperanpassung

Für einen gewissen Ausgleich sorgt hier die dreifach verstellbare Fußstütze: Sie kann auf die jeweilige Körpergröße des Kindes abgestimmt werden, sodass für ausreichend Stützmöglichkeiten sowie Bewegungsfreiheit gesorgt ist. Auch die mit 83 Zentimetern ordentliche Höhe der Rückenlehne bei einer Sitzbreite von 35 Zentimetern bieten kindgerechte Maße, allerdings ist der Sitz nur karge 20 Zentimeter tief. Pluspunkte indes sammelt er mit seinen vorne schwenk- und feststellbaren Kunststoffrädern, außerdem verspricht seine Federung geschmeidigen Fahrkomfort.

Fazit: Der All in One zeigt sich auf dem Papier durchaus solide, wenn man auch offenbar mit manchen Schwächen leben muss. Attraktiv sind allerdings die Konditionen: Das Komplett-System wechselt zurzeit für knapp 300 EUR (Amazon) den Besitzer.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Datenblatt zu Esprit Vegas All in One

Anzahl der Räder 4 Räder
Ausstattung
  • Einkaufskorb
  • Liegeposition
Gurtsystem 4-Punkt
Rahmenmaterial Aluminium
Verstellbare Rückenlehne Mehrfach verstellbar
Allgemeine Informationen
Typ
  • Kombikinderwagen
  • Travelsystem
Geeignet für
Babys ab Geburt vorhanden
Schieben
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Räder
Reifentyp Kunststoff-/Hartgummiräderinfo
Sitz- & Liegekomfort
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Sichtfenster vorhanden
Sonnenschutz vorhanden
Maße & Maximalgewicht
Gewicht (mit Rädern) 9,1 kg
Klappmaß (L x B x H) 79 x 55 x 40 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Lux4Kids Matrix II 2-in-1Osann KombikinderwagenBeebopJette Joop JoelABC Design 3-TecABC Design TakeoffHauck Go-sPeg Perego Skate SystemSafety 1st Compa'cityQuinny SenzzABC Design Turbo 4S